Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Erweiterung 4.ventrikel

Erweiterung 4.ventrikel

19. Juli 2015 um 15:17 Letzte Antwort: 19. Februar 2016 um 21:14

Hallo ihr Lieben,

Ich bin heute in 12 5- diese Woche bei der US Untersuchung wurde mir gesagt dass das Kind altersgerecht entwickelt sei, es aber eine Auffälligkeit im 4. Ventrikel (Gehirnkammer) gäbe. Diese Kammer sei zu groß und nun soll ich kommende Woche ins Krankenhaus um eine Zweitmeinung einzuholen. Ich hab natürlich , weil es mir keine Ruhe lässt, gegoogelt.. U gelesen dass dies einen Wasserkopf verursachen könne. Hat jemand Erfahrungen oder Ahnung? Auf der Überweisung steht "fragliche Erweiterung.." - ist das endgültig ? Und wird das Kind ggf "nur" einen Wasserkopf haben oder geht dies mit Behinderung oä her?
Bitte um schnelle Antwort

Mehr lesen

19. Februar 2016 um 21:14

Hallo,
mich würde auch interessieren, ob du inzwischen mehr weißt bzw. könnte ja nun dein Kleines vielleicht schon da sein... Bei mir ist die Rede von mehreren Ventrikeln (welche genau, weiß ich leider nicht) und einer "mäßigen Erweiterung von 1,15 cm". Mäßig klingt für mich als Laie nicht nach viel, aber die Aufklärung zu dem Thema fiel bescheiden aus... Beim "Spezialisten" erfuhren wir noch zusätzlich, dass meine Nabelschnur nur eine Arterie hat und das Profil des Kindes sei "auffällig". Auf meine Frage was das bedeutet hieß es dann "das kann alles sein oder nichts" und ich solle eine Fruchtwasseruntersuchung machen lassen (die wir aber auf gar keinen Fall machen werden!!!). Würde mich über eine Antwort freuen oder vielleicht gibt es ja noch Andere, die mir dazu was sagen könnten... Meine FA sagt auch nur, dass das halt 3 Anzeichen sind, die auf etwas hinweisen können, aber nicht müssen... Am 29.03. soll ich nochmal zur Kontrolle und sicherheitshalber soll ich in einem KH mit angeschlossenem Kinderklinikum entbinden.

LG Julia

Gefällt mir