Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Eisprung / Es will einfach nicht "fruchten" -erfahrungsaustausch!

Es will einfach nicht "fruchten" -erfahrungsaustausch!

5. Juli 2011 um 16:48 Letzte Antwort: 6. Juli 2011 um 14:19

Halli hallo ihr Lieben!!

Seit März versuche ich vergeblich schwange zu werden... Leider ohne Erfolg
Ich weiß, dass ist noch nicht lange aber es kommt uns vor wie eine Ewigkeit!!
Würde mich freuen, wenn sich jemand meldet, dem es ähnlich geht...

Drücke allen die Daumen und ganz viel Erfolg!!

Mehr lesen

5. Juli 2011 um 23:16

Bleib cool...
...Manchmal dauert es bis zu einem Jahr oder länger, ehe man schwanger wird.
Das ist ganz normal, meint auch mein Frauenarzt...

Mein Mann und ich verhüten auch schon seit Jänner nicht mehr und seit März/April achte ich auch vermehrt darauf, wann mein ES ist.

Wann erwartest du denn deine nächste Periode?

Am besten denkst du einfach, es klappt
sowieso nicht, und dann passiert oft das Gegenteil. So ist es jedenfalls schon einigen meiner Freundinnen ergangen - Immer dann wenn sie am wenigsten damit gerechnet haben, hat es "eingeschlagen"...

Ich müsste eigentlich morgen, oder spätestens am Donnerstag meine Tage bekommen. Freitag wäre schon mein 31. ZT, dann wäre ich schon "drüber".

Am Samstag fahre ich (für eine Woche) ans Meer, dann ist es ja nicht so angenehm, wenn man gerade seine Tage hat.
Irgendwie traue ich mich auch nicht so recht, vorher noch einen Test zu machen;
Man ist ja immer enttäuscht, wenn der negativ ist...

Und du - Erzähl doch mal!
Manchmal ist es einfacher, mit Fremden sich hier im Forum auszutauschen, als mit seinen besten Freundinnen darüber zu reden (oder seinen Partner zu nerven );

Lieben Gruß

MaryP21



Gefällt mir
6. Juli 2011 um 12:59
In Antwort auf ivonne_12505716

Bleib cool...
...Manchmal dauert es bis zu einem Jahr oder länger, ehe man schwanger wird.
Das ist ganz normal, meint auch mein Frauenarzt...

Mein Mann und ich verhüten auch schon seit Jänner nicht mehr und seit März/April achte ich auch vermehrt darauf, wann mein ES ist.

Wann erwartest du denn deine nächste Periode?

Am besten denkst du einfach, es klappt
sowieso nicht, und dann passiert oft das Gegenteil. So ist es jedenfalls schon einigen meiner Freundinnen ergangen - Immer dann wenn sie am wenigsten damit gerechnet haben, hat es "eingeschlagen"...

Ich müsste eigentlich morgen, oder spätestens am Donnerstag meine Tage bekommen. Freitag wäre schon mein 31. ZT, dann wäre ich schon "drüber".

Am Samstag fahre ich (für eine Woche) ans Meer, dann ist es ja nicht so angenehm, wenn man gerade seine Tage hat.
Irgendwie traue ich mich auch nicht so recht, vorher noch einen Test zu machen;
Man ist ja immer enttäuscht, wenn der negativ ist...

Und du - Erzähl doch mal!
Manchmal ist es einfacher, mit Fremden sich hier im Forum auszutauschen, als mit seinen besten Freundinnen darüber zu reden (oder seinen Partner zu nerven );

Lieben Gruß

MaryP21



Maryp21...
Du hast so Recht. Man darf sich nicht verrückt machen... Das mache ich auch nicht. Zumindest nach der Mens.. Und zwischen dem nächsten ES und der Mens mache ich mich doch wieder verrückt
Erwarte die Mens am 16.7.

Ich kenne das... Als wir in Urlaub waren, hatte ich auch meine Tage! Sehr unangenehm aber es ging nicht anders. Wollte nicht extra wieder Pille nehmen, nur damit ich im Urlaub Ruhe hatte... Da musst du leider durch

Ich nehme Mönchspfeffer seit 2 Monaten und meine FA meint auch, dass alles normal ist und dass es eben nicht von heut auf morgen geht... Wir haben ja auch Zeit, so ist es ja nicht. Wenn da nur nicht diese Ungeduld wäre

Ich denke eigentlich oft, dass es nicht geklappt hat. Manchmal stehe ich morgens auf und denke "ach, es wird schon noch klappen... Wann ist doch egal!" und manchmal ist es so, dass es nicht schnell genug geht

Wie ist es bei dir? Hast du schon Kinder oder wünscht ihr euch jetzt das Erste?

Leider konnte ich den ES diesen Monat nicht am Zervixschleim erkennen. Sonst immer... Nunja! Wir üben weiter! Es wird schon fruchten

Lg Sunny

Gefällt mir
6. Juli 2011 um 13:18

Hi...
...Also wenn es nach mir gegangen wäre, hätte ich schon mit 25 ein Kind gewollt.
Aber leider war meiner noch nicht bereit dazu. Wenn schon, müssen es ja beide wollen!

Aber eines werden wir wohl noch schaffen - Bevor ich 35 bin...
Naja - Meine Mutter meint auch, ich soll keine "Torschluss-Panik" bekommmen; Bin heuer ja "erst" 29 geworden. (Sie hat gut reden, wenn sie mich mit nicht mal 22 bekommen hat!)

Von meiner Mens ist noch weit und breit keine Spur. Keine Bauchschmerzen, keine Heißhunger-Anfälle...Hmmm... Habe heute vormittag einen Test gewagt und der war negativ.
Tja - Hilft wohl nur abwarten...

Mal schauen, wenn ich vom Urlaub zurückkomme und noch immer keine Mens bekommen habe, kann ich eh gleich zum FA. Dann wäre ein weiterer Test sowieso Geldverschwendung.

Und du? Bist bestimmt noch jünger als ich, oder?
Bist du auch schon verheiratet?

Lieben Gruß

MaryP21

Gefällt mir
6. Juli 2011 um 13:58
In Antwort auf ivonne_12505716

Hi...
...Also wenn es nach mir gegangen wäre, hätte ich schon mit 25 ein Kind gewollt.
Aber leider war meiner noch nicht bereit dazu. Wenn schon, müssen es ja beide wollen!

Aber eines werden wir wohl noch schaffen - Bevor ich 35 bin...
Naja - Meine Mutter meint auch, ich soll keine "Torschluss-Panik" bekommmen; Bin heuer ja "erst" 29 geworden. (Sie hat gut reden, wenn sie mich mit nicht mal 22 bekommen hat!)

Von meiner Mens ist noch weit und breit keine Spur. Keine Bauchschmerzen, keine Heißhunger-Anfälle...Hmmm... Habe heute vormittag einen Test gewagt und der war negativ.
Tja - Hilft wohl nur abwarten...

Mal schauen, wenn ich vom Urlaub zurückkomme und noch immer keine Mens bekommen habe, kann ich eh gleich zum FA. Dann wäre ein weiterer Test sowieso Geldverschwendung.

Und du? Bist bestimmt noch jünger als ich, oder?
Bist du auch schon verheiratet?

Lieben Gruß

MaryP21


Das tut mir Leid, dass du negativ getestet hast!
Aber... Die tests sollen ja nicht richtig sicher sein!
Ich teste garnicht mehr! Erst wenn ich überfällig bin! Was ich vor 2 Monaten war... Fast 14 Tage! Meine FA meint, dass es wohl eine hormonelle Störung war und darauf verschrieb sie mir mönchspfeffer!
Drück dir die Daumen, dass es doch noch klappt und wenn nicht, dann nicht den kopf in den sand stecken!! Wir kommen schon noch zu unserem Glück!
Ne verheiratet sind wir noch nicht! Bin 23!

Aber 29 ist ja auch sicher nicht zu spät um kinder zu bekommen!

Lg sunny

Gefällt mir
6. Juli 2011 um 14:19
In Antwort auf erica_12326700


Das tut mir Leid, dass du negativ getestet hast!
Aber... Die tests sollen ja nicht richtig sicher sein!
Ich teste garnicht mehr! Erst wenn ich überfällig bin! Was ich vor 2 Monaten war... Fast 14 Tage! Meine FA meint, dass es wohl eine hormonelle Störung war und darauf verschrieb sie mir mönchspfeffer!
Drück dir die Daumen, dass es doch noch klappt und wenn nicht, dann nicht den kopf in den sand stecken!! Wir kommen schon noch zu unserem Glück!
Ne verheiratet sind wir noch nicht! Bin 23!

Aber 29 ist ja auch sicher nicht zu spät um kinder zu bekommen!

Lg sunny

Danke...
...Für deine netten Worte - Sowas ist immer aufbauend!

Ich wünschte ich wäre auch nochmal so jung wie du (und frisch verheiratet)...Echt schön...

Kannst die Zeit ja noch in Ruhe mit deinem Schatz genießen, bevor so ein kleiner "Schreihals" im Vordergrund steht...

Also falls ich doch demnächst schwanger werde bzw. bin, berichte ich auf jeden Fall nochmal!

Lieben Gruß

MaryP21

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers