Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / ET-2, leichte hellrote Blutung

ET-2, leichte hellrote Blutung

11. Januar 2011 um 5:53 Letzte Antwort: 11. Januar 2011 um 7:27

Hatte die ganze Nacht (aushaltbare) Wehen und heute Morgen nun hellrotes Blut im Schlüppi.

Kind ist munter und aktiv, reicht es zu warten, bis um acht die Hebamme kommt?

Wuuaaahhh bin ganz aufgeregt!

Mehr lesen

11. Januar 2011 um 6:04

Besten Dank
Dann drück ich uns vier mal die Daumen, dass sich unsere Kids den 11.1.11 ausgesucht haben!

Es kommt auch kein neues Blut seitdem, sondern nur Reste vom Schleimpfropf - also werd ich mal auf die Hebamme waren und so lange die Kliniktasche fertigpacken!

Gefällt mir
11. Januar 2011 um 7:27

Hy
hatte ich auch am vortag der geburt. hatte nachts die ersten etwas unangenehmen wehen. morgens dann so rosa zeug im schlüpfer. laut hebi ist das der beginn das der mumu sich weitet und aufgeht, dabei können ganz feine gefässe reissen, es blutet gaaaaanz wenig und das vermischt mit dem schleim der vagina wird dann so rosa zeugs.
bin dann später vormittag in die klinik, hatte auch einen leicht positiven fruchtwassertest und musste dann mit verdacht auf kleinen blasenriss dort bleiben. abends um halb 9 is die blase dann gaz geplatzt, da kam dann auch der schleimpfropf ganz mit. und die wehen setzten richtig ein. und 4 std später war mein sohn dann da
alles gute und eine schöne geburt !!

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers