Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

Es klappt einfach nicht

29. März um 13:44 Letzte Antwort: 7. April um 15:04

Wir haben einen Kinderwunsch und sind uns auch vollkommen einig in allen hinsichten.Nun ist es so wir üben seit fast 9 Monaten, aber es mag einfach nicht klappen 😪😣Ich war auch schon beim Fa um vlt. Für den Kopf einfach mehr Sicherheit zu bekommen, aber es ist so frustrierend das hoffen und warten, wir haben sex wie wir es wollen und wann, natürlich schaut man so grob ja da wäre es am sinnvollsten, aber nicht auf Teufel komm raus 🙈😅Meine Fa meinte bis zu 2 Jahren ist normal.. Jetzt habe ich 1. Überlegt die Fa zuwechseln weil sie mir so rüber kam als ob sie mich nicht ernst nimmt und ja.. Hat jemand Tipps? Hilfestellung? Irgendwas sinnvolles? 🙈😪 VG an alle  

Mehr lesen

29. März um 13:57

 
Also ich bin damit nicht einverstanden, dass  bis zu 2 Jahren in Ordnung ist. Quatsch!
Bis zu einem Jahr ist das wirklich normal. Aber nicht bis 2.
Und was meinst du damit wenn du sagst dein FA nimmt dich nicht ernst?
Wurdest du eigentlich untersucht?
Wurde dein Mann untersucht? Manchmal gibt es Probleme beim Mann.
Also das war wirklich eine gute Entscheidung, FA zu wechseln!
Hast du schon Termin gemacht?
 

Gefällt mir

29. März um 15:49
In Antwort auf

 
Also ich bin damit nicht einverstanden, dass  bis zu 2 Jahren in Ordnung ist. Quatsch!
Bis zu einem Jahr ist das wirklich normal. Aber nicht bis 2.
Und was meinst du damit wenn du sagst dein FA nimmt dich nicht ernst?
Wurdest du eigentlich untersucht?
Wurde dein Mann untersucht? Manchmal gibt es Probleme beim Mann.
Also das war wirklich eine gute Entscheidung, FA zu wechseln!
Hast du schon Termin gemacht?
 

Ich habe mich untersuchen lassen bzw sie hat die Vorsorge gemacht und meinte von dem Standpunkt dürfte mir nichts im wegstehen, er möchte sich demnächst auch untersuchen lassen.
Und mit dem erst nehmen, naja relativ gleichgültig, sie gab mir Flyer von verschiedenen ergänzungsmitteln von fembibion ect und das war es dann quasi schon und ich soll mir keinen druck machen.
Ich werde mir definitiv eine andere Frauenärztin suchen..

Es gibt Zyklen da bin ich zwar enttäuscht das es wieder nicht geklappt und dann habe ich auch einen wie jetzt wo ich echt verdammt traurig bin und mir das noch Nähr geht als so schon 

Gefällt mir

29. März um 22:15

Ich kann dir empfehlen NFP zu machen, so lernst du deinen Körper besser kennen und kannst die Zeichen zB den Eisprung sehr gut deuten.

Gefällt mir

30. März um 11:22
In Antwort auf

Ich habe mich untersuchen lassen bzw sie hat die Vorsorge gemacht und meinte von dem Standpunkt dürfte mir nichts im wegstehen, er möchte sich demnächst auch untersuchen lassen.
Und mit dem erst nehmen, naja relativ gleichgültig, sie gab mir Flyer von verschiedenen ergänzungsmitteln von fembibion ect und das war es dann quasi schon und ich soll mir keinen druck machen.
Ich werde mir definitiv eine andere Frauenärztin suchen..

Es gibt Zyklen da bin ich zwar enttäuscht das es wieder nicht geklappt und dann habe ich auch einen wie jetzt wo ich echt verdammt traurig bin und mir das noch Nähr geht als so schon 

Krass! Einfach ein Superarzt, der nur Flyer verteilen kann! Danke schön für die Hilfe!
Bin einfach sprachlos. Wie können manche Ärzte so arbeiten....
Und wenn es schon so lange nicht klappt, würde ich mich lieber an KiWu-Klinik anwenden. Die haben mehr Erfahrung damit. Ärzte wissen wie Paar wie ihr untersucht werden müssen.

Gefällt mir

30. März um 21:11
In Antwort auf

Krass! Einfach ein Superarzt, der nur Flyer verteilen kann! Danke schön für die Hilfe!
Bin einfach sprachlos. Wie können manche Ärzte so arbeiten....
Und wenn es schon so lange nicht klappt, würde ich mich lieber an KiWu-Klinik anwenden. Die haben mehr Erfahrung damit. Ärzte wissen wie Paar wie ihr untersucht werden müssen.

Naja, 9 Monate sind nun ja nicht "so lange". 1 Jahr ist total normal und ergeht vielen so. Einfach dran bleiben, wird schon.

Gefällt mir

30. März um 22:33

Ich glaube der Knackpunkt ist schonmal, dass ihr nur "so grob" schaut... Wenn Frau bspw frisch die Pille abgesetzt hat und man sich dann grob z. B. an eine App oder was auch immer man so venutzt hält, ist die Gefahr groß, dass man einfach den passenden Zeitpunkt verpasst. Das mag bei einigen klappen, bei anderen aber auch nicht. Kann auch NFP erstmal empfehlen, damit man ein gutes Gefühl für den Zyklus hat und präziser rangehen kann. 

Gefällt mir

31. März um 12:46
In Antwort auf

Naja, 9 Monate sind nun ja nicht "so lange". 1 Jahr ist total normal und ergeht vielen so. Einfach dran bleiben, wird schon.

Natürlich ist es normal! Aber nur unter Bedingung, dass beide untersucht wurden. Und wenn nach der Untersuchungen klar ist, dass nichts im Weg steht!
In diesem Fall aber statt Untersuchungen wurden nur Flyer  verteilt.
Ist das okay? Nein, glaub ich nicht!

1 -Gefällt mir

31. März um 21:12

NACHTRAG : Da ich die Pille nicht Vertrage, haben wir vorher nur mit kondom verhütet, sprich keine hormone ect.

Ich dank euch aber allen für eine Kommentare  

Gefällt mir

1. April um 15:38
In Antwort auf

Wir haben einen Kinderwunsch und sind uns auch vollkommen einig in allen hinsichten.Nun ist es so wir üben seit fast 9 Monaten, aber es mag einfach nicht klappen 😪😣Ich war auch schon beim Fa um vlt. Für den Kopf einfach mehr Sicherheit zu bekommen, aber es ist so frustrierend das hoffen und warten, wir haben sex wie wir es wollen und wann, natürlich schaut man so grob ja da wäre es am sinnvollsten, aber nicht auf Teufel komm raus 🙈😅Meine Fa meinte bis zu 2 Jahren ist normal.. Jetzt habe ich 1. Überlegt die Fa zuwechseln weil sie mir so rüber kam als ob sie mich nicht ernst nimmt und ja.. Hat jemand Tipps? Hilfestellung? Irgendwas sinnvolles? 🙈😪 VG an alle  

Hallo User298611, das tut mir voll leid dass ihr es so lange versucht. 
Mir geht es ähnlich, wir sind auch schon bald 10 Monate dran, und es klappt nicht. Allerdings liegt es bei uns an meinen Mann, und wir sind bereits in der KiWuBehandlung.

2 Jahre kommt mir auch sehr lange vor. Wie alt bist Du denn?  Und ein FA der nur flyer verteilt geht mal gar nicht. Der soll Dir klipp und klar was empfehlen, sonst könntest ja auch im Internet googeln. 

Gefällt mir

1. April um 22:11
In Antwort auf

Wir haben einen Kinderwunsch und sind uns auch vollkommen einig in allen hinsichten.Nun ist es so wir üben seit fast 9 Monaten, aber es mag einfach nicht klappen 😪😣Ich war auch schon beim Fa um vlt. Für den Kopf einfach mehr Sicherheit zu bekommen, aber es ist so frustrierend das hoffen und warten, wir haben sex wie wir es wollen und wann, natürlich schaut man so grob ja da wäre es am sinnvollsten, aber nicht auf Teufel komm raus 🙈😅Meine Fa meinte bis zu 2 Jahren ist normal.. Jetzt habe ich 1. Überlegt die Fa zuwechseln weil sie mir so rüber kam als ob sie mich nicht ernst nimmt und ja.. Hat jemand Tipps? Hilfestellung? Irgendwas sinnvolles? 🙈😪 VG an alle  

Wäre ja wichtig auch hormonelle Schwankungen genauer abzuklären. Es gibt ja auch Spezialisten, die darauf spezialisiert sind und anhand von Speichel-und Blutproben deine hormonelle Situation genauer abklären. Frauenärzte schauen da oft nicht genau genug hin und bügeln einen oft ab. 

Gefällt mir

2. April um 0:02

Wurdest du auf Endomitryose oder PCO untersucht?
Auch eine Zuckerkrankheit (zB Diabetes, INsulinresistenz) kann schuld sein, dass es nicht funktioniert. Am besten mal ein großes Blutbild machen lassen.

Gefällt mir

2. April um 7:33

Vor langer Zeit hatten wir auch das Problem. Wir haben alles versucht, unbewusst wohl  mit viel Druck. Bei meiner Frau wurde nichts festgestellt ,also bin ich zum Arzt ( laut STERN damals einer besten Urologen Duetschlands ) und er stellte eine Krampfader fest.Mit dieser Diagnose bin ich nach Hause und bevor die Krampfader entfernt wurde war meine Frau schwanger ! Mit dieser Krampfader wurden dann noch zwei weitere Kinder gezeugt. Nach vielen Jahren war in noch einmal bei einem Urologen und habe dabei das Thema angesprochen, er gab sich alle erdenkliche Mühe, aber er fand keine Krampfader.
Ich bin mir sicher, es war eine Kopfsache meiner Frau. Deshalb bitte keinen Stress machen, im Rheinland sagt man " wat kütt, dat kütt " Ich drücke Euch die Daumen.

Gefällt mir

2. April um 13:02
In Antwort auf

Hallo User298611, das tut mir voll leid dass ihr es so lange versucht. 
Mir geht es ähnlich, wir sind auch schon bald 10 Monate dran, und es klappt nicht. Allerdings liegt es bei uns an meinen Mann, und wir sind bereits in der KiWuBehandlung.

2 Jahre kommt mir auch sehr lange vor. Wie alt bist Du denn?  Und ein FA der nur flyer verteilt geht mal gar nicht. Der soll Dir klipp und klar was empfehlen, sonst könntest ja auch im Internet googeln. 

Ich bin 24 und mein Freund 29, habe in zwei Wochen einen Termin bei einer anderen Frauenärztin, mal gucken.

Ich wünsche euch beiden natürlich allllles alles Gute und das es bei euch beiden bald klappt  

Gefällt mir

2. April um 13:05
In Antwort auf

Wurdest du auf Endomitryose oder PCO untersucht?
Auch eine Zuckerkrankheit (zB Diabetes, INsulinresistenz) kann schuld sein, dass es nicht funktioniert. Am besten mal ein großes Blutbild machen lassen.

Auf das erstere weiß ich nicht genau, aber Zuckerkrankheiten habe ich Gott sei Dank nicht, dass wurde bei mir im Rahmen einer Neurologischenerkrankung bzw nervenschädigung untersucht.
Ich danke dir für deine Antwort, ich werde mich trotzdem mal in der Richtung belesen. 

Gefällt mir

2. April um 13:08
In Antwort auf

Vor langer Zeit hatten wir auch das Problem. Wir haben alles versucht, unbewusst wohl  mit viel Druck. Bei meiner Frau wurde nichts festgestellt ,also bin ich zum Arzt ( laut STERN damals einer besten Urologen Duetschlands ) und er stellte eine Krampfader fest.Mit dieser Diagnose bin ich nach Hause und bevor die Krampfader entfernt wurde war meine Frau schwanger ! Mit dieser Krampfader wurden dann noch zwei weitere Kinder gezeugt. Nach vielen Jahren war in noch einmal bei einem Urologen und habe dabei das Thema angesprochen, er gab sich alle erdenkliche Mühe, aber er fand keine Krampfader.
Ich bin mir sicher, es war eine Kopfsache meiner Frau. Deshalb bitte keinen Stress machen, im Rheinland sagt man " wat kütt, dat kütt " Ich drücke Euch die Daumen.

Danke für deine Antwort und den Spruch
Ja wir versuchen das ja auch nicht mehr so "verbissen" zusehen, aber manchmal denkt man sich schon so, ja ach das wäre doch so schön, vorallem seit dem wir ein Patenkind haben (5monate) 

Gefällt mir

4. April um 13:40
In Antwort auf

Wir haben einen Kinderwunsch und sind uns auch vollkommen einig in allen hinsichten.Nun ist es so wir üben seit fast 9 Monaten, aber es mag einfach nicht klappen 😪😣Ich war auch schon beim Fa um vlt. Für den Kopf einfach mehr Sicherheit zu bekommen, aber es ist so frustrierend das hoffen und warten, wir haben sex wie wir es wollen und wann, natürlich schaut man so grob ja da wäre es am sinnvollsten, aber nicht auf Teufel komm raus 🙈😅Meine Fa meinte bis zu 2 Jahren ist normal.. Jetzt habe ich 1. Überlegt die Fa zuwechseln weil sie mir so rüber kam als ob sie mich nicht ernst nimmt und ja.. Hat jemand Tipps? Hilfestellung? Irgendwas sinnvolles? 🙈😪 VG an alle  

Hallo, was habt ihr bisher untersuchen lassen? Schilddrüse (bei beiden), Hormonhaushalt bei Dir, Vitamine,Nährstoffe bei beiden, Spermiogramm?
Hätten wir das alles eher gemacht, hätten wir nicht über 5 Jahre auf unser Wunder warten müssen. Und noch ein Tipp: Lasst mal eure Vitamin D Werte aktuell messen! Das kann sehr helfen ihn aufzufüllen, da ja über 70% der Deutschen einen Mangel haben!
Alles Gute für euch,
Magdalena

Gefällt mir

6. April um 12:56
In Antwort auf

Hallo, was habt ihr bisher untersuchen lassen? Schilddrüse (bei beiden), Hormonhaushalt bei Dir, Vitamine,Nährstoffe bei beiden, Spermiogramm?
Hätten wir das alles eher gemacht, hätten wir nicht über 5 Jahre auf unser Wunder warten müssen. Und noch ein Tipp: Lasst mal eure Vitamin D Werte aktuell messen! Das kann sehr helfen ihn aufzufüllen, da ja über 70% der Deutschen einen Mangel haben!
Alles Gute für euch,
Magdalena

Ich werde es mal bei der neuen frauenärztin ansprechen, ich danke dir für die Tipps!! ich notiere mir es gleich mal, lieber beim Fa ansprechen oder beim Hausarzt mit den vitaminen

Gefällt mir

7. April um 15:04
In Antwort auf

Wir haben einen Kinderwunsch und sind uns auch vollkommen einig in allen hinsichten.Nun ist es so wir üben seit fast 9 Monaten, aber es mag einfach nicht klappen 😪😣Ich war auch schon beim Fa um vlt. Für den Kopf einfach mehr Sicherheit zu bekommen, aber es ist so frustrierend das hoffen und warten, wir haben sex wie wir es wollen und wann, natürlich schaut man so grob ja da wäre es am sinnvollsten, aber nicht auf Teufel komm raus 🙈😅Meine Fa meinte bis zu 2 Jahren ist normal.. Jetzt habe ich 1. Überlegt die Fa zuwechseln weil sie mir so rüber kam als ob sie mich nicht ernst nimmt und ja.. Hat jemand Tipps? Hilfestellung? Irgendwas sinnvolles? 🙈😪 VG an alle  

Was mir klar ist, du musst eine neue FA finden.
Und wie schon oben geschrieben wurde, eine gründliche Untersuchung ist nötig. Von beiden Partnern.
Manchmal dauert es wirklich bis zum 1 Jahr, bis es klappt.
Aber hier stimmt was vom Anfang an nicht. Wenn es zur Kinderplanung kommt, werden beide Partner untersucht!

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers