Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / ES+7 Sind das Anzeichen?

ES+7 Sind das Anzeichen?

10. Juli 2012 um 16:07

Mein Eisprung ist jetzt genau 1 Woche her. Folgende Symptome, seit gestern:

Ziehen in der Bauchgegend, beim liegen, beim sitzen
Gestern Abend total emotionaler (im Nachhinein grundloser) Heulanfall vor meinem Ehemann
Geschwollene Brustwarzen
Schwache Übelkeit welche verschwindet wenn ich was esse
Sitze im Büro und in mir drin blubberts und zwickts
kurzatmigkeit
Und heute Vormittag Schmerzen welche ich so nur am Tag meiner Periode kriege(!), also Bauch-und Rückenschmerzen
Emotionen spielen verrückt, heute morgen hätte ich heulen und lachen können (gleichzeitig)
und immer wieder dieses zwicken und zwacken im bauch
dazu kommt noch gelblicher Ausfluss

Das ist jetzt total übel, habe Angst das nichts dahinter ist, ABER so etwas wie jetzt habe ich noch NIE gespürt, erlebt! Meine Periode sollte am Montag, 16.07. kommen. Angst und keine-Geduld-haben mischen sich jetzt....

Kennt jemand "solche Anzeichen"? Und dann genau ES+7, sozusagen Hallo Befruchtung?!

Mehr lesen

11. Juli 2012 um 9:44

Hallo,
normalerweise würde ich sagen, dass diese ganzen Symptome so früh noch nicht durch eine Schwangerschaft ausgelöst werden können. Momentan findet ja grad mal die Einnistung statt und so viel hCG schwirrt in deinem Körper auch noch nicht rum. Aber andererseits sage ich auch: Nichts ist unmöglich. Neben ein wenig Einfluss des großen Wunsches nach einem Kind, könnten das Ziehen und Zwicken ein Anzeichen für die Veränderung in deiner Gebärmutter sein.
Ich hatte die normalen Anzeichen von PMS (empfindliche Brüste, leichte Schmierblutungen vor NMT) nur mit dem Unterschied, dass diese Symptome nach dem NMT dablieben und keine Blutung eintrat.
Also, letztendlich ist es bei jedem irgendwie anders.
Ich drück die Daumen, dass du in einer Woche positiv testest!

Phenyce

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest