Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Es will mit dem zweiten Kind einfach nicht klappen

Es will mit dem zweiten Kind einfach nicht klappen

30. Dezember 2014 um 15:28

Hallo...

Ich muss jetzt einfach mal meine Gedanken aufschreiben... Ich bin hier schon lange angemeldet, habe tolle Mädels kennen gelernt, aber ich suche Mamis die in einer ähnlichen Situation sind...

Ich habe bereits eine Tochter, mittlerweile 6 Jahre jung. Unser Sonnenschein
Von Anfang an war eigentlich klar,dass sie kein Einzelkind bleiben soll. Nur der richtige Zeitpunkt für ein zweites Kind war nie da.. Job, Ausbildung, alles musste erstmal gesichert werden. Ich hab mit meiner kleinen also erstmal die Ausbildung beendet und hab dann angefangen zu arbeiten. In der Probezeit wollte ich natürlich gleich Schwanger werden Dann kam der Zeitpunkt, wo wir gesagt haben, es passt. Unsere Tochter war damals vier. Ja, seit zwei Jahren ist der Wunsch da und es wird einfach immer intensiver... Wir haben ca ein Jahr gebastelt, dann hat mir der Fa Blut abgenommen. Soweit war alles ok,aber es war wohl kein Es. Allerdings wurde ich sehr alleine gelassen. Keine weiteren Massnahmen besprochen, nicht über mehrere Zyklen geschaut, ob es vll nur einmal vorkam.Die Aussage, sie werden schon Schwanger, schliesslich haben sie den gleichen Partner und bereits eine Tochter, haben mich sehr aus der Bahn geworfen. Und ja, wir haven das Thema dann erstmal unter den Tisch gekehrt.. Es lief Privat bei uns dann auch sehr schlecht....
Ich war auch nicht mehr beim Fa, hatte einfach genug... Meine Tempi hatte ich gemessen, aber dann wieder aufgehört..

Jetzt sind wir wieder aktiv dabei! Mein Freund mehr wie vorher, was mich so freut.
Wir sind jetzt im dritten Zyklus, ich nehme Ovaria Comp und Bryo in den beiden Zyklushälften.
Ich habe jetzt auch endlich den Mut wieder gefunden, einen Termin bei einer neuen Ärztin zu machen. Dort gehe ich nächste Woche hin.

Wer sich das alles durchgelesen hat, dem danke ich Über einen Austausch freue ich mich sehr, die Zeit des Kinderwunsches ist wirklich schwer...

Ganz liebe Grüße

Mehr lesen

3. Januar 2015 um 23:11


Hallo,
hab mir alles durchgelesen

Tut mir leid, das ihr schon so lange hibbelt.
Jeden Monat diese Enttäuschung kann einem schon zu schaffen machen.
Puh weiß gar nicht wo ich anfangen soll.
Zunächst würde ich dir einen Frauenarzt/ärztin raten, bei dem du dich wohl fühlst und der dich ernst nimmt.
Termin bei einer neuen hast du ja schon
Hast du mal die Schilddrüse checken lassen?
Die kann oftmals Schwierigkeiten machen. Manchmal kommt es vor, sie verändert sie sich während oder nach einer Schwangerschaft (z.b. bei deiner Tochter damals).
Dies kann ein Nuklearmediziner überprüfen.
Wegen den Homöopathischen Mitteln, welche du nimmst, wer hat die dir empfolen? Warst du da beim Homöopathen?
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2015 um 8:26

Hallo
Ich habe auch alles durchgelesen, da ich auch schon länger auf ein 2. Kind hoffe.
Nach dem ersten wurde ich 2x schwanger, leider FG
Erst nach einem Arztwechsel wurde mein Blut untersucht und festgestellt, dass einige Werte nicht optimal sind (leichte Schilddrüsenunterfunktion und leicht erhöhte männl. Hormone). Das wurde nun mittels Medikamente eingestellt und zusätzlich werde ich seit 6 Monaten mit Clomifen und ES-auslösende Spritze behandelt, aber es tut sich nichts....während natürlich die doofsten Weiber um einen rum alle schwanger werden

Wie Jule schon schrieb, lass diese Werte auf jeden Fall überprüfen, aber auf jeden Fall beim FA oder Internist, nicht beim Hausarzt! Mein Hausarzt hatte nämlich die Schilddrüse auch überprüft, aber da es ja noch im Rahmen lag, meinte er, es sei alles in Ordnung....nur eben nicht für den Kinderwunsch, aber das wissen die ja nicht.

Ich finde es immer schön, wenn man Gleichgesinnte findet.
Liebe Grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2015 um 11:31

Hallo
Ich kann nach empfinden wie es dir geht, bei uns klappt es mit den zweiten auch nicht so direkt, war 2014 Zweimal schwanger, leider waren Beide nicht intakt.

Wie ich es gelesen habe wurde dir ja Blut abgenommen und soweit war alles I.O. oder? Hast du schon mal einen Arztwechsel in Betracht gezogen oder einen Termin in der Kinderwunschklinik?

Was auch sein kann das es bei dir mit den Unterbewusstsein Zutun hat, ihr hattet Probleme in der Partnerschaft oder? Da stellt der Körper auch auf stur. Genauso wenn man sich zur sehr in den Kinderwunsch hineinsteigert. Auf alle Fälle war das bei mir beim Ersten das Problem, kaum das ich soweit war und sagte -Jetzt mag ich dann nicht mehr- war ich prompt schwanger.

Ich muss immer an den Satz meines FA denken, wenn es Monat um Monat nicht klappt: Der Mensch ist da unfruchtbarste Lebewesen auf der Erde, es grenzt schon an ein Wunder überhaupt schwanger zu werden und es ist ganz normal eine Hibbelzeit von bis zu 2 Jahren zu haben, erst danach sollte man sich Gedanken machen.

Ich wünsche dir alles Gute und viel Glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2015 um 20:18

Hallo
Ich danke euch für die Antworten

@Jule: Ja, jeden Monat eine Enttäuschung... Du sprichst mir aus der Seele
Also die Schilddrüse war bei der letzten Blutuntersuchung im letzten Jahr ok.. Jedenfalls vom Fa aus. Aber da ich ja zum Glück morgen einen Termin bei einer neuen Ärztin habe, wird sie das hoffentlich nochmal mittesten... Ansonsten werde ich das extern nochmal in Angriff nehmen..
Die Globuli hatte mir eine Heilpraktikerin empfohlen. Nun nehm ich sie ja im 4. Üz... Länger als 6 Monate soll man die ja auch garnicht nehmen... Ich habe bis jetzt keine Veränderungen wahrgenommen... Aber naja...
Bist du denn aktuell auch am hibbeln?

@Kathy: Das mit den FG tut mir sehr leid Ich hoffe, du konntest das relativ gut verarbeiten... Ich finde sowas sehr schlimm...
Wie lange probiert ihr es schon für ein zweites Kind? Wie alt ist dein erstes
Nach 6 Monaten Medikamenten würde ich schon wieder an der Decke laufen, wenn sich nichts tut.. Man soll zwar locker sein, aber wie denn...
Wurde bei dir nur einmal Blut abgenommen? Da bei dir der Es ja ausgelöst werden muss...Ich hab da so Angst vor... Musste dein Freund/Mann ein Spermiogramm machen? Ich schätze bei uns, dass wir das machen müssen...
Ich drücke dir sehr die Daumen, dass es bei euch bald klappt!

@Ina:Auch bei dir tut es mir sehr leid mit den nicht intakten Ss..
Wie lange probiert ihr es schon mit dem Zweiten? Wie alt ist euer erstes Kind?
Ja, genau. Letztes Jahr war soweit alles ok. Nur war im Blut zu erkennen, dass kein Es war... Aber warum/wieso hat er mir nicht gesagt... Deswegen werde ich morgen zu einer neuen Ärztin gehen und mit ihr nochmal reden..
Es kann durchaus sein, dass es am Stress lag... Leider spielt die Psyche ja immer mit
Und es stimmt, Schwanger werden ist wirklich ein Wunder...

Bin ziemlich aufgeregt, was die Ärztin morgen sagt.. Aber habe auch etwas Angst davor...

Ganz liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2015 um 21:49

Laestrella

Frag deinen FA mal welche Werte der Schilddrüse er abnimmt.
Oft machen die nur den TSH oder nur TSH, FT3 und FT4.
Dabei gibt es auch noch die Antkörper, welche evtl eine Rolle spielen. Diese nimmt aber nur der Nuklearmediziner mit ab, wenn im Ultraschall was auffällig war.
Hausarzt und FA normal nicht, da sie es nicht bezahlt bekommen.
Ja ich hibbel auch wieder.
Hab im Juni die Pille abgesetzt. 4 Monate gar keinen ES gehabt.
Dann bin ich auch zur Heilpraktikerin (ist gleichzeitig meine Hebamme).
Nehme jetzt während der Periode Alchemilla Urtinktur. Danach Ovaria Comp.
Bin jetzt damit im 3. ÜZ angekommen. ES hab ich seit dem!
Bin gespannt wie lange es dauert. Damals bei meiner Tochter 1,5 Jahre.
Hab dazu noch Endometriose. Was das ganze nicht vereinfacht.

Berichte mal was der FA morgen gesagt hat. lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2015 um 22:03

Danke Jule
Werde mich morgen mal erkundigen wegen den Werten. Aber schadet ja nicht parallel dazu einen Termin beim Nuklearmed zu machen
Ja alchemilla hab ich auch empfohlen bekommen. Nimmst du das als Tee? Und ovaria nimmst du den restlichen zyklus ohne bryophyllum?
Sry für die vielen Fragen^^
1,5 Jahre ist echt lang... Ich drücke dir ganz feste die Daumen, dass es schnell klappt!!
Bei meiner Tochter ging das so schnell damals... Quasi drüber gesprochen und schwups war sie da... Und jetzt...
Ich werde mich auf jeden Fall melden

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2015 um 22:17

Bitteschön
Lastrella,
nein das schadet auf keinen Fall.
Die Nuklearmedizin ist da auf jeden Fall der richtige Ansprechpartner, wenn es um die Schilddrüse geht. Der FA gibt dir nornal auch eine Überweisung dafür. (Meiner zumindest)
Die brauchst du nämlich.
Kein Ding, helfe gerne weiter wenn ich kann.

Ich hab die Alchemilla Urtinktur. Da nehme ich 10 Tropfen in einem Glas Wasser am morgen. So lange wie ich meine Tage habe.
Danach nehme ich 3x10 Globuli Ovaria Comp über den Tag verteilt (also morgens, mittags, abends). Den restlichen Zyklus.
Sonst nix, ausser Folsäure Kombipräparat.

Toll wenn es wenigstens beim ersten schnell ging.
Ich hoffe das es diesmal nicht so lange dauert wie damals
Danke fürs Daumen drücken

Bin gespannt was dein Arzt morgen sagt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2015 um 22:24

Ok,
Dann sprech ich gleich mit der Fa morgen drüber
Ja, Folsäure nehm ich auch. Und halt die Globuli Was genau bewirkt die Urtinktur?

Bestimmt klappt es diesmal schneller. Ich drücke uns ganz fest die Daumen. Immerhin hast du einen Es Das ist toll!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2015 um 22:45


Da hast du recht. Endlich hab ich wieder einen!

Das Alchemilla hilft bei :
Regelkrämpfen (seitdem hab ich kaum welche)
Hat eine mild blutungsregulierende Eigenschaft
Empfängnisfördernd ...............

und noch vieles mehr.

Falls es dich interessiert, hier hab ich was interessantes drüber:

Alchemilla Urtinktur ist ein homöopathisches Mittel, das besonders Frauenleiden lindern und heilen soll. So kann es beispielsweise Regelschmerzen reduzieren oder Wechseljahresbeschwerden verhindern. Doch auch bei unerfülltem Kinderwunsch kann die Alchemilla Urtinktur helfen. So können Frauen, die bereits eine oder mehrere Fehlgeburten hatten, auf die Alchemilla Urtinktur hoffen. Diese bereitet den Körper nämlich auf eine Schwangerschaft vor und reduziert die Gefahr einer Fehlgeburt.

Zudem wird eine Geburt mit Alchemilla Urtinktur angeblich einfacher. Die Schmerzen sind geringer und die Geburt dauert weniger lang. Hier ist sich die Wissenschaft allerdings nicht einig.

Ein großes Aufgabenfeld der Alchemilla Urtinktur ist die Vorbereitung einer Schwangerschaft. So sorgt sie für einen regelmäßigen Zyklus. Frauen mit einem unregelmäßigen Zyklus können so besser planen, wann es Zeit für den Eisprung ist. Dieser wird durch die Alchemilla Urtinktur ebenfalls begünstigt. Weiterhin wird eine Schwangerschaft wahrscheinlicher, weil die Alchemilla Urtinktur die Gebärmutter kräftigt und die Produktion von Gelbkörperhormonen anregt. Sie kann problemlos bis zur Schwangerschaft eingenommen werden. Als Ergänzung kann das Frauenmantelkraut getrunken werden. Zudem sollen Sitzbäder mit Frauenmantelaufguss sehr angenehm sein und die Fruchtbarkeit steigern.....

Kann man vielseitig anwenden, wie du siehst.

Oh der Text ist jetzt ganz schön lange geworden.....sorry

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2015 um 22:56


Das ist super lieb von dir. Klingt total interessant. Werde mich morgen mal genauer erkundigen. Nimmt man das denn immer nur bei der Mens? Oder auchden ganzen Zyklus? Was tut Frau nicht alles. Nimmst du das schon lange?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2015 um 23:08

Huhu
Also ich nehme es nur während der Mens.
Gibt da aber anscheinend verschiedene Möglichkeiten.
Auch während dem ganzen Zyklus.
Aber meine Heilpraktikerin meinte bei mir nur während.
Nehm das jetzt seit 3 Monaten.
Werde es jetzt auch erst einmal so weiter machen. Wenn sich die nächsten Monate nix tut, werd ich noch mal Rücksprache halten.
Da hast du recht, was tut man nicht alles.
Wie bist du mit deinen Homöopathischen Mitteln zufrieden?
Hast du ne Veränderung gemerkt?
Muss morgen wieder arbeiten, deshalb sag ich schon mal gute Nacht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2015 um 14:47

Hallo
@laestrella: Mit dem zweiten Kinder haben wir im Prinzip Mitte 2013 angefangen. Das war nach der ersten FG Anfang 2013. Wir hatten vorher schon nicht verhütet, da ich mit dem ersten Kind (4Jahre) auch nur durch Clomifen schwanger wurde. Damals klappte es aber sofort. Daher dachte ich, dass ja sowieso wieder nachgeholfen werden muss. Dann kam die erste FG, ohne dass ich zuerst wusste dass ich schwanger bin, weil ich nicht damit gerechnet hatte. Danach erstmal ein paar Monate wieder verhütet und ab Mitte 2013 wieder gehibbelt. Ende des Jahres dann wieder eine FG, danach wieder einige Monate Pause weil ich das ganze erst abgeklärt haben wollte und nun seit Mitte 2014 wieder. Dadurch, dass ja viele längere Pausen entstanden sind, ist es ja eigentlich gar nicht soooo lang und ich bin ja in einem Jahr 2x schwanger geworden....nur warum es jetzt so lange dauert....keine Ahnung.

Bei mir wurde beim FA und beim Internist Blut abgenommen. Beim Internist wurde dann ein paar Monate später nochmal der Schilddrüsenwert kontrolliert und nun habe ich in 3 Wochen wieder einen Termin. Will dort außer Schilddrüse auch noch Magnesium und Vitamin D überprüfen lassen.
Also ich hatte auch ohne Clomi einen Eisprung. Nur war die erste FG eine Eileiterschwangerschaft, d.h. das Clomi und die Auslösespritze soll bewirken, dass ich definitiv jeden Zyklus einen ES habe um die Chancen zu erhöhen, da ich die Seite, wo die ESS war nicht zum hibbeln nutze weil niemand weiß ob die verstopft ist oder nicht und das Risiko zu groß ist.

Nein, mein Mann hat noch kein Spermiogramm machen müssen, die die Ärzte davon ausgehen, dass das ok ist, da ich ja schon 3x schwanger war und es nicht so lange her ist.

Bin gespannt was Du von Deinem Arztbesuch berichtest!!!!!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2015 um 12:29

Huhu
@Kathy: Ja, die Frage, warum es nicht klappt stell ich mir auch immer.. Aber ich bin mir bei dir sicher, dass es bald wieder klappt. Wenn du einen regelmäßigen Es hast, ist das doch super. Ich drücke dir feste die Daumen.

@Jule: Also das einzige, was ich merke, was sich verbessert hat ist der Zervix . Der ist deutlich mehr und mehr spinnbar. Ansonsten hab ich noch nicht viel gemerkt^^ dauert ja aber auch etwas, bis das wirkt. Ich gebe nicht auf

@me: Also gestern war ich nun bei der neuen Fa. Sie ist super lieb und ich hab mich sehr wohl gefühlt. Und sie hat sich sehr viel Zeit gelassen, dass fand ich sehr toll. Ich habe ihr das alles erzählt, mit der Blutabnahme letztes Jahr. Sie geht davon aus, da ja alles andere gut war, dass es einfach ein Zyklus ohne Es war. wahrscheinlich Stress, was in dieser Zeit ja auch war. Wir werden in einem halben Jahr nochmal Blut abnehmen, da sie mich und meinen Zyklus erstmal kennen lernen möchte. Finde ich toll. Ich soll jetzt alles festhalten, was meinen Zyklus betrifft. Wie lang/kurz, wie doll die Blutung ist und so weiter. Ich habe jetzt auch wieder mit Tempi messen angefangen, denn da kann man super sehen, ob ein Es statt gefunden hat oder nicht. All das mache ich bis dahin. Sie hat mir dann auch empfohlen Mönchspfeffer zu nehmen. Aber das werde ich erstmal nicht. Habe ja die Globuli, die ich auch nehmen kann. Und dann hat sie mir Clavella empfohlen. Das ist ein Nahrungsergänzungsmittel. deas reguliert den Zyklus, es wird für ein regelmäßigen Es gesorgt, die Eizellen werden verbessert. Gerade für Frauen, die an PCO leiden ist das sehr gut. Studien wurden ach gemacht und die sind sehr gut gewesen. Also ob ich es hole weiss ich noch nicht. Ist ziemlich teuer Es ist halt kein Medikament, sondern was natürliches. Habe Proben mitbekommen. Aber bringt ja nix, wenn ich das vier Tage nehme und dann nicht mehr^^
Also ich fühle mich da gut aufgehoben Mein Freund soll mal ein Spermiogramm machen, einfach um zu gucken, ob alles ok ist. Ob er das macht weiß ich nicht.. Ich hoffe es , er ist da sehr eigen...

Lg
Miri Zt 6

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2015 um 13:38


@Kathy
Inn welchen Wochen waren die FGs ?
Tut mir sehr leid.
Kenne das wenn nachgeholfen werden muss. Bei mir klappt es nur mit Utrogest, weil meine zweite Zyklushälfte zu kurz ist.
Hast du mal die Eileiter überprüfen lassen, ob sie durchgängig sind?

@Miri
Schön das es sich schon etwas verbessert hast. Da hast du recht, muss ja auch erst einmal wirken.
Ich nehme es jetzt schon 3 Monate.
Toll, das die FA dir sympathisch war.
Da fühlt man sich gleich viel wohler.
Klingt ja super. Hört sich an, wie wenn sie dich ernst nimmt. Das ist sehr wichtig.
Von Mönchspfeffer hab ich viel gutes gehört. Es reguliert den Zyklus. Da ist das Alchemilla drin welches ich nehme, nur in verdünnter Form. (Soweit ich weiß).
Clavella hab ich noch nie gehört. Was kostet das?
Hm ja das mag nicht jeder Mann. Manche haben da etwas Probleme mit, es abgeben zu müssen *gg

@me
Bis jetzt nix neues. Kein ES in Sicht. War aber die letzten Monate immer erst am Zt 18.
Lg Jule Zt 12

PS: Fände es schön hier weiter zu schreiben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2015 um 13:58

Hallo Ihr lieben!!! ZT 21
@Miri: Super wenn Du Dich beim neuen FA wohl gefühlt hast. Was ich jedoch nicht verstehen kann ist, warum kein Blut abgenommen wird. Mein Zyklus war auch total regelmässig, und trotzdem hab ich erhöhte Schilddrüsenwerte und männl. Hormone. Denke es würde nichts schaden, wenn Du das beim Internist mal abchecken lässt.

@jule: Die ELSS in der 8. Woche und der natürliche Abgang in der 5. So blieb mir wenigstens eine Ausschabung erspart.
Wie kontrollierst Du Deinen Eisprung?

Ich bin gerade am Überlegen, ob ich eine Eileiterdurchlässigkeitsprüfun g machen lassen soll. Habe auch schon Ende Januar einen Termin zur Beratung, allerdings werde ich den wieder absagen, weil ich einfach nicht von diesem Arzt operiert werden will. Das ist ein Arzt in meiner FA Praxis, der immer an einem Tag der Woche operiert. Ich hatte auch schon ein Gespräch mit ihm und war überhaupt nicht mit ihm zufrieden. Ich denke, dass er mit den OP`s ein Haufen Kohle macht und ich vertraue ihm einfach nicht. Würde dann lieber in ein KH wo die Ärzte das jeden Tag machen.
Zeitlich gesehen würde mir nächsten Monat prima passen....da ist bestimmt mal wieder der schlechte Eierstockseite dran, somit wäre es wenigstens kein verlorener Zyklus Weiß nur noch nicht wie ich zu einer Überweisung ins KH komme, denn die Gemeinschaftspraxis wird ja bestimmt lieber ihren eigenen Arzt das machen lassen. Könnte höchstens sagen, dass mir das KH wo er operiert zu weit weg ist...was ja tatsächlich auch so ist.

Normalerweise fängt diese Woche meine pms an, die ich neuerdings habe. ca 10-7 Tage vor den Tagen bekomme ich Bauchschmerzen wie verrückt, dann gehen die wieder weg und dann bekomme ich pünktlich meine Tage. Kann natürlich sein, dass es diesmal anders ist, weil ich keine Auslösespritze bekommen habe, vielleicht hat sich der ES dadurch auch um 1-2 Tage verschoben oder fand gar nicht statt. Tempi ist zwar nach vermutetem ES etwas höher, aber ich glaube, das hat gar nichts zu sagen ob man einen ES hatte.

Ich würde auch gerne weiterschreiben....dann ist man nicht so alleine und kann die ewigen Wartezeiten überbrücken

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2015 um 14:13

Huhu
@Kathy
Hattest du bei der ELSS einseitige Schmerzen?
Gut das eine Ausschabung erspart geblieben ist.
Ich nehme Persona, da der aber bei unregelmäßigen Zyklen nicht so zuverlässig ist, hab ich zusätzlich noch Ovus.
Ab ES +2 muss ich dann immer das Utrogest nehmen.
Meine Schwägerin war damals in KH zur Durchlässigkeitsüberprüfung. Würde da auch lieber hin gehen.
V.a. wenn du dich nicht wohl bei dem anderen fühlst.
Lass dir die Überweisung doch vom Hausarzt geben. Bzw. frag da mal nach. Wenn du ihm alles schilderst, macht er es bestimmt.
Puh, mit Tempi messen kenn ich mich nicht aus. Denke schon das es etwas anders ist, wenn du diesen Monat nicht hast auslösen lassen.

Ich geh jetzt mal Kaffe trinken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2015 um 19:25

Huhu
Na toll. Ich hatte vorhin was geschrieben,was garnicht abgeschickt wurde -.- So ein Quark.

@Jule: Ja, Mönchspfeffer hatte ich schon mal genommen. Mein Zyklus hat sich auch gut reguliert. Allerdings hatte ich keine Lust mehr auf Sex... Das war dann nicht so praktisch Clavella kostet um die 40 Euro... Im Internet gibt es das auch etwas billiger... Aber ich überlege es mir zum nächsten Zyklus vielleicht...
Dann ist die heisse Phase ja fast Fleißig hobbeln

@Kathy: Ja , da mich die neue Ärztin nicht kennt, wollen wir es erst nochmal so versuchen. Ich messe ja nun wieder Tempi und werde dann sehen, ob ein Es war. Machst du das schon lange mit Tempi messen? Das ist sehr zuverlässig. Meinte meine Fa auch.
Also ich würde wegen der Überweisung einfach in der Fa Praxis sagen, dass du woanders hin möchtest. Schließlich solltest du das selbst entscheiden. Und wenn dir das eh zu weit weg ist, passt das doch. Die dürfen das ja nicht verweigern
Na wenn kein Pms da ist, ist das doch gut.. Ich freue mich auch immer,je weniger ich habe

So, werde meine Tochter mal Bett fertig machen^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2015 um 20:29

Abend
@lastrella
Oh das ist doof, das kann die Lust genommen wurde.
Puh das ist teuer.
Aber wenn es sich lohnt, würde ich es auch nehmen.

@me
Hatte vorhin wenig bräunliche Blutung (hatte ich letzten Monat schon mal am ES, hab dann nachgelesen und heraus gefunden, das es vorkommt beim ES wenn man am fruchtbarsten ist.)
Dann Unterleibsschmerzen hauptsächlich links (sonst immer rechts).
Hab dann nen Ovu gemacht und gedacht ich seh falsch. Eine zweite Linie!
Noch nicht ganz so stark wie die erste, aber dennoch gut sichtbar.
Das heißt der Es ist nah.
Das witzige ist, er wäre dann am gleichen Tag wie ich damals mit meiner Tochter schwanger geworden bin.
Bin gespannt was Persona morgen früh sagt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2015 um 21:02

Ohhhh
Jule, hibbel hibbel. Das klingt toll Ich drücke gaaanz fest die Daumen, dass es fruchtet. Bin gespannt was der Persona morgen sagt Oh wie aufregend.
Ja, ich werde es mir wenn dann nächsten Zyklus holen Da is mir das Geld dann egal, wenn es dann auch was bringt

@Me:Ich bin gespannt,wie sich meine Tempi jetzt mot den Globuli verhält und ob ein Es kommt. Bestelle mir gleich noch Ovus dazu. Mal schauen . Mein Es ist am We ca. Jaa und wir haben Samstag Kind frei

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2015 um 21:07

@lastrella
Danke das ist wirklich lieb von dir
Werde es heute gleich nutzen
Ja finde es auch aufregend.
Dann wäre mein ES endlich nach 7 Monaten da, und auch noch pünktlich.
Da hast du recht, es wäre mir auch Wert.
Das Alchemilla hat auch über 20 Euro gekostet.
Dann noch die Globuli, von denen ich ja echt viel nehme 30 am Tag und Folsäure extra für den Kinderwunsch....
Bin gespannt was deine Tempi sagt.
Juhu perfektes Kinderfrei

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2015 um 23:25

So
Nochmal kurz vorm schlafen

@jule: Dann setzt mal ordentlich Bienchen,damit es klappt Wär doch total toll
Ja, was nimmt man nicht alles in Kauf....

Bin auch gespannt, wie sich das entwickelt.. Ovus sind jedenfalls bestellt

Gute Nacht ihr Lieben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2015 um 6:19

Guten morgen, kurze Egopost
Konnten gestern nicht , da meine kleine wach wurde.
Lag dann bei uns im Bett und konnte ewig nicht mehr einschlafen.
Hab heute morgen jetzt Persona Teststreifen gemacht.
Nur nen zarter 2. Strich. Wurde auch kein ES Symbol angezeigt.
Versteh ich nicht, Mittelschmerz ist da. Der Ovu gestern Abend war deutlicher.
Was soll ich jetzt davon halten?
Bin sehr gespannt auf den Ovu heute Abend.
So jetzt gehts ab auf Arbeit. Einen schönen Tag euch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2015 um 10:31

Huhu
@Jule: Ja,das kenne ich. Da freut man sich auf schöne Stunden und dann ist das Kind da^^ Hihi das ist bei uns auch oft...
Musdt du bei dem Persona Morgenurin nehmen? Vll liegr das an der Konzentration?

Ich hab immer die billigen von aide genommen. Hab ich mir jetzt auch wieder bestellt. Die sind super. Habe die immer Abends gemacht. Morgens hab ich noch nie nen Ovu gemacht ... Vielleichtvist es doch wegen der Konzentration..
Trotzdem fleißig herzeln, wenn es geht Der Es naht

@Me: Da ich ja noch Urlaub habe, liege ich mit meiner Maus noch im Bett^^ Gleich Frühstücken wir und dann ruf ich mal beim Nuklearmediziner an. Termin machen

Lg Miri

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2015 um 14:43

Hallöchen!!!!
Ui, Ihr wart aber fleißig seit gestern...komme leider jetzt erst dazu und muss mich erstmal durchlesen

@Jule: Die ELSS war ja bei mir unbemerkt und zu der Zeit hatte ich eine lange, fiese Grippe, so dass ich eventuelle Zieperlein nicht bemerkt habe. Erst als ich innerlich schon geblutet habe (kam aber nicht raus!) hatte ich Schmerzen im Darm (dachte ich zumindest), die waren ganz fies.
Super mit Deinen Ovu`s!!!! Hat man den ES erst wenn die Linie angezeigt wird? Nicht, dass er schon vorbei ist...denn das Hormon wird doch im Körper erst freigesetzt wenn der ES war

@Miri: Ich hatte das mal vor 1 1/2 ein paar Monate lang gemacht. Und da ich ja nun weiß, welche Temperaturen ich so gewöhnlich habe, fange ich nun immer kurz vor dem ES an zu messen und jetzt mess ich höchstens alle 2 Tage oder auch erst wieder kurz vor meinen Tagen um zu sehen wie die blöde Tempi wieder fällt
Hast Du einen Termin beim Nuklearmediziner bekommen?

Vielleicht könnten wir oben in die Titelreihe den ZT schreiben...muss ja auch nicht jeden Tag sein, aber so dass man auch schnell mal nachlesen kann damit wir wissen was bei den anderen gerade so Sache ist...bin sehr vergesslich und tue mir schon schwer mit meinen Daten

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2015 um 18:04

ZT 7
Kathy: Gute Idee. Manchmal weiß ich auch nicht so genau,welchen Zt ich bin. Hihi
Ja,ich hatte auch sehr lange mrine Tempi gemessen. Und ich weiß auch ca wie sie sich verhält. Ich schaue jetzt mal einpaar Zyklen nach.. Meine Tempi fällt aber auch immer vor der Mens -.-
Das mit der ELSS hört sich voll fies an Also das das erst nicht gemerkt wurde... Ich hab vor sowas immer Angst
Also der Ovu zeigt vor dem Es an,ob genug Lh da ist. Das wird produziert, wenn ein Ei reif wird.Vor dem Es ist es sehr hoch. Das zeigt ein Ovu. Wenn die zweite Linie stärker wie die Kontrolllinie ist, ist der ES ca in den nächsten 48 Std. Der perfekte Zeitpunkt also zum herzeln Nur ein Ovu ist leider garantie,dass das Ei auch springt -.- Es wird lediglich der Lh Anstieg gezeigt.

@Me: Habe gleich am Montag einen Termin für die Untersuchung bekommen. Sehr schnell. Habe mir gleich an dem Tag noch frei genommen auf der Arbeit. Dann kann ich das in Ruhe machen.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2015 um 20:36

ZT 13
@Laestrella
Ja da nimmt man Morgenurin.
Sieht man da aber normalerweise noch schöner wie bei den Ovus.
Wow, da hast du schnell einen Termin bekommen. Toll.
Das mit dem Lh hast du schön erklärt.

@Kathy
Innerlich geblutet, ach du scheisse!
Normalerweise steigt der LH Wert an, der ES kann da , aber auch erst 1-2 Tage danach sein.
Ja der ZT aufschreiben ist ne gute Idee

@me
Nix neues mehr. Hatte heute morgen noch etwas Mittelschmerz.
Jetzt nicht mehr. Ovu heute hab ich noch nicht gemacht. Muss ich noch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2015 um 21:52


@Jule: Vielen Dank. Der Zyklus einer Frau ist schon interessant. Hab mich da letztes Jahr voll reingelesen. Hihi
Und,was sagt der Ovu?

Gute Naacht ihr Lieben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2015 um 22:04

Abend
Da hast du recht.
Ich belese mich da auch immer wieder.
Aber mein Spezialgebiet ist nun mal die Nuklearmedizin
Ausserdem könnte ich es nie so schön erklären wie du
Hm 2. Strich zu sehen, aber schwächer wie gestern.
Vielleicht war der Es wirklich gestern??
Würde ja mit der Ovulationsblutung übereinstimmen...
Hm echt verwirrend diesen Monat.
Werde mal weiter Ovus machen. Mal sehen was sich noch tut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2015 um 10:35

Guteb Morgen
@Jule: Ja schau mal was der Ovu heute sagt. Meine müssten heute auch kommen, jaaaa

Bin grad in der Stadt etwas bummeln. Hatte ein Buch in der Hand, Kinderwunsch. Aaaber ich habs nicht gekauft. Puhhhh Zu viel verrückt machen ist nicht gut^^

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2015 um 11:20

Guten Morgen!!! ZT 23
@laestrella: Ah ok, ich dachte, das Hormon wird erst nach dem ES festgesetzt....ist aber auch alles nicht so einfach mit den ganzen Hormonen
Ich kann die Ovu`s gar nicht nutzen weil ich ja normalerweise die Auslösespritze bekomme und die ja voll mit hcg ist und somit der Ovu immer eine fette Linie anzeigt
Wow, dann hast Du aber schnell einen Termin bekommen....ich musste 4 Wochen warten...und das nur um Blut abzunehmen, ich muss noch nicht mal zum Arzt rein.

@laestella + jule: rätselt nicht so lange um den Ovutest rum, werdet lieber aktiv

@me: hab hier und da gaaanz leichte Bauchschmerzen, anscheinend ist das pms nicht so ausgeprägt wenn ich keine Auslösespritze bekommen habe, aber das zeigt mir jetzt schon, dass es wieder nicht geklappt hat.

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2015 um 11:42

Zt14
Huhu, bin auf Arbeit. @lastrella komischerweise hat der heute wieder eine zarte zweite Linie angezeigt. Kenn ich von persona sonst gar nicht . Oh , war bestimmt schwer das Buch nicht zu kaufen. Ich hatte auch geschwankt , aber nicht gekauft @Kathy da hast du recht! hm warte doch erst einmal ab. Vielleicht sind es auch andere Anzeichen. @me hab schon wieder leichte Blutungen ( altes Blut). Brust zieht immer mal wieder. Alles komisch diesen Monat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2015 um 19:02

ZT 8
@Kathy: Jaaa aktiv bin eh schon. Hihi. Komme ja nun langsam in die heiße Phase
Na nun warte ab, vllt sind es auch andere Anzeichen Wann hast du NMT?

@Jule: Ja war auch schwer mit dem Buch. Aber ich bereue es nicht
Hm herzel einfach drauf los. Wie Kathy sagt, zu viel rätselraten ist nicht gut

@me: Meine Brüste fangen an zu spannen und hin und wieder sticht es im Unterleib. Geht bald in die heiße Phase Meine Ovus sind nun auch da. Ab morgen teste ich

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2015 um 21:05

@Lastrella
Oh toll, bin gespannt was deine Ovus sagen.
Ja da hast du recht.
Aber Blut bringt einen doch zum grübeln.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2015 um 22:09

Ja
Jule,ist es viel Blut gewesen? Wenn nochmal was kommt, frag doch beim Fa dann mal nach? Dann brauchst du dir nicht so viele Gedanken machen.. Würde ich,glaub ich dann machen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2015 um 9:53

Guten Morgen ZT 24
@jule: Komisch mit dem alten Blut, vielleicht sinds irgendwelche hormonellen Störungen?

@laestrella: NMT wäre der 15.1. Nächste Woche Donnerstag. Wenn auf nix auf der Welt Verlaß ist, meine Tage kommen immer ziemlich pünktlich!
Hast Du schon getestet?

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2015 um 13:43

Huhu, Zt 9
@Kathy : Ich kenn das, ich spüre es auch immer,wenn die Mens kommt. Und pünktlich sind sie auch.
Aber Hoffnung nicht aufgeben

@Me: Also ich mache heute Abend erst den ersten Ovu Mal schauen, ob er überhaupt schon was anzeigt
Bin grad etwas gestresst, was ja nicht gut ist,aber wir holen morgen neue Kleiderschränke und jetzt hab ich den Transport organisiert. Puhhh immer hin und her telefonieren. Bin froh,wenn das morgen alles vorbei ist!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2015 um 16:51

Zt 15
@Lastrella
Nein war nicht viel. Bisschen mehr wie bei der Ovulationsblutung letzten Monat.
Heute morgen auch ein bisschen.
Aber diesen ist alles irgendwie komisch.
Wenn ich die letzten 3 Ovus nebeneinander lege, sieht man das der zweite strich langsam abnimmt.
Vielleicht war das an ZT 12 wirklich mein ES.
So früh hatte ich den noch nie! Werde trotzdem mal Ovus weiter machen.

@Kathy
Das hab ich mir auch schon gedacht.
Denke einfach diesen Monat haben meine Hormone verrückt gespielt. Bzw. machen es noch.
Oh nicht mehr lange bis zum 15.1. Drück dir die Daumen das sie weg bleibt.

@all
Toll wenn die Mens immer pünktlich ist.
Bei mir leider nicht.. Die letzten Zyklen waren so:
38, 35, 30, 28. 34
Blöd oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2015 um 19:46


@Jule: Ja, wenn der Zyklus immer so unterschiedlich ist, ist das doof. Das stimmt.. Hm, manchmal ist der ES auch früher. Ich hatte das auch schon mal

@me: So. Ersten Ovu gemacht. Die zweite Linie ist schon leicht sichtbar Juhuuuu Dann ist der ES bestimmt nach dem We irgendwie. Passt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2015 um 23:34

@lastrella
Echt so früh?
Na da bin ich gespannt.
Die Ovus zeigten bei mir eben auch eine zweite leichte Linie von Anfang an an. Deshalb war ich so verwirrt.
Bin gespannt wie es bei dir sich entwickelt.

@me
Puh, war bei meiner Schwiegermutter und hab 2 Flaschen Wein mit ihr geleert. Bin etwas angetrunken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2015 um 7:53

Guten Morgen! ZT 24
@jule: Ja, eigentlich ist es schon toll wenn die Mens pünktlich ist....so kann man wenigstens mit arbeiten. Hm, vielleicht pendelt sich Dein Zyklus gerade ein, ES an ZT 12 wäre ja "normal".

@laestrella: Super mit Deinen Ovus!!!! Dann mal ran

@me: Viel Hoffnung habe ich nicht das es geklappt haben könnte, aber wenn dann die Mens kommt, ist man doch irgendwie ein wenig enttäuscht.
Gestern hatte ich kurzzeitig mal einen Wutanfall wo ich daran dachte wer alles um mich rum schwanger ist und das es denen anscheinend soooo einfach fällt. Eigentlich dachte ich, dass ich bis Fasching schwanger bin und vielleicht sogar nicht mittanzen kann wegen Bauch! Aber das es nun schon über 6 Monate dauert......

Liebe Grüße und schönes WoE

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2015 um 13:22

ZT16
@Kathy
Hm da hast du eigentlich recht.
Aber für mich wäre es sehr ungewöhnlich.
Ja die Enttäuschung ist wirklich immer da.
Ich hab bzw rechne damit das es wieder lange dauert.
Hoffe nur nicht so lange wie damals.
So die nächsten Monate wäre schön.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2015 um 23:31

Zt 11
Puh, das We war etwas anstrengend... Deswegen schaffe ich es erst jetzt zum Schreiben..

@Jule: Hihi ich wäre nach 2 Flaschen Wein auch angetrunken^^ Dann scheinst du aber nen schönen Abend gehabt zu haben Was sagen die Ovus?
Ja.. Ich wollte auch schon längst Schwanger sein... Dann hätte ich zu Hause bleiben können mit Baby, wenn meine Tochter dieses Jahr zur Schule kommt.. Aber mit Planung funktioniert ja gar nix..

@Kathy: Ich kenn das nur zu gut.. Erst fühlt man,dass es nicht geklappt hat,dann kommt die Enttäuschung und dann die Wut.. So geht es mir auch immer.. Ich versuche nicht so traurig zu sein,aber es geht nicht...

@Me: Wir haben ja am Samstag neue Kleiderschränke geholt. Das war super stressig... Das Schlafzimmer sah aus, die Wohnung sah aus... Furchtbar... Dann haben wir unsere Tochter Abends weggebracht und dann war gar nix mehr -.- Wir waren so kaputt... So ein Shit.. Habe auch kein Ovu gemacht... Heute morgen (also Sonntag) haben wir aaaaaaausgiebig geherzelt Da konnten wir das Kindfrei genießen Abends war die zweite Linie von meinem Ovu fast so stark wie die Kontrolllinie. Demnach denke ich,dass er morgen vll positiv ist.. Bin immer Recht früh dran, mein Zyklus ist ja ziemlich kurz... Zwischen 26-28 Tagen..
Mal schauen,was die Tempi sagt dann.
Morgen ist ja die Untersuchung von der Schilddrüse, ich bin echt gespannt...

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2015 um 11:12

Guten Morgen
@laestrella: Wirst vermutlich noch ein paar Tage auf das Blutergebnis warten müssen oder?
Hört sich gut an mit Deinen Ovu`s, da habt Ihr doch den perfekten Zeitpunkt abgepasst.

@jule: hast Du nochmal mit Ovu`s getestet?

@me: Eigentlich gibt's nix zu berichten, habe Pickelchen bekommen und hin und wieder zwickts im Bauch, also wird am Donnerstag wieder pünktlich meine Mens kommen. Aber war ja eh ein kleines Risiko dabei wegen der Follikel auf beiden Seiten, von daher krieg ich lieber meine Mens wie evtl eine ELSS.
Muss die Woche unbedingt mal im KH anrufen und mich über so einen Eingriff schlau machen und ggf gleich einen Termin ausmachen zur Beratung.

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2015 um 19:03

ZT 17
@Lastrella
Ja war ein toller Abend.
Ich liebe meine Schwiegereltern.
Der zweite Strich ist immer noch ganz leicht zu sehen.
Persona zeigt weiterhin rot. Bin gespannt, was der Ovus nachher anzeigt.
Ja die liebe Planung, wenn es danach gehen würde, hätte ich ein Sommerkind bekommen.
Oh das klingt doch gut.
Dann kann man quasi schon Daumen drücken, das sich jetzt fleissig was bildet.
Oh da bin ich auch gespannt. Dauert ein paar Tage bis die Blutergebnisse da sind. Aber Ultraschall sagt er dir gleich wenn was auffällig war. Vergiss nicht zu erwähnen das du Kinderwunsch hast.

@Kathy
Ja mach die ganze Zeit Ovus, da ich nicht glauben kann, das er schon am Zt 12 war.
Ist ja sonst eben am ZT 18. Bin gespannt was der heute und morgen zeigt.
Da hast du recht, lieber die Pest, wie eine ELSS.
Ja würde ich auch machen, an deiner Stelle.

@me
Hm irgendwie wechseln sich die Symptome ab.
Mal zieht die Brust, dann die Leiste oder es zwickt im UL.
Dann ist mir immer mal wieder übel.
Glaub ich bilde mir das alles ein.weil der Zyklus so komisch verläuft



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2015 um 19:45

Huhu
@Kathy: Ja, mach dir mal einen Termin zur Beratung. Dann machst du dir auch nicht so viele Gedanken.. Stimmt,ich würde auch lieber die Mens bekommen,als eine ELSS... Wenn ich Pickel bekomme, weiss ich auch immer schon, dass sie eintrudelt. Hast du noch mehr "Anzeichen"?

@Jule: Was ist denn mit deinem Zyklus los? Ich denke, der Ovu wird bestimmt noch richtig positiv. Beobachtest du deinen Zervix?

@me: Aaaalso, die Untersuchung war gut! Hab auch erzählt bzgl Kinderwunsch etc. Ultraschall war unauffällig! Keine Anzeichen,dass irgendwas nicht stimmt. Jetzt muss ich die Blutergebnisse abwarten. Kann Ende der Woche oder Anfang nächster anrufen. Bin gespannt ..
Ansonsten geht es mir gut. Hatte heute, beim Arzt, richtig spinnbaren Zervix im Slip. Hahaha ich dachte nur, ja super. Passt ja perfekt jetzt Habe richtiges Zwicken hin und wieder im Unterleib. Tempi ist heute auch gefallen, sprich, der ES steht kurz bevor. Ovu ist immer noch fast so stark wie gestern. Ich denke, heute nochmsl herzeln,dann hoffen und beten


Lg
Zt 12

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2015 um 20:08

@Lastrella
Zervix beobachtung war die letzten Tage nicht, da ich ja ständig leichte Blutungen hatte.
Kann ich diesen Monat also voll knicken.
Seit gestern, endlich nichts mehr.
Denke ich auch fast, warte quasi auf nen positiven Ovu.
Super, das schon mal keine Knoten da sind
Na dann mal los

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2015 um 12:51

ZT 27
Hallo Ihr Lieben!

@laestrella: Super, ist ja schonmal gut, dass keine Schilddrüsenvergrößerung-/Entzündung o.ä. vorliegt, würde das Ganze ja auch nicht einfacher machen Dann bin ich mal auf das Blutergebnis gespannt!

Ja, habe auch noch gaaaanz leichtes Unterleibsziehen...sind schon die leichten Vorankündigungen meiner Mens.

@jule: Hm, warte einfach mal ab (bleibt Dir ja eh nichts anderes übrig), vielleicht kommt der Zervixschleim und die dicken Ovus in den nächsten Tagen.

@me: Habe mich endlich getraut!!!!!
Ich habe gerade einen Besprechungstermin im Krankenhaus gemacht für die Eileiterdurchlässigkeitsprüfun g. Schon nächsten Donnerstag. Weiß ja nicht, ob die auch "gucken" wollen, hoffentlich sind bis dahin meine Tage wieder weg )
Finds ja cool, dass das so schnell ging mit dem Termin.

Werde kommenden Monat nochmal Clomi nehmen und hoffe, dass ich danach den Termin zur OP bekomme. Wäre dann nämlich der Monat wo es ein Weihnachts-Silvesterkind geben könnte und daher wäre ich nicht böse drum wenn ich den Monat aussetze )

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2015 um 14:19

ZT 19
@Kathy
Hab mich gestern verzählt bin schon ZT 19.
In letzter Zeit war er immer an Zt 18. Bis jetzt nichts.
Genau, bleibt nix anderes übrig wie warten.
Na das Unterleibsziehen hat doch noch nichts zu sagen. Hatte ich damals auch, als ich schwanger war.
Wow, das geht ja schnell.
Hm kann mir gut vorstellen das sie schauen wollen
Na ne Weihnachtsüberraschung wäre doch auch nicht so schlecht.
Vesteh aber was du meinst. Hab ja kurz nach Weihnachten Geburtstag, ganz schön stressig.

@me
Heute morgen schon wieder ganz wenig altes Blut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2015 um 23:18

Zt 13
@Kathy: Wow ,das ging ja schnell mit dem Termin Muss man für sowas eine Überweisung haben, bzw muss der Fa das veranlassen oder kann man das auch auf eigene Faust machen?
Na, vllt brauchst du das auch garnicht mehr Die Mens soll weg bleiben!
Ich hab auch vor Weihnachten Geburtstsg. Ist garnicht so schlimm Hihihi

@Jule: Schon wieder etwas Blut? Was sagt der Ovu? Das tut mir sehr leid,dass das alles so komisch ist mit dem Blut... Vll solltest du doch mal zum Fa..

@Me: Also ich denke mein ES war gestern/heut Nacht. Der Ovu war heute definitiv negativ. Zweite Linie fast weg Der Ovu vor zwei Tagen war am stärksten! Das passt dann mit dem Zervix gestern. Tempi ist heute gestiegen, passt alles super! Jetzt hoffe ich, dass es auch fruchtet.. Das wär so toll

Drück euch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir Hibbeln ins neue Jahr-bitte aufspringen
Von: aiyna
neu
14. Dezember 2018 um 9:02
9 Tage überfällig, unterleibschmerzen, Übelkeit.
Von: joanna123
neu
14. Dezember 2018 um 6:13
Zwillinge juli/august/September 2019
Von: eisbaer1988
neu
13. Dezember 2018 um 19:42
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram