Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Es gibt Tabletten gegen Schwangerschaftserbrechen??

Es gibt Tabletten gegen Schwangerschaftserbrechen??

18. Februar 2009 um 8:01 Letzte Antwort: 18. Februar 2009 um 9:53

Wie heißen die?? Bekommt man die ohne Rezept?

Eine Freundin hat mir davon erzählt, hat aber den Namen vergessen.

Ich hab schon alles Mögliche ausprobiert, Ingwer(bonbons), Globulis, Vomex A usw. Nix hilft. War leider in meiner 1. SS auch schon so. Da hatte ich dann auch Tabletten, aber die es jetzt gibt, sollen wohl neu sein und super verträglich.

Kennt die jemand??

LG, Mela, Carl (15 1/2 Monate) und noch eins (10. SSW)

Mehr lesen

18. Februar 2009 um 8:40

Guten Morgen
es gibt da mehrere Medikamente am ehesten wenn Vomex A nicht mehr hilft verschreibt man den Wirklstoff Metaclopramid aber das musst Du mit dem Doc absprechen den die Medis die Du jetztmöchtest sind alle verschreibungspflichtig .... Was Du alles wegen Übelkeit nehmen kannst kannst Du auch auf der Websie www.embryotox.de nachlesen. Diese Firma beschäftigt sich mit Krankheiten und Wirkstoffen während der Schwangerschaft. Bin selbsterfahren da ich in der ssw mein Sohn ist heut sechs und nun auch in der zweiten ssw 20 +3 bin unter dauerübelkeit leide und auch diese Medis benötige und viel mit Ärzten gekämpft habe um diese zu bekommen.... Ich drück Dir die Daumen das sich die Üblkeit bald legt... alles Gute von hier...

lg knüllkissen + krümmel

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
18. Februar 2009 um 9:53

Du könntest
...eventuell auch Nausema probieren, das ist eigentlich ein Vitamin B-Präparat, was ausdrücklich gegen Übelkeit und Erbrechen in der SS helfen soll. Hab ich von meiner FÄ empfohlen bekommen, nur hat es bei mir leider nichts geholfen... Vielleicht aber bei dir, einen Versuch wär's wert; du bekommst das ohne Rezept in der Apotheke!

LG!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook