Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Es hat geklappt bei der 1.insemination!!!

Es hat geklappt bei der 1.insemination!!!

28. August 2007 um 23:11

hallo ihr lieben,

ich hatte am 03.08. meine erste insemination und es hat geklappt.

wir hatten am montag unseren ersten ultraschall und es ist alles in ordnung bis auf leichte schmierblutungen(

wir sind mit unseren "wurm" jetzt in der 5ssw+4.

am freitag den 07.09. ist unsere erste richtige schwangerschaftsuntersuchung, worauf mein mann und ich uns sehr freuen.

ich möchte allen müttern und werden müttern mut zusprechen, die auch so einen steinigen weg vor sich haben oder gehabt haben und mich bei euch allen bedanken.

könnte allerdings auch nocheinmal ein paar tips wegen den schmierbluten gebrauchen.
hat jemand damit erfahrung??
wie muß ich mich verhalten??

Danke nocheinmal an alle!!!

eure lilli814

Mehr lesen

7. September 2007 um 18:58

Hi
Hallo lilli,
ich kann dir leider bei deiner frage nicht weiterhelfen, aber dein posting macht wirklich mut.
mein FA sagte mir, dass wenn sich die Spermien meines Partners nach einer Antibiotikabehandlung, die jetzt ansteht, nicht bessern, wohl eine Insemination nötig wäre.
was kommt da auf einen zu, kannst du bissel erzählen wie das so war? wie ist da der zeitliche aufwand. ich arbeite von mo-fr und an urlaub ist die nächsten monate nicht zu denken (probezeit).
das wäre wirklich lieb, wenn du erzählst, wie das abläuft.
GLG Babytraum

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2007 um 20:15

DANKE
hi girly74,

dankeschön erstmal.

mach dir wegen den termin am 20. keinen kopf.
dass wird schon alles klappen. die ärzte sind darauf spezialisiert und sie wissen was sie machen müssen.

wünsche dir alles gute und halt mich doch auf den laufenden wie es gelaufen ist.

lg lilli814

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September 2007 um 18:37

Meine 1. insemination
hallo..... herzlichen glückwunsch zu der schwangerschaft.

ich hatte am 17.09.07 meine insemination da sich meine schleimhat schlecht bildet....

ich sollte nach einer woche schon blut abgeben.
Erfahre morgen den HCG wert.

Habe heute schon den Progesteron wert bekommen und der war niedrig.

Kannst du mir sagen ob das normal ist, das man so früh den bluttest macht???

Ich habe schon anzeichen wie das ziehen im unterleib und muß ständig auf die toilette...

kannst du mir sagen ob es bei dir anders war???

das würde mir sehr helfen.

Liebe grüsse

mona

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September 2007 um 3:38
In Antwort auf yazmin_12696295

Meine 1. insemination
hallo..... herzlichen glückwunsch zu der schwangerschaft.

ich hatte am 17.09.07 meine insemination da sich meine schleimhat schlecht bildet....

ich sollte nach einer woche schon blut abgeben.
Erfahre morgen den HCG wert.

Habe heute schon den Progesteron wert bekommen und der war niedrig.

Kannst du mir sagen ob das normal ist, das man so früh den bluttest macht???

Ich habe schon anzeichen wie das ziehen im unterleib und muß ständig auf die toilette...

kannst du mir sagen ob es bei dir anders war???

das würde mir sehr helfen.

Liebe grüsse

mona

@mona
Hi Mona, ich glaube nit, dass man nach einer Woche von Insemination dein HCG Wert messen will, weil erst eine Woche nach der IUI die EInistung beginnt .d.h erst einer Woche danach beginnt der Körper HCG zu bilden...Es können aber andere wert in der zweiten Zyklushälfte abgefragt werden...

Was die Anzeichen betrifft, es wird bestimmt bei jemandem anders sein. Bei mir hat erst mit der EInistung dasselbe wie PMS angefangen. Allerdings ist es so, dass auch die ganzen Hormone, die wir schlucken oder uns gespritzt haben auch Nebenwirkungen haben.
Falls du aber kein Choragon in der letzten Tagen geaspritzt hast, kannst du bereitst NMT-4 testen. Ich habe es mit Clearblue digital gemacht, ist sehr zuverlässig ! Ich wünsche dir viel glück, Hannah (nach erster IUI auch schwanger)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2007 um 13:43
In Antwort auf yazmin_12696295

Meine 1. insemination
hallo..... herzlichen glückwunsch zu der schwangerschaft.

ich hatte am 17.09.07 meine insemination da sich meine schleimhat schlecht bildet....

ich sollte nach einer woche schon blut abgeben.
Erfahre morgen den HCG wert.

Habe heute schon den Progesteron wert bekommen und der war niedrig.

Kannst du mir sagen ob das normal ist, das man so früh den bluttest macht???

Ich habe schon anzeichen wie das ziehen im unterleib und muß ständig auf die toilette...

kannst du mir sagen ob es bei dir anders war???

das würde mir sehr helfen.

Liebe grüsse

mona

@mona
Ich kenne mich nit dem Testen echt nicht aus..Mein Progesteronwert wurde kein einziges Mal gemacht (da ich im Urlaub war)...

Hmm, ständig auf toilette kann z.B. auch zeichen der nervosität sein... ich kann dir nur schildern, wie es bei mir war...es waren menstrautionsartige schmerzen...die aber trotzdem anders waren...normlaerweise tut mir bei eienr menstraution der rücken weh, diesmal war es nicht der fall...

Du beobachtest, dass du probleme hast, die aber torzdem anders sind...

Du kannst aber ruhig morgen ein SS-Tests machen, falls du kein Choragon genommen hast..am besten Clear blue digital..guck unter www.clearblue.de wo man es kaufen kann...

LG und viel Glüc, hannah

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen