Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Es gibt noch Wunder

Es gibt noch Wunder

25. Juli 2009 um 17:15

Hallo, ich hatte 4 FG, dann wurde ich nicht mehr schwanger, man schickte mich zu einem Spezialisten. Dieser hat dann 4 Hormonbehandlungen gemacht. Nach den vielen Eisprungauslösern bin ich dann leider auch nicht schwanger geworden. Bei mir wurde ein immologisches Problem erkannt. Eine FA sagte dann, geben Sie endlich auf, Sie können nicht mehr schwanger werden. Ich habe nur gesagt, und wenn doch: Dann wird es auf jeden Fall wieder eine FG werden. Ich hätte so schlechte Werte und keine Immobehandlung hinter mehr, Dauer: 6 Monate und keine Garantie. Deshalb wird sowas auch nicht von der KK bezahlt, Kosten: ab 5000 . Wir haben aufgegegeben und nach zwei Monaten war ich plötzlich schwanger. Die Angst war sehr groß, hatte 9 Wochen die schlimmsten Schmerzen, habe mich nur hingelegt und darauf gewartet wann die 5.FG eintreten wird. Man glaubt es nicht, ich bin jetzt in der 25.SSW, 43 Jahre alt und es ist alles o. k.

Mehr lesen

25. Juli 2009 um 19:59


oh man ist das schön.... ich wünsche dir alles, alles erdenklich gute für dich und deinen krümel! bald hast du dein kleines wunder im arm
wünsche dir auch eine wunderschöne problemlose geburt!!
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2009 um 19:57

Ach wie schön
Herzlichen Glückwunsch. Das sei dir doch jetzt auch endlich mal gegönnt. Ich wünsch dir weiterhin einen unkomplizierten Schwangerschafsverlauf u. eine schöne Geburt.
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2009 um 20:35

Schön, dass es noch Wunder gibt!!!
Hallo,

ich freue mich sehr für Dich und muss sagen, dass es sehr gut tut so etwas Positives zu hören.
Ich hatte am Donnerstag gerade eine Ausschabung im Krankenhaus nach der zweiten Fehlgeburt und bin im tiefsten Tief, was man sich nur vorstellen kann. Wir wünschen uns so sehr ein Baby und der Kleine möchte ein Geschwisterchen. Den Test haben wir auf unserer Hochzeitsreise gemacht und es hätte alles so schön sein können. Ich hatte aber diesmal ein sogenanntes Windei (der Ausdruck ist echt hart). Nun traue ich mich nicht, es wieder zu versuchen, da ich nicht mehr viel Hoffnung habe. Außerdem denken wir schon, dass wir genetisch irgendwie nicht zusammen passen (der Kleine ist aus einer anderen Beziehung von mir) Alles nur bescheiden momentan.
Daher bewundere ich Deinen Mut, dass Du nicht aufgegeben hast und wünsche Euch alles Glück der Welt!

Liebe Grüße
eowyn2103

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest