Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Eisprung / ES+15: Ausbleiben der Mens bei sicherem ES aber SST negativ

ES+15: Ausbleiben der Mens bei sicherem ES aber SST negativ

7. Juli 2009 um 12:57 Letzte Antwort: 8. Juli 2009 um 21:40

Hallo,

bin heute ZT 38 bzw. ES+15. Dass ich einen ES spätestens am 23.6. hatte ist sicher, da meine FÄ dies am besagten Tag am US-Bild sehen konnte, dass der ES bereits stattgefunden hat. Mein ES kann sich folglich also nicht nach hinten verschieben, es sei denn ich könnte mich auf das Urteil meiner FÄ nicht verlassen, was ich nicht glaube.

Am ZT 35 hatte ich totales Unterleibsziehen und nen Blähbauch, als ob die Mens jeden Moment losgehen würde. ZT 36 bis jetzt hab ich aber nur schubweise ein Zwicken und Zwacken im Unterleib, Mens ist nicht mal ansatzweise in Sicht. Hab nur ein bissl ZS.
Gestern, bei ES+14, hab ich mit Morgenurin negativ getestet.

Hab im Internet rausfinden können, dass die 1. Zyklushälfte unterschiedlich lang sein kann, dass die 2. Zyklushälfte aber IMMER zwischen 12-14 Tage lang und nicht variabel ist, d.h. ne verlängerte 2. Zyklushälfte wäre auch nicht die Lösung meines Problems...

Hab mir vorgenommen erst wieder am Donnerstag zu testen, da bin ich dann ES+17. Vielleicht hab ich einfach noch nicht genug hcg???

Oder: Kann die Mens Ausbleiben auch wenn man einen ES hatte und man nicht schwanger ist und ein neuer Zyklus beginnt dann ohne Blutung...?

Würd mich über Antworten freuen

Viele Grüße,
Paulchen

P.S.: Zur Info - meine bisherigen Zyklen waren 34, 31, 38, 28 und 36 ZT lang. Nehm Mönchi zur Zyklusregulation.

Mehr lesen

7. Juli 2009 um 13:05

Hallo
ich hatte genau das gleiche problem wie du. ich hab auch neg. getestet. hatte für heute einen termin bei meinem FA. er meinte dass das hcg auch noch zu wenig sein könnte und schloß eine ss nicht aus. dann aber sagte er, dass sich mein eisprung verschoben hat und die mens kurz bevorsteht. er hatte recht: kurz nachdem ich zu hause war, war sie schon da.
liebe grüße

Gefällt mir
7. Juli 2009 um 15:01
In Antwort auf gisa_12236080

Hallo
ich hatte genau das gleiche problem wie du. ich hab auch neg. getestet. hatte für heute einen termin bei meinem FA. er meinte dass das hcg auch noch zu wenig sein könnte und schloß eine ss nicht aus. dann aber sagte er, dass sich mein eisprung verschoben hat und die mens kurz bevorsteht. er hatte recht: kurz nachdem ich zu hause war, war sie schon da.
liebe grüße

Hallo stern!
Hätte ja normalerweise auch drauf getippt, dass sich der ES verschoben hat und ich noch nicht übern NMT bin, aber die FÄ hat am 23.6. gesagt, dass sie auf dem US-Bild sehen könne, dass gerade ein ES stattgefunden hat. Man würde eine "Pfütze" sehen, welche der Follikel hinterlässt wenn er platzt = ES.
Eigentlich vertraue ich dem Urteil meiner FÄ, aber vielleicht hat sie sich auch versehen... wer weiß...

Werd am Donnerstag bei ES+17 nochmal testen, wenns dann wieder negativ ist und die Mens noch nicht da werd ich mal bei der FÄ anrufen und Termin ausmachen. Nicht dass das noch am Ende ne Zyste ist oder so.... wobei ja ne Zyste nur entsteht, wenn der Follikel nicht geplatzt wäre... sobald ein Follikel platzt muss ja eigentlich ne Blutung kommen, es sei denn man ist schwanger...

Mann mann, schwangerwerden kann schon schwer sein

Wieviel Tage hast Du denn geglaubt schon drüber zu sein?

Gefällt mir
8. Juli 2009 um 1:00

Mir geht es genauso-ES+18 keine Mens, SST neg.
Hallo bin neu hier, und habe gleiche Probleme wie du.
ES+18 und totzdem noch keine Mens, SST war auch negativ.
Habe auch Blähbauch (und wie), und Unterleibsziehen.

Auf deine Frage weiß ich leider auch keine Antwort, würde es aber auch gerne wissen ob Mens ausbleibt, auch mit ES.

Also ich werde noch bis ES+20 warten und dann FA aufsuchen. Ich fühl mich gerade so unwohl in meiner Haut...

Bin mal gespannt was bei dir und bei mir noch rauskommt.

Viele Grüße
Stella

Gefällt mir
8. Juli 2009 um 10:01
In Antwort auf verity_12908696

Mir geht es genauso-ES+18 keine Mens, SST neg.
Hallo bin neu hier, und habe gleiche Probleme wie du.
ES+18 und totzdem noch keine Mens, SST war auch negativ.
Habe auch Blähbauch (und wie), und Unterleibsziehen.

Auf deine Frage weiß ich leider auch keine Antwort, würde es aber auch gerne wissen ob Mens ausbleibt, auch mit ES.

Also ich werde noch bis ES+20 warten und dann FA aufsuchen. Ich fühl mich gerade so unwohl in meiner Haut...

Bin mal gespannt was bei dir und bei mir noch rauskommt.

Viele Grüße
Stella

Hey Stella!
ES+18 keine mens und SST negativ... oje, das macht mir ja nicht gerade Hoffnung.... diese ungewissheit bringt einen fast um, oder?
Weißt du denn mit Sicherheit, dass Dein ES an dem Tag war?

Gestern hatte ich sowas von einem "Fressanfall", hatte Lust auf Salziges, dann wieder Süßes... aber sowas kann man ja auch vor der Mens haben, wäre ja nichts ungewöhnliches. Ich bin heut morgen mit Übelkeit und Kopfschmerzen aufgewacht. Aber da ich wetterfühlig bin, kann das natürlich damit zusammenhängen. Mein Freund meinte auch, dass ich wahrscheinlich jetzt so fixiert darauf bin, dass es wohl diesmal geklappt haben könnte, dass ich diese Symptome herbeiprophezeie, quasi wie ne Schein-SS.

Naja, morgen früh werd ich testen und wenns dann wieder negativ ist, ruf ich auf alle Fälle meine FÄ an!

Drück Dir Daumen!!

Gefällt mir
8. Juli 2009 um 21:40
In Antwort auf golda_12756603

Hey Stella!
ES+18 keine mens und SST negativ... oje, das macht mir ja nicht gerade Hoffnung.... diese ungewissheit bringt einen fast um, oder?
Weißt du denn mit Sicherheit, dass Dein ES an dem Tag war?

Gestern hatte ich sowas von einem "Fressanfall", hatte Lust auf Salziges, dann wieder Süßes... aber sowas kann man ja auch vor der Mens haben, wäre ja nichts ungewöhnliches. Ich bin heut morgen mit Übelkeit und Kopfschmerzen aufgewacht. Aber da ich wetterfühlig bin, kann das natürlich damit zusammenhängen. Mein Freund meinte auch, dass ich wahrscheinlich jetzt so fixiert darauf bin, dass es wohl diesmal geklappt haben könnte, dass ich diese Symptome herbeiprophezeie, quasi wie ne Schein-SS.

Naja, morgen früh werd ich testen und wenns dann wieder negativ ist, ruf ich auf alle Fälle meine FÄ an!

Drück Dir Daumen!!

Hallo paulchen84
Hab heute morgen beim FA angerufen, soll morgen früh den Urintest (Morgenurin) in der Praxis abgeben. Wenn FA SS ausschließt, bekomme ich dann Tabletten, daß ich dann meine Mens bekomm.
Jetzt heißt es abwarten und Tee trinken.
Gib aber bei dir die Hoffnung nicht auf (deine Symptome...), vielleicht klappt es ja bei dir, drück Dir auch die Daumen.

Viele Grüße
Stella

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen