Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Es hat anscheinend geklappt

Es hat anscheinend geklappt

22. April 2013 um 15:26 Letzte Antwort: 22. April 2013 um 17:38

So wo fange ich an
Meine letzte mens hatte ich am 18.3 und da die nächste am 15.4 nicht kam haben ich ein paar tage danach getestet (clearblue digital) und es war positiv *freu* konnte es aber nicht Glauben und hab abends zur Sicherheit einen 2ten Test gemacht diesmal clearblue digital mit wochenbestimmung auch positiv und 1-2. so daraufhin war ich heute beim arzt Und sie hat erstmal Blut abgenommen da sie auf dem Ultraschall nichts sehen konnte. jz mach ich mir natürlich sorgen :/ denn auf die Ergebnisse muss ich noch warten und das macht mich etwas verrückt.... Hab im internet was rum gesucht und dem zu folge müsste ich heute ssw 6+0 sein. Die Ärztin meinte nur die Gebärmutter sähe gut aus.. Ist es denn normal das man da noch nichts sieht? War das bei euch auch so oder hat man schon was gesehen? Kann natürlich auch erst 5+? Sein wenn der Eisprung etwas später ist
Lg janine

Mehr lesen

22. April 2013 um 15:33

Erst mal herzlichen Glückwunsch!
Ist völlig normal dass man Anfangs auf dem US noch nicht viel sieht! War bei mir genauso! Gerade wenn du nicht genau weißt wann dein ES war.
Ich wurde dann eine Woche später noch mal dahin geordert und siehe da: mein Wurmi war voll zu erkennen!
Sie hat mich dann eine Woche zurück datiert...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
22. April 2013 um 15:39
In Antwort auf sumi_11872441

Erst mal herzlichen Glückwunsch!
Ist völlig normal dass man Anfangs auf dem US noch nicht viel sieht! War bei mir genauso! Gerade wenn du nicht genau weißt wann dein ES war.
Ich wurde dann eine Woche später noch mal dahin geordert und siehe da: mein Wurmi war voll zu erkennen!
Sie hat mich dann eine Woche zurück datiert...

Dankeee
Danke erstmal ich bin einfach etwas verunsichert da sie mir an sich kaum etwas sagen konnte oder eher wollte. Sagen wir so meinen fragen ist sie ausgewischen und es kam nur rufen sie dann und dann an. Weil zwei Tests können doch nicht Lügen

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
22. April 2013 um 15:58

Herzlichen Glückwunsch
Bei mir war es genau so. Mein Fa konnte damals im Ultraschall auch noch nichts sehen und hat sogar nochmal nen SchwangerschafStest gemacht. Er hat mich damals auch ziemlich verunsichert mit seinen Aussagen und ich hab mich verrückt gemacht. Zwei unendlich lange Wochen später musste ich dann wieder kommen und dann war ein 1 cm kleiner Knirps mit Herzaktivität zu sehen

Also kein Grund zur Sorge und ne schöne Schwangerschaft

LG Julibaby 29. Ssw

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
22. April 2013 um 16:05

Ich hoffe beide Tests liegen richtig
Anrufen darf ich nun endlich in 55min

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
22. April 2013 um 17:38

Totale Verwirrung
Also ich bin tatsächlich schwanger <3
Aber die Ärztin sagte ganz ganz am Anfang heisst der Eisprung war ihrer Meinung nach erst vor ca einer woche. Also verspätet. Aber wie kann es sein das zwei 25er Tests von clearblue schon vor vier tagen positiv Anzeigen?! Das wäre ja bei es+3 oder 4 das kann doch nich sein oder

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook