Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / es ist zum kotzen

es ist zum kotzen

28. April 2011 um 11:57 Letzte Antwort: 28. April 2011 um 12:34

hallo

vor ca. 2 wochen wurde bei mir eine pilzinfektion und chlamydien festgestellt... musste darauf hin 7 tage antibiotukum salbe nehmen und eine einmaldosis antibiotikum gegen die chlamydien.. (mein partner wurde gleich mitbehandelt) so nun habe ich aber seit ca. einer woche wieder so extremen ausfluss und zu all dem heer richt dieser sehr unangenehm ... muss jetzt heute nachmittag wieder einen abstrich machen lassen beim FA...

ich habe es wirklich satt mit medis vollgepumpt zu werden, ich bin irgendwie stink sauer auf die ärzte, die sollen mir doch etwas geben was auch nützt ... (obwohl die ja warscheinlich nichts dafür können) aber trotzdem...

kennt das jemand? ich mache mir voll die sorgen um mein


gruss wuschi 17.ssw

Mehr lesen

28. April 2011 um 12:22


schieb

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
28. April 2011 um 12:34

Zum
glück hatte ich noch keine blasenentzündung (vor der ss hatte ich sehr häufig eine).
hoffe schwer das mein baby nichts abbekommt, die ärzte meinten es sei schlimmer nichts zu machen als AB zu nehmen.. naja klingt logisch aber trotzdem, wenn ich schon was nehme, sollten die mir was geben, das die kleinen biister weggehen.. . hab keine lust die ganze ss durch AB und medis zu nehmen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Noch mehr Inspiration?
pinterest