Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Erziehung

Erziehung

19. Mai 2009 um 12:58

gut meine Kleine ist zwar erst 6 Monate alt, trotzdem überlegen wir uns jetzt schon wie wir das mit der Erziehung handhaben, in verschiedenen Situationen.
Ich habe zwei Neffen, die sind eigentlich ganz lieb.
Naja die wissen halt wie sie Mama, Papa und Oma gut herumbekommen. Es wird zwar ermahnt, aber letztendlich nach langen betteln bekommen sie fast immer was sie wollen.
Aber das ist ja die Schuld der Eltern, bzw. der Oma wenn sie so unkonsequent sind. Die Kleinen sind 2 und 4 Jahre alt.
Einige Dinge möchte ich später halt anders machen. Für mich ist es wichtig immer konsequent zu sein, Dinge die man androht auch durchzuziehen und sich nicht mit den Kindern auf Diskussionen einzulassen oder mit einen Popovoll zu drohen und gar durchzuführen. Für mich echt ein nogo.
Damit holt man sich kein Respekt von den Kindern, sondern erntet im Schlimmen Fall irgendwann hassgefühle.
Ich weiß wovon ich spreche.
Es sind halt viele Kleinigkeiten wo ich und mein Partner jetzt schon drüber nachdenken.
Zum beispiel finde ich muss es auch nicht sein 1 Std. vor dem Abendessen den Kindern eine halbe Tüte Schips essen zu lasse nur weil sie es wollen und danach betteln.
Ich kann doch aber mein Kind später nicht zuschauen laasen wie die anderen beiden Naschen. Wie würdet ihr das handhaben??
Was macht man wenn man festgesetzte Regeln hat, aber Freunde mit Kindern hat die so ziemlich alles dürfen???
Ich meine wie bringe ich meinen Kind bei das andere was dürfen was sie nicht soll, oder immer eine Ausnahme machen wenn wir bei Gewissen Leuten sind??
Weiß jetzt leider nicht wie ich mich ausdrücken soll, sorry.
Hoffe ihr versteht wie ich es meine und gebt mir ganz viele Antworten und Erfahrungsberichte.

Ganz liebe Grüße von Nusseckchen

Mehr lesen

19. Mai 2009 um 13:04

Erziehung beginnt am ersten Tag!!!
mit dem was Du jetzt tust erziehst du dein kind schon..das muss dir bewusst sein!!!
Wenn Du einen festen Tagesablauf hast, dazu gehört auch Essen und Du Deinem Kind sagst wir essen dann und dann und wenn Du Hunger hast bekommst Du vorher einen Apfel und nach dem Essen kannst du einen Nachtisch haben wird das Kind das, wenn es konsequent so fortgeführt wird akzeptieren!!
Andere Familien leben anderes, das wird es schon erfahren. Du kannst ja auch keine Villa haben wenn du das Geld nicht dafür hast...das sind Gesellschafts und Meinungsunterschiede die Kinder von anfang an beigebracht werden müssen und das heißt, dass man dann auch mal traurige Augen sieht. Aber mit einer Liebevollen Erklärung und einem Spiel zur Ablenkung geht das!!!

lg

curley 33+3

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2009 um 13:23


ohhh ganz schwieriges thema, also ich hab 2 kinder 13 und 16 und beim dritten üben wir gerade...
aaaallllsoooo ich bin ja auch für klare regeln und hab die auch immer durchgesetzt, denn kinder brauchen klare sinnvolle!!! regeln die altersentsprechend sind. bin damit auch immer gut damit gefahren ausser...... wenn ich bei meiner cousine bin, deren tochter darf wirklich alles ..... da wir jedoch nur ein oder zwei mal im jahr für ein paar tage da sind, weil sie sehr weit weg wohnen von uns, haben wir uns entschieden für diese zeit bei der erziehung (bei kleinen, normalen sachen wie zum beispiel wann ins bett,usw) alle fünf gerage sein lassen! kann dir leider nur diesen tipp geben, haben alles schon probiert.... kommt bei dir nu jetzt darauf an, wie oft ihr mit den kindern eurer fam. zusammen hockt..... ach ja eine regel gibts da doch noch... wenn wir bei meiner cousine sind, gelten ihre regeln für die kinder und wenn sie bei uns sind gelten meine regeln für die kinder, haben wir erwachsenen so abgesprochen und für die kinder war das niiieee ein problem, meine cousine staunt jedesmal mit wie wenig theater ihre tochter unsere regeln befolgt.... viel spass bei der lösungsfindung lg jana

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2009 um 13:46

Ja
ich weiß wie ihr das meint. Und damit habt ihr Recht.
Vielen Dank, jetzt sehe ich alles aus einer anderen Sichtweise.
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Fetale Megazystis??????
Von: magda_12516165
neu
19. Mai 2009 um 12:23
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen