Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Es+5 Wer hibelt mit mir?

Es+5 Wer hibelt mit mir?

3. September 2019 um 8:33
In Antwort auf miniki

Ok, vielleicht paar Tage später noch mal testen. Noch ist ja nicht verloren. 😇

Ich werde ab Donnerstag meine testerrei beginnen, auch wenn es da noch etwas zu früh für ist. Sonntag müsste ich die pest bekommen was ich aber nicht hoffe.

Was bei mir so blöd ist, dass ich am Samstag zu einer Feier eingeladen bin und normalerweise würde ich da Alkohol trinken. Das ist echt blöd. Möchte natürlich nicht, falls ich schwanger sein sollte etwas falsch machen. Wenn der Test aber am Samstag negativ sein sollte, sofern ich meine Tage nicht habe, würdet ihr dann Alkohol trinken ? 

Gefällt mir

Mehr lesen

3. September 2019 um 9:07

Also bei mir war es Fehlalarm. Bluttest war negativ

Gefällt mir
3. September 2019 um 9:24
In Antwort auf mausbeer

An welchen Zyklustag bist Du denn am Donnerstag ?

Wenn ich mich nicht irre bin ich dann es + 10 aber sooooo doof wie ich bin hab ich eben schon einen test gemacht 🤦‍♀️ Aaaaaber man sieht einen Schatten und meine freundin sieht den auch. Also ich bilde es mir nicht ein.
Ich warte aber und gebe mir bis jetzt noch nichts drauf. Es kann noch sehr viel passieren und zu mal es einfach viel zu früh ist eigentlich zum Testen. Dieses hoffen lässt einen keine Ruhe. 

Gefällt mir
3. September 2019 um 9:25
In Antwort auf user243927

Also bei mir war es Fehlalarm. Bluttest war negativ

Ach, schade. 
Der nächste wird es mit Sicherheit 💕

Gefällt mir
3. September 2019 um 9:35
In Antwort auf user243927

Also bei mir war es Fehlalarm. Bluttest war negativ

Das ist ja schade 

Gefällt mir
3. September 2019 um 15:34

Ahhh, Mädels... 
Kann ich euch ein Foto meiner 2 sst zeigen ohne das ihr mich mit steinen beschmeist!? 
Ich bräuchte eure Meinung was ihr dazu denkt/sagt. 

Gefällt mir
3. September 2019 um 16:09

Klar 

Gefällt mir
3. September 2019 um 16:13

Ich hätte auch noch eine Frage, ich habe gerade nochmal mit dem Frauenarzt telefoniert, weil ich gestern irgendwelche darmpilze (?) hatte. Der FA wollte nur noch den bluttest abwarten, weil man das Antibiotika nicht nehmen darf, wenn man ss ist. Jetzt habe ich aber viele Berichte gelesen, dass es (wenn zu früh getestet) auch zu einem falsch negativen Bluttest kommen kann.. Ich wollte abwarten ob meine periode bis Freitag kommt und dann nochmal einen Urin test machen.. Weil mein Körper sich ja trotzdem verändert hat und ich das bauchgefühl habe, dass da irgendwas ist (so unrealistisch wie es ist). Ich soll mir das Rezept die Woche abholen und auch gleich mit der Behandlung beginnen.. Jetzt habe ich ein bisschen Sorge, wenn ich halt doch schwanger sein sollte, dass sich das negativ auswirkt..

Bin mega verunsichert. 

Gefällt mir
3. September 2019 um 17:43
In Antwort auf user243927

Klar 

Könnt ihr das auch sehen?
Auf dem Bild sieht man es nicht gaaanz so gut aber meine Freundin konnte es auch erkennen. 

Gefällt mir
3. September 2019 um 19:03

Bei dem zweiten Streifen sehe ich was! 

Gefällt mir
3. September 2019 um 19:25
In Antwort auf miniki

Ahhh, Mädels... 
Kann ich euch ein Foto meiner 2 sst zeigen ohne das ihr mich mit steinen beschmeist!? 
Ich bräuchte eure Meinung was ihr dazu denkt/sagt. 

Also ich sehe auch was. Wurde das Bild gleich nach den ersten 5 Minuten gemacht oder später? Was ist das für ein Test ?

Gefällt mir
3. September 2019 um 19:27
In Antwort auf user243927

Ich hätte auch noch eine Frage, ich habe gerade nochmal mit dem Frauenarzt telefoniert, weil ich gestern irgendwelche darmpilze (?) hatte. Der FA wollte nur noch den bluttest abwarten, weil man das Antibiotika nicht nehmen darf, wenn man ss ist. Jetzt habe ich aber viele Berichte gelesen, dass es (wenn zu früh getestet) auch zu einem falsch negativen Bluttest kommen kann.. Ich wollte abwarten ob meine periode bis Freitag kommt und dann nochmal einen Urin test machen.. Weil mein Körper sich ja trotzdem verändert hat und ich das bauchgefühl habe, dass da irgendwas ist (so unrealistisch wie es ist). Ich soll mir das Rezept die Woche abholen und auch gleich mit der Behandlung beginnen.. Jetzt habe ich ein bisschen Sorge, wenn ich halt doch schwanger sein sollte, dass sich das negativ auswirkt..

Bin mega verunsichert. 

Da würde ich nochmal mit deinem Arzt sprechen - wie dringend das ist mit der Einnahme 

Gefällt mir
3. September 2019 um 20:16

Ok, also bin ich nicht blöd und ihr seht es auch. 
Der Strich war nach ca 3 Minuten zu sehen. Werde aber morgen früh oder Donnerstag auf jedenfall nochmal testen. 

Gefällt mir
3. September 2019 um 22:19
In Antwort auf miniki

Ok, also bin ich nicht blöd und ihr seht es auch. 
Der Strich war nach ca 3 Minuten zu sehen. Werde aber morgen früh oder Donnerstag auf jedenfall nochmal testen. 

Da drück ich dir die Daumen, dass der Test noch besser aussieht morgen 🙂

Gefällt mir
4. September 2019 um 6:17

Wenn ihr mir jetzt bitte noch sagen würdet dass ich bescheuert bin, wäre das mir eine große Hilfe.. Es kann doch nicht sein, dass ich zwei Tage nach negativen bluttest jetzt hier meinen ersten leicht positiven Urin test habe......

Sehr ihr den Strich? 

Gefällt mir
4. September 2019 um 6:19
In Antwort auf user243927

Wenn ihr mir jetzt bitte noch sagen würdet dass ich bescheuert bin, wäre das mir eine große Hilfe.. Es kann doch nicht sein, dass ich zwei Tage nach negativen bluttest jetzt hier meinen ersten leicht positiven Urin test habe......

Sehr ihr den Strich? 

Oder spielt mir mein Kopf jetzt einen riesigen streich?

Wie sieht es bei dir aus miniki? Ist der Strich heute deutlicher? 

Gefällt mir
4. September 2019 um 7:10
In Antwort auf user243927

Oder spielt mir mein Kopf jetzt einen riesigen streich?

Wie sieht es bei dir aus miniki? Ist der Strich heute deutlicher? 

Guten Morgen !

ich sehe das auch. Hm teste morgen nochmal. Es müsste dann ja stärker sein 🙂

Gefällt mir
4. September 2019 um 8:06

Oje, ich werde früher oder später meinen Verstand verlieren

Gefällt mir
4. September 2019 um 11:02
In Antwort auf user243927

Oje, ich werde früher oder später meinen Verstand verlieren

 Vielleicht war das Ergebnis beim Arzt noch unter 5 HCG. Dann zählt das nicht als Schwangerschaft, weil man auch wohl ohne Schwangerschaft einen Wert bis zu 5 haben kann. Oder der Test ist nicht richtig. Was ist das denn für eine Marke beim Test und ab wie viel HCG bestätigt dieser eine Schwangerschaft ?

Gefällt mir
4. September 2019 um 11:17

Irgendwie scheint mr alles nicht richtig. Ja der Test lag unter 5 HCG, deswegen finde ich es ja auch so komisch.

Von one step, ab 10 mi/U

Also eigentlich so ein Frühtest, dass der hätte schon lange! anschlagen müssen. ich mache den seit letzten Samstag jeden Tag und immer blütenweiß...

Es ist alles so unrealistisch, der test beim Arzt war negativ und damit würde ich mich auch gerne abfinden, wenn ich nicht die ganzen Symptome hätte..

Aber für die MUSS es ja auch eine Erklärung geben und die hätte ich gern

Gefällt mir
4. September 2019 um 12:35
In Antwort auf user243927

Irgendwie scheint mr alles nicht richtig. Ja der Test lag unter 5 HCG, deswegen finde ich es ja auch so komisch.

Von one step, ab 10 mi/U

Also eigentlich so ein Frühtest, dass der hätte schon lange! anschlagen müssen. ich mache den seit letzten Samstag jeden Tag und immer blütenweiß...

Es ist alles so unrealistisch, der test beim Arzt war negativ und damit würde ich mich auch gerne abfinden, wenn ich nicht die ganzen Symptome hätte..

Aber für die MUSS es ja auch eine Erklärung geben und die hätte ich gern

Also wenn man schwanger ist, verdoppelt sich der Wert alle zwei Tage in den ersten Wochen. 

Gefällt mir
4. September 2019 um 12:40
In Antwort auf mausbeer

Also wenn man schwanger ist, verdoppelt sich der Wert alle zwei Tage in den ersten Wochen. 

Und an welchen Zyklustag bist Du ?

Gefällt mir
4. September 2019 um 12:45

32 ZT....
Meine letzte Periode begann am 04.08 ging ca 3 tage und ich habe eine normale Zykluslänge von 27 Tagen

Ich weiß schon, aber man liest halt vieel dass auch Bluttests mal falsch negativ sein können.
Es klingt jetzt doof, aber mir ist inzwschen auch wirklich beides gleich lieb, entweder schwangr oder meine mens kommt endlich, dass wir es wieder neu probieren können. Dieses dazwischen hängen, nervt mich..

Gefällt mir
4. September 2019 um 12:49
In Antwort auf user243927

32 ZT....
Meine letzte Periode begann am 04.08 ging ca 3 tage und ich habe eine normale Zykluslänge von 27 Tagen

Ich weiß schon, aber man liest halt vieel dass auch Bluttests mal falsch negativ sein können.
Es klingt jetzt doof, aber mir ist inzwschen auch wirklich beides gleich lieb, entweder schwangr oder meine mens kommt endlich, dass wir es wieder neu probieren können. Dieses dazwischen hängen, nervt mich..

Ja das kann ich verstehen. Dieses ungewisse macht einen verrückt 🙈  dann muss dein ES ja um den 22 Zyklustag gewesen sein. 

Gefällt mir
4. September 2019 um 12:52

17. Laut meiner App

Gefällt mir
4. September 2019 um 13:38
In Antwort auf user243927

Oder spielt mir mein Kopf jetzt einen riesigen streich?

Wie sieht es bei dir aus miniki? Ist der Strich heute deutlicher? 

Also ich sehe auch leicht nen Strich. 
Mach übermorgen noch mal einen. Musste ja wenn stärker werden.

Puhh, ich hab heute morgen überhaupt nicht mehr dran gedacht einen zu machen weil ich schon spät dran war. 
Um so besser sollte er dann hoffentlich morgen sein 

Gefällt mir
4. September 2019 um 13:46

Da ich ja theoretisch schon überfällig bin, dürfte doch auch so ein digitaler gehen oder? Ich habe die nase voll vom Striche raten

Dann berichte bitte morgen

Gefällt mir
4. September 2019 um 13:48
In Antwort auf user243927

Da ich ja theoretisch schon überfällig bin, dürfte doch auch so ein digitaler gehen oder? Ich habe die nase voll vom Striche raten

Dann berichte bitte morgen

Ja dann müsste der auf jedenfall was anzeigen. Der könnte soger deutlicher sein als die billig Streifen. War bei mir damals zumindest so. 

Selbstverständlich werde ich morgen berichten 😇 

Gefällt mir
4. September 2019 um 14:16

Aber theoretisch hätte doch der Bluttebim Frauenarzt aussagekräftig genug sein.
Ich mache heute und Freitag noch einen Test und dann schau ich weiter

Gefällt mir
4. September 2019 um 14:17

BLUTTEST, meine Tastatur spinnt

Gefällt mir
4. September 2019 um 14:21
In Antwort auf user243927

BLUTTEST, meine Tastatur spinnt

Damit kenne ich mich leider nicht aus aber ich mache mir auch gerade so meine Gedanken. 
Habe eben gelesen das viele schwangere Frauen vor der Periode feucht werden und die schwangeren trocken bleiben. Ich bin feucht (weiß cremig) denke das der test mich gestern vielleicht nur auf den Arm nehmen wollte und es doch garnicht so ist. 

Gefällt mir
4. September 2019 um 14:36

Also ich habe mich darüber auch ein wenig belesen, weil ich auslaufe wie sonst was, immer nasser Slip (weiß/durchsichtig, aber halt sehr nass)
Das ist bei jedem unterschiedlich, aber eigentlich ist es ein gutes zeichen für die Frühsschwangerschaft :0
Aber wie gesagt, ich glaube nicht dass es da eine Allgemeinregel gibt. Außerdem musste ich festestellen, je mehr man sich im Netz beliest, desto kirrer wird man.

Ich denke wir sollten atmen, uns auf unser Gefühl verlassen und versuchen ganz locker die nächsten tage anzugehen (Haha, leichter gesagt als getan)

Meine Erfahrungen aus der 1. Schwangerschaft:
Mein Test war damals gleich nach NMT positiv, eine Woche später beim FA konnte man schon die Fruchthülle sehen, eine Woche später (5 SSW) war die Fruchthülle zwar gewachsen aber leer. Mein FA meinte zu mir dass sei ein Windei und hat mir einen Ausschabetermin im KH gemacht. Ich kann euch nicht sagen, was genau es war..aber irgendwie WUSSTE ich dass das nicht stimmen konnte.Ich hatte es im gefühl und bin nicht zu dem Termin gegangen.

Mein windei wird im Januar 5 Jahre alt.
Es läuft nicht immer alles wie im regelbuch! Weder mit den Anzeichen, noch mit dem HCG Wert und sobald du eine gewisse Ruhe reinbekommst und in dich hineinhorchen kannst. Weißt du eigentlich schon, was richtig ist.
Die Intuition der Frau, ist absolut unglaublich. Wir haben nur bei alldem Medienrummel verlernt uns darauf zu verlassen.

Ich denke, dass ich schwanger bin, für mich gibt es keine andere Erklärung für das ausbleiben der mens und meinen ganzen Symptomen, das muss jetzt nicht unbedingt 100% was bedeuten, vielleicht fließt noch ein bisschen wunschdenken mit ein. Aber ich verlasse mich erstmal auf das Gefühl, bis mir zu wirklich das gegenteil bestätigt wird. Seit gestern nehme ich zur Folsäure auch noch magnesium, ich habe aufgehört Alkohol zu trinken und zu rauchen und schaue was nun mit meinem Körper passiert.

Gefällt mir
4. September 2019 um 14:38
In Antwort auf user243927

Also ich habe mich darüber auch ein wenig belesen, weil ich auslaufe wie sonst was, immer nasser Slip (weiß/durchsichtig, aber halt sehr nass)
Das ist bei jedem unterschiedlich, aber eigentlich ist es ein gutes zeichen für die Frühsschwangerschaft :0
Aber wie gesagt, ich glaube nicht dass es da eine Allgemeinregel gibt. Außerdem musste ich festestellen, je mehr man sich im Netz beliest, desto kirrer wird man.

Ich denke wir sollten atmen, uns auf unser Gefühl verlassen und versuchen ganz locker die nächsten tage anzugehen (Haha, leichter gesagt als getan)

Meine Erfahrungen aus der 1. Schwangerschaft:
Mein Test war damals gleich nach NMT positiv, eine Woche später beim FA konnte man schon die Fruchthülle sehen, eine Woche später (5 SSW) war die Fruchthülle zwar gewachsen aber leer. Mein FA meinte zu mir dass sei ein Windei und hat mir einen Ausschabetermin im KH gemacht. Ich kann euch nicht sagen, was genau es war..aber irgendwie WUSSTE ich dass das nicht stimmen konnte.Ich hatte es im gefühl und bin nicht zu dem Termin gegangen.

Mein windei wird im Januar 5 Jahre alt.
Es läuft nicht immer alles wie im regelbuch! Weder mit den Anzeichen, noch mit dem HCG Wert und sobald du eine gewisse Ruhe reinbekommst und in dich hineinhorchen kannst. Weißt du eigentlich schon, was richtig ist.
Die Intuition der Frau, ist absolut unglaublich. Wir haben nur bei alldem Medienrummel verlernt uns darauf zu verlassen.

Ich denke, dass ich schwanger bin, für mich gibt es keine andere Erklärung für das ausbleiben der mens und meinen ganzen Symptomen, das muss jetzt nicht unbedingt 100% was bedeuten, vielleicht fließt noch ein bisschen wunschdenken mit ein. Aber ich verlasse mich erstmal auf das Gefühl, bis mir zu wirklich das gegenteil bestätigt wird. Seit gestern nehme ich zur Folsäure auch noch magnesium, ich habe aufgehört Alkohol zu trinken und zu rauchen und schaue was nun mit meinem Körper passiert.

Und genau das würde ich dir auch raten, versuche auf dein bauchgefühl zu hören. Steigere dich nicht rein und sage dir immer: Mein Körper wird mir schon zeitnah sagen, was sache ist.

Und das glaube ich wirklich

Gefällt mir
4. September 2019 um 15:46

Wenn ich mal diese Geduld hätte. 
Hast du aber wirklich sehr schön geschrieben. 

Ich warte ab was der test morgen sagt 

Gefällt mir
4. September 2019 um 17:56

Siehst du, Bauchgefühl 😂😂

Gefällt mir
4. September 2019 um 18:37
In Antwort auf user243927

Siehst du, Bauchgefühl 😂😂

Schon mal ein vorsichtiges Herzlichen Glückwunsch 😊

Ich finde es trotzdem blöd - dieses ungewisse😅 

Ich hoffe mein Bauchgefühl liegt richtig - aber mein Kopf sagt, dsss es nicht so ist 🤷🏻‍♀️

Hilft nur abwarten 🙈

Aber sehr schön geschrieben 😊

 

Gefällt mir
4. September 2019 um 19:21
In Antwort auf mausbeer

Schon mal ein vorsichtiges Herzlichen Glückwunsch 😊

Ich finde es trotzdem blöd - dieses ungewisse😅 

Ich hoffe mein Bauchgefühl liegt richtig - aber mein Kopf sagt, dsss es nicht so ist 🤷🏻‍♀️

Hilft nur abwarten 🙈

Aber sehr schön geschrieben 😊

 

Ich realisierte es auch gerade nicht. Der Kopf will es nicht glauben. Das ging mir auch bei meiner erste ss so, es hat sehr lange gedauert, bis mir wirklich bewusst geworden ist dass ich schwanger bin
Nur Mut!! 

Gefällt mir
4. September 2019 um 19:33
In Antwort auf user243927

Siehst du, Bauchgefühl 😂😂

Von mir auch ein vorsichtiges herzlichen Glückwunsch 

Ich hoffe da es bei mir auch so gut aussehen wird.
Ivh glaube ich trau mich gleich einen schon zu machen wenn ich zuhause bin war ja schon ewig nicht mehr lulu machen 

Gefällt mir
4. September 2019 um 20:21

Und Nr. 2 😂😂

Wie siehts bei dir aus? 

Gefällt mir
4. September 2019 um 20:23

Blüten weiß 

Gefällt mir
4. September 2019 um 20:27

Also ich hatte heute meine ersten positiven Tests!! Und ich bin Es+17!!!!

Mit negativen Bluttest vom Frauenarzt!!
Niemals Hoffnung aufgeben!!! 

Gefällt mir
4. September 2019 um 20:33
In Antwort auf user243927

Also ich hatte heute meine ersten positiven Tests!! Und ich bin Es+17!!!!

Mit negativen Bluttest vom Frauenarzt!!
Niemals Hoffnung aufgeben!!! 

Ja 😔 ich versuch es morgen nochmal, ansonsten warte ich so Tag einfach meine Periode ab. 

Gefällt mir
4. September 2019 um 21:32
In Antwort auf miniki

Ja 😔 ich versuch es morgen nochmal, ansonsten warte ich so Tag einfach meine Periode ab. 

Miniki welcher Zyklustag ist heute bei Dir?

Gefällt mir
4. September 2019 um 21:41
In Antwort auf mausbeer

Miniki welcher Zyklustag ist heute bei Dir?

21 hab aber mittlerweile einen Zyklus von 25/26 Tagen. Anfang des Jahres waren es immer 28.😔
ich könnte durch Drehen 😭😭😭

Gefällt mir
4. September 2019 um 22:20

So, mein letzter für heute sieht genau so aus aber auch nur wenn es so gegen das Licht ist. Wenn das genau drauf kommt sieht man eigentlich fast garnichts 😥

Gefällt mir
5. September 2019 um 10:00
In Antwort auf miniki

So, mein letzter für heute sieht genau so aus aber auch nur wenn es so gegen das Licht ist. Wenn das genau drauf kommt sieht man eigentlich fast garnichts 😥

Dann sind wir genau gleich mit dem Zyklus 😄 bin heute am 22. Zyklustag.  Mein Zyklus ist bei mir immer unterschiedlich 🤷🏻‍♀️ Letzen Monat 24 Tage. 

Gefällt mir
5. September 2019 um 10:01
In Antwort auf mausbeer

Dann sind wir genau gleich mit dem Zyklus 😄 bin heute am 22. Zyklustag.  Mein Zyklus ist bei mir immer unterschiedlich 🤷🏻‍♀️ Letzen Monat 24 Tage. 

Bei meiner letzen Schwangerschaft war der Test erstmals am 26 Zyklustag leicht positiv 

Gefällt mir
5. September 2019 um 10:03
In Antwort auf mausbeer

Bei meiner letzen Schwangerschaft war der Test erstmals am 26 Zyklustag leicht positiv 

Bei mir ist auch diesen Monat/Zyklus  wieder alles anders als die letzen. Ich habe abgenommen und normalerweise nehme ich vor meiner Periode  immer zu , bin aufgebläht und habe Pickel. Also ich kann überhaupt nichts mehr einschätzen. Es ist nie gleich 🙈 

Gefällt mir
5. September 2019 um 10:06
In Antwort auf mausbeer

Bei mir ist auch diesen Monat/Zyklus  wieder alles anders als die letzen. Ich habe abgenommen und normalerweise nehme ich vor meiner Periode  immer zu , bin aufgebläht und habe Pickel. Also ich kann überhaupt nichts mehr einschätzen. Es ist nie gleich 🙈 

Morgen werde ich sicherheitshalber mit einem Frühtest testen- damit ich sonst Bescheid weiß weil ich zu einer Feier eingeladen bin. Dieser Test ist von Viola und soll angeblich 8 Tage nach Befruchtung Gewissheit geben. Wenn der negativ ist, gehe ich nicht von einer Schwangerschaft aus. 

Gefällt mir
5. September 2019 um 10:13

Guten Morgen. 
Heute morgen war mein test wieder Blüten weiß.  habe mal geschaut was andere von den one-step 's halten. Der soll wohl sehr oft nen Schatten zeigen und wenn auch erst sehr spät positiv testen. 
Also kann ich wohl davon aus gehen das die test mich einfach nur Ärgern wollen und doch nichts ist. 
Ich werde davon ausgehen das ich am Wochenende der Drache 🐲 landen wird. 

 

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram