Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Erste Schwangerschaftsanzeichen

Erste Schwangerschaftsanzeichen

15. Juli 2015 um 12:51

Hallo liebe Mamis, werdende Mamis, oder Mami-Werdenwollende-Mamis ,

zuerst einmal zu mir: ich bin 25 und seit 3 Jahren mit meinem Freund (26) zusammen. Seit fast 2 Jahren wohnen wir zusammen.

Da wir beide beruflich und auch privat mittlerweile fest im Leben stehen, haben wir uns vor kurzem entschlossen, dass wir versuchen, unser erstes Baby zu kriegen.

Seit ziemlich genau 1 Jahr nehme ich keine Pille mehr (damals hörte ich nicht wegen Kinderwunsch auf, sondern weil ich das Zeug nicht mehr nehmen wollte). Wir haben seitdem immer mit Kondom verhütet.
Mein Zyklus hat nach der Pille seeeeehr lange gebraucht, bis er sich wieder normalisiert hat. Man kann sagen, die letzten 3 Monate war er relativ normal, aber sehr lange (einmal 34, dann 33, dann 35 Tage).

Jetzt zur momentanen Situation:
Der erste Tag meiner letzten Regel war am 21.06.2015.
Den ersten ungeschützten Sex hatten wir am 11.07. (Samstag).
Am Sonntag (12.07.) hatte ich diesen sogenannten Zervixschleim in der Hose .
Am 13.07. (Montag) war ich zufällig zur Krebsvorsorge bei meiner Frauenärztin. Hab ihr dabei ebenfalls meinen jetzigen Kinderwunsch mitgeteilt. Sie hat daraufhin beim Ultraschall festgestellt, dass das Ei kurz vorm Springen ist.
Am Abend des Montags hatten wir ebenfalls nochmal ungeschützten Sex.

Wenn ich jetzt von einem Zyklus mit 35 Tagen ausgehe, wäre mein Eisprung lt. Internetrechner ja schon am Sonntag 12.07. gewesen. Da die Frauenärztin das ja nicht bestätigen konnte, geh ich davon aus, dass mein Zyklus dieses Mal vll. länger dauert (36/37 Tage).

So, und nun lasst uns mal das Unwahrscheinlichste vom Unwahrscheinlichen annehmen:
sollte es tatsächlich beim ersten Übungszyklus schon geklappt haben und das Ei am Montag gesprungen und daraufhin befruchtet worden sein, dann wäre es folglich jetzt gerade (Mittwoch 14.07.) und wahrscheinlich noch die nächsten Tage am Wandern durch den Eileiter. Ich hoffe, ich liege mit allem richtig .

Seit gestern habe ich in der linken Leistengegend ein minimales Ziehen und auch ein ganz leichtes Druckgefühl im Unterleib (auch hauptsächlich links).
Dazu kommt, dass mein Urin leicht komisch riecht, was sonst nie der Fall ist. Außerdem habe ich das Gefühl, als würde ich eine Blasenentzündung bekommen (so ein leichtes Unwohlsein im Unterleib), aber entzündet ist nichts, da es beim Wasserlassen nicht brennt. Dieses Blasenentzündungsgefühl hatte ich vor allem gestern morgen und heute morgen.
Eine weitere komische Sache ist, dass ich beim Frühstück fast keinen Appetit verspüre. Ich muss dazu sagen, dass ich normalerweise das Frühstück liebe und das für mich die wichtigste Mahlzeit des ganzen Tages ist. Ich freue mich jeden Tag darauf, nur gestern und heute konnte ich fast nichts essen. Es schmeckte mir einfach nicht. Übel war mir dabei aber nicht.
Im unteren Rückenbereich verspüre ich auch einen leichten Schmerz. Ist auszuhalten, aber ist ebenfalls so ein Druckgefühl.

Nun meine Frage:
Sind das alles möglicherweise verfrühte Schwangerschaftsmerkmale? Ich glaube wirklich nicht, dass ich mir das alles nur einbilde. Ich nehme meinen Körper schon immer sehr genau wahr.
Kennt jemand was davon? War es bei euch vielleicht auch so und wart ihr dann wirklich schwanger?

Da mich das ganze wirklich beschäftigt, auch die Frage: wann kann ich denn frühestens einen Test machen. Wann ist das sinnvoll?

Bitte entschuldigt meine vielen Fragen und die ausführliche Erläuterung. Ich bin einfach ziemlich aufgeregt. War noch nie schwanger und das erste Kind ist eben was besonderes im Leben

Danke schon einmal für eure Antworten.

LG
Kathrin

Mehr lesen

19. Juli 2015 um 9:06

Bitte hilfe
hat nicht jemand Antworten für mich? würde mir wirklich sehr helfen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2015 um 10:06

Hallo kathrin
erstmal Glückwunsch zum "hibbel Start".. also gerade wenn man seinen Körper sehr genau wahrnimmt ist leider die "gefahr" das man viele Sachen einfach so spürt sehr groß... ich habe auch eins er gutes Gespür für meinen Körper aber was das betrifft hat er mich sehr oft schon verarscht .. möglich ist natürlich alles aber so kurz nach dem es ist es sehr unwahrscheinlich das du schon was spüren würdest .. ich zb habe immer um den eisprung herum ein ziehen und ein wenig Übelkeit... das ist aber verschieden... du kannst ja mal in ner Woche einen frühtest machen... oder du wartest ob du die Periode bekommst wenn du es solange aushälSt .. ich wünsche dir das es geklappt hat glg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2015 um 10:12

Huhu
Ich kenne das mit diesem in-sich-reinhorchen sehr gut

Es gibt sicherlich Frauen die schon früh eine Veränderung bemerken, aber oft sind sind SS-Symptome und PMS ja doch sehr ähnlich.
Es bleibt also leider nur abzuwarten
Und wenn du das Gefühl hast eine Blasenentzündung zu kriegen könnte das leider von deinen Schilderungen her stimmen. Wir Frauen bleiben ja bei Kinderwunsch gerne länger nach dem GV liegen und das begünstigt auch Harnwegsinfekte - wenn das anhält also besser einmal zum HA und viel trinken

Natürlich kann es auch sein, dass es geklappt hat, testen würde ich frühestens 14 Tage nach ES (wenn bekannt) oder 19 Tage nach dem letzten GV in der "heißen" Phase. Spätestens dann sollte der Test zuverlässig sein.

Ich drücke dir die Daumen!
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2015 um 10:52

Danke...
für eure Antworten... mittlerweile denke ich auch, dass mein Körper mir vll. nur einen "Streich" spielt.
Ich versuche bereits, mich zu beruhigen und abzuwarten, mal mit mehr, mal mit weniger Erfolg
einen Test kann ich dann ja erst in knapp einer Woche machen.
Die Symptome haben sich weitgehend wieder normalisiert, ab und an noch ein kleines Ziehen im Unterleib, aber nicht mehr so stark, wie vor ca. 4 Tagen.
Evtl. war es doch der Eisprung, den ich gespürt habe und dieses Mal einfach nur viel bewusster wahrgenommen habe.
ABER nichtsdestotrotz hatten wir ja um die Zeit rum Liebe gemacht, also könnte es ja trotzdem noch geklappt haben...
da ich diese Woche auf Geschäftsreise muss, bin ich wenigstens abgelenkt von der Warterei.
Danke jedenfalls für euer Daumen-Drücken.
LG Kathrin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Hilfe Eisprung +5/6 Schmierblutung im Clomizyklus. Hilfe wer kennt es ??
Von: adora_12057848
neu
18. Juli 2015 um 22:04
Bin ich schwanger?
Von: dua_11874704
neu
18. Juli 2015 um 15:26
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen