Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Essen in der schwangerschaft

Essen in der schwangerschaft

9. Juni 2008 um 21:26

als ich heute genüsslich leicht gebratenen lachs ass, wies mich meine tischnachbarin darauf hin, dass man das in der schwangerschaft besser nicht essen sollte. dabei dachte ich, lachs - fisch - sei gesund??? jetzt mache ich mir sorgen, das was passiert sein könnte?!?

sie sagte auch, ich solle kein huhn essen und kein trockenfleisch. stimmt das? ich esse mega oft poulet?!? schadet das denn??

Mehr lesen

9. Juni 2008 um 21:29

Du solltest nichts..
rohes essen (mett, sushi, carpacchio etc)
wenn das fleisch ausreichend gegart ist müsste es in ordung sein. frag mal deine ärztin oder guck mal bei wikipedia

lg, miri

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni 2008 um 21:30

....
hi...
im lachs sind wichtige vitamine die für das baby auch wichtig sind... solange du kein rohes fleisch isst, ist es egal... mit trockenfleisch kann ich es nicht sagen... aber huhn esse ich auch noch und meine ärztin hat nichts dagegen gesagt... sie meinte ich dürfte alles essen, hauptsache gekocht bzw. durchgebraten...
ich hoffe, dass ich ein wenig helfen konnte...

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni 2008 um 21:32

Ja das kenne ich
Ich habe grade in den ersten 12 Wochen genau die dinge gegessen die ich nicht essen sollte weil meine FA der meinung war mir sowas gar nicht erst sagen zu müssen, Ich weiß dann nun das man auf Rohes Fleisch (Salami, Schinken wobei es ja egal ist von welchem Tier- es ist ja immer fast roh) und Nüsse verzichten sollte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni 2008 um 21:45

Du darfst..
...bloß keine Rohwurst, Rohfleisch-und Fisch essen. Also Graved-Lachs darfst du nicht (den, den man so auf dem Brötchen isst), Lachsfilet gegart schon. Also mach dir keinen Kopf.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Geburtsanzeigen?
Von: chelo_12150181
neu
10. August 2008 um 12:04
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen