Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kinderwunsch / ES+10...SS-Anzeichen möglich oder Einbildung?

ES+10...SS-Anzeichen möglich oder Einbildung?

7. August 2009 um 22:25 Letzte Antwort: 15. August 2009 um 6:59

Am 28.7 hatte ich meinen Eisprung, am 26.7. hatten wir GV.
Sollte das ein Treffer gewesen sein, könnte dann am heutigen Tage genug HCG vorhanden sein um SS-Anzeichen zu verursachen?

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

15. August 2009 um 6:59

Annalena
was ist denn nun bei dir heraus gekommen? Hat sich noch was getan? Hast du unterdessen schon Klarheit?

Bei mir ist immernoch nix und morgen werde ich testen.

Gefällt mir
8. August 2009 um 10:01

Keinen FSST
den mach ich lieber nicht, zumal wir ja eh ab heut Abend in Urlaub sind, da mach ich mir den Stress nicht.

Ich habe seit vorgestern empfindlich, brennenden Brustwarzen (gut, hab ich aber schon vor Jahren mal gehabt) und was komisch ist, ich hab wieder mehr Milch. Also ich hatte bei meinem ersten Sohn gestillt und die Milch ging nie ganz weg, ist nun schon 1,5 Jahre her und auf einmal merke ich, dass wieder leichter was rauskommt??? Einbildung? Ist es mir nur nie aufgefallen?

1 LikesGefällt mir
8. August 2009 um 19:51

Hat die ein oder andere ....
... Schwangere oder Mami schon Erfahrungen damit gemacht???

2 LikesGefällt mir
9. August 2009 um 9:18

Möglich
ist alles!! Kann aber auch Einbildung sein...mir gings auch schon oft so! Warte doch einfach noch 2 Tage und dann kannst du nen Test machen! Oder geh zum FA und lass dir Blut abnehmen, da ist es dann ganz sicher! Ich bin morgen bei ZT 26 und muss zum Blut abnehmen! Als ich das letzte Mal schwanger war konnte man schon am ZT 24 sehen, dass ich schwanger bin...aber der Test war erst einen Tag vor NMT leicht positiv!!

Drück dir die Daumen, dass es keinen Einbildung ist!

Gefällt mir
9. August 2009 um 9:48

SS-Anzeichen
Hallo und guten Morgen,
ich möchte dir hier gern antworten weil ich deine Situation sooo gut kenne.
Ich versuchs mit dem SS werden schon seeehr lang,
Und wirklich jedes Mal hatte ich gott weiss was für Anzeichen: Geschwollene Brüste, Müdigkeit, Übelkeit, Bauchweh, weiche Haut (extrem) Einnistungsblutung und was weiss ich alles.........
Und jedes Mal wars nix.
Ich will damit nicht sagen dass du dir das einbildest, aber manchmal ist das eben so weil der Wunsch schwanger zu sein sooo groß ist.
Und hinzu kommt, dass die Vorzeichen der Mens in der 2. Zyklushälfte und die Anzeichen einer SS sich so ähnlich sind.
Ich wuerd auch keinen Frühtest machen. Ich hab sogar orakelt mit Teststäbchen von Clearblue
Man kann nur die Ruhe behalten, sich ablenken und abwarten bis die Mens ausbleibt. Und dann einen Test wenn es wirklich an der Zeit ist und ab zum Gyn.
Alles andere, könnte, hätte, was wäre wenn kostet viel zu viel Kraft und Nerven.
Ich drücke dir die Daumen dass es geschnaggelt hat und wünsch dir einen SUUUUPER URLAUB
Vielleicht kommst du mit Bauchbewohner zurück. Alles Liebe für Dich

1 LikesGefällt mir
9. August 2009 um 11:56

Orakel
Fremdwörter zu beschreiben ist immer so schwer. Man weiß was man meint, aber das in Worte zu fassen ist nicht immer so einfach Versuchs trotzdem, vielleicht hat jemand noch eine bessere Beschreibung.

In diesem Fall ist mit Orakel das Vorhersehen/Hellsehen gemeint. Wenn man keine normale Möglichkeit mehr hat etwas herauszufinden, zb. wann werde ich ss, dann fragt man ein Orakel. Eine Kartenlegerin ist zB auch ein Orakel.

5 LikesGefällt mir
9. August 2009 um 12:00


Kenne das Problem auch nur zu gut!!! Letzen Monat hätte ich schwören können, dass ich ss bin. Diesen Monat war ich echt total relaxt und am ZT ES+10 hatte ich plötzlich braunen ZS ... und seit dem ist mir auch leicht Übel. Allerdings habe ich auch eine funktionelle Zyste am Eierstock. Laut Internetrecherche haben diese Zysten keine Nebenwirkungen, aber man weiß ja nie. So, und was soll ich nun bitte denken

Gefällt mir
14. August 2009 um 12:40

Vom Urlaub zurück
heut ist mein NMT und bis jetzt ist es auch NM. Es hat sich noch nix getan, mir sind wenn ich ehrlich bin keine weitern definitiven SS Anzeichen aufgefallen, hab lediglich heute den 4. Tag kontinuierlich Bauchziehen, das wars. Alles alles noch offen, wäre dann heute ES + 17. Abwarten und (heißen) Tee trinken, krieg nämlich glaub Halsschmerzen

Gefällt mir
15. August 2009 um 6:59

Annalena
was ist denn nun bei dir heraus gekommen? Hat sich noch was getan? Hast du unterdessen schon Klarheit?

Bei mir ist immernoch nix und morgen werde ich testen.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen