Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaftssymptome und tests

ES + 18 Bitte lesen!

26. Mai 2009 um 10:08 Letzte Antwort: 26. Mai 2009 um 11:15

Also.. wie schon oben im Titel erwähnt, bin ich heute ES + 18 .. das letzte mal, wo ich meine Mens bekommen habe, war der 23.04.
Habe schon 2 SST gemacht..
1 davon definitiv zu früh und dazu wars auch noch nen 25iger.. also fällt dieser schonmal weg. - jedoch Negativ
Vor 4 Tagen hab ich einen weiteren gemacht, nen 10er, jedoch nicht mit Morgenurin sondern nachmittags (war so hibbelig ) - Negativ


Vor ca 10 Tagen fing es an, dass ich totale Hitzewallungen Abends im Bett hatte.. es war nicht auszuhalten..
Vor 2 Tagen hatte ich meine Temp gemessen, und ich hatte erhöhte Temperatur - also noch kein Fieber..
Un nu.. nu bin ich krank ich bin sehr sehr selten krank.. und dann erkälte ich mich auch noch, an einem der heißesten Tage die wir bisher dieses Jahr hatten? also irgendwas stimmt da nicht mit mir
Könnte es sein, dass ich doch schwanger bin? ist man dann empfindlicher?
Jeder hält mich für bekloppt, bei so einem Wetter krank zu werden (ist bei mir auch nicht oft der Fall)

Weiß echt nichtmehr, was ich noch denken soll..

ansonsten noch:

- hitzewallungen
- müdigkeit
- lustlosigkeit
- gibt Tage da esse ich wie nen Tier kommt jedoch auch mal vor, dass ich totale appetitlosigkeit hab
- komisches Gefühl im Bauch
- ab und zu ziehen + Unterleibschmerzen
- oftmals sehr gereizt und zickig
- sehr empfindliche Brüste (gewachsen jedoch bisher leider nichts )

Help.. schreibt mir bitte..

Liebe grüße

Mehr lesen

26. Mai 2009 um 11:15

Liebe kleinemaus,
ich habe vor kurzem so etwas ähnliches durchgemacht, hatte keine grippe aber eine sehr starke allergie...habe auch voll gehofft, dass es endlich mit einer schwangerschaft geklappt hatte...war auch schon 5-6 tage drüber...tja und dann habe ich die mens doch bekommen....viel zu spät - war bei mir noch nie vorher so vorgekommen...

aber ich denke, dass der körper, wenn er gerade z.b. mit einem virus zu kämpfen hat, sich nicht noch zusätzlich mit der mens. belastet...die mens. wird eher um ein paar tage verschoben, bis dahin kann man zwar noch verkühlt sein, aber man hat das schlimmste schon überwunden....allesauf einmal wäre wahrscheinlich zu viel

drücke dir aber trotzdem die daumen, und hoffe dass es doch geklappt hat

lg

Gefällt mir