Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft: Fehlgeburt

ESS! Wann darf man nach MTX Spritze 30mg wieder schwanger werden?

9. März 2009 um 16:48 Letzte Antwort: 10. März 2009 um 14:43

Ich brauche mal einen Rat...

Ich hatte eine ESS und die wurde mit EINER MTX Spritze behandelt + eine Tablette zuvor, von der ich aber nicht weiß was es war... Jetzt höre und lese ich immer wieder verschiedene Meinungen dazu, wie lange man warten soll und das man die Folsäure erhöhen soll um vorzubeugen... Hat irgendwer erfahren damit? Ich möchte nun natürlich nicht ewig warten müssen. Ich freue mich über Antworten und Erfahrungen.

LG Nadine

Mehr lesen

10. März 2009 um 14:43

Hallo
Ich habe eine spritze mit 50 mg bekommen und sollte auf jeden fall ein halbes jahr warten.folsäure habe ich nur einmal bekommen.wenn du sie zusätzlich nimmst ist das bestimmt nicht falsch.aber auf jeden fall solltest du wirklich die zeit abwarten die dir die ärzte geraten haben.es handelt sich ja um ein zellgift und das könnte evtl. zu mißbildungen führen wenn du gleich wieder schwanger wirst.liebe grüße nele...

Gefällt mir