Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / ES+8

ES+8

30. Dezember 2019 um 8:40 Letzte Antwort: 30. Dezember 2019 um 14:36

Guten Morgen ihr Lieben 😊

Ich bin im Thema "Kinderwunsch" ein absoluter Neuling.. 
den Wunsch habe ich schon länger, und wir haben auch schon länger das Motto "wenn es passier dann passiert es" 😍

nun ist es so, dass wir diesen Monat mal bewusst nach den fruchtbaren Tagen geschaut haben, aber nur am ES geherzelt haben 😈

mein ES war am 22.12. .. ich habe mich da nicht weiter mit beschäftigt bis ich vorgestern so Unterleib ziehen und stechen hatte und mir dachte, wow, oder hat sich dein ES verschoben, oder kommt deine MENS früher.. 
ich habe mir nichts weiter gedacht, bis wir gestern mit Freunden verabredet waren. 

wir mussten mit dem Auto circa 20 Minuten hin und halt auch zurück fahren. 
auf der Hinfahrt war mir schon so übel, aber ich konnte es gut aushalten. Auf der Rückfahrt dann war es soweit dass ich was brechen musste 😳
ich hatte noch nie mit Übelkeit beim reisen Probleme.. 

So nun, heute bin ich ES + 8 und habe mich bei Google in sämtlichen Foren durch gelesen.. seit gestern.. da kommen echt die verrücktesten antworten raus.. 
ein Test ist wohl noch nicht sinnvoll.. 

ich bin völlig hin und her gerissen, sind es alles nur ein bildungen oder hat man intuitiv schon "so ein Gefühl" ..

Silvester steht vor der Türe und würde ich wissen dass ich schwanger bin, würde ich natürlich nicht einen Tropfen Alkohol anfassen ... 

vielleicht habt ihr Tipps und Erfahrungen für mich ☺️ 

liebe Grüße Jule 

Mehr lesen

30. Dezember 2019 um 14:36

Ich würde sicherheitshalber mit alkoholfreiem Sekt anstoßen und dann ab Fälligkeit mit Morgenurin testen. 

Alles andere wäre Wahrsagerei. 
 

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Ich werde nie ein Kind von Ihm bekommen...
Von: mehit
neu
|
30. Dezember 2019 um 5:12
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper