Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Erste Insemination gehabt auf was muss ich achten

Erste Insemination gehabt auf was muss ich achten

21. November 2010 um 12:44

Hallo ihr lieben

Ich hatte am Freitag meine erste Insemination, und hab seit dem ein Ziehen im Unterleib, ich weis aber jetzt nicht was es zu bedeutet hat. Weis jemand wie lange eine Einnistung dauert und auf was ich achten sollte?
Weis auch nicht ob ich morgen zur Arbeit gehen sollte, denn ich muss nämlich Ware packen, und man sagte zu mir ich sollte mich ausruhen. Jetzt weis ich auch nicht was ich machen soll. Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen

Mehr lesen

21. November 2010 um 13:56

Hi
wenn die Arbeit schwer ist und anstrengend, bleib zu hause....
Hebe nicht schwer, beweg dich nicht ruckartig etc...

Ich würde zu Hause bleiben... falls es mit der Schwangerschaft nicht klappen sollte, könntest du dir nachher Vorwürfe machen, nicht alles versucht zu haben...

Außerdem ist es ja auch ein finanzielle Sache... daher sind ein paar Tage Ruhe ohne Arbeit, sofern es dir keine Probleme beim Arbeitgeber macht, nicht verkehrt.

Viel Glück....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2010 um 14:08
In Antwort auf trista_12698042

Hi
wenn die Arbeit schwer ist und anstrengend, bleib zu hause....
Hebe nicht schwer, beweg dich nicht ruckartig etc...

Ich würde zu Hause bleiben... falls es mit der Schwangerschaft nicht klappen sollte, könntest du dir nachher Vorwürfe machen, nicht alles versucht zu haben...

Außerdem ist es ja auch ein finanzielle Sache... daher sind ein paar Tage Ruhe ohne Arbeit, sofern es dir keine Probleme beim Arbeitgeber macht, nicht verkehrt.

Viel Glück....

Hi
danke für deine AW. Weist du ob das normal ist, das man so ein ziehen hat ab und zu im Unterleib? so ob man Menstruation beschwerden hätte. Sag mal weist du wie lange die Einnistung braucht und um man eventuell irgendetwas merkt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2010 um 15:03
In Antwort auf alexia2418

Hi
danke für deine AW. Weist du ob das normal ist, das man so ein ziehen hat ab und zu im Unterleib? so ob man Menstruation beschwerden hätte. Sag mal weist du wie lange die Einnistung braucht und um man eventuell irgendetwas merkt?

Huhu
die Einnistung dauert schon etwas länger...

Ich hatte nacht der ICSI auch Unterleibsschmerzen, Stechen etc.

Leider hat es bei mir dann nicht geklappt...

Das mit der Einnistung kann man super gut googeln. Wie das so läuft etc.

Das ziehen ab und zu hat glaube ich jede hier im Forum gemacht...

Ich denke, auch wenn es schwer fällt, abwarten...Wann wäre denn dein Bluttest?? Müste dann in ca. 2 Wochen sein, oder??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2010 um 18:35
In Antwort auf trista_12698042

Huhu
die Einnistung dauert schon etwas länger...

Ich hatte nacht der ICSI auch Unterleibsschmerzen, Stechen etc.

Leider hat es bei mir dann nicht geklappt...

Das mit der Einnistung kann man super gut googeln. Wie das so läuft etc.

Das ziehen ab und zu hat glaube ich jede hier im Forum gemacht...

Ich denke, auch wenn es schwer fällt, abwarten...Wann wäre denn dein Bluttest?? Müste dann in ca. 2 Wochen sein, oder??

Hi
War das deine erste ICSI?

also wenn das nicht klappt dann werde ich ab nächstes Jahr auch eine ICSI machen.

Denn Termin habe ich am 3.12 und dann weis ich ob ich es bin oder nicht.

Das doofe ist ich was auch garnicht wie ich mich verhalten soll, vorallem wenn man es wüsste das man ss wäre, dann kann man sich auch dementsprechend verhalten beispielsweise mit heben und so weiter....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2010 um 18:46

Hallo
Also ich gehe ja davon as das Du eine IUI und nicht eine ICSI hattest, oder wäre aber auch egal, bei beiden gelten die selben dinge. Nicht ins Schwimmbad nicht in die Sauna. Mit was hast Du denn den Eisprung ausgelöst??? Brevactid z.B. macht schon mal unangenehme ziehen bis Bauchschmerzen.

alles Gute lg niconts

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2010 um 18:49
In Antwort auf lenuta_12965591

Hallo
Also ich gehe ja davon as das Du eine IUI und nicht eine ICSI hattest, oder wäre aber auch egal, bei beiden gelten die selben dinge. Nicht ins Schwimmbad nicht in die Sauna. Mit was hast Du denn den Eisprung ausgelöst??? Brevactid z.B. macht schon mal unangenehme ziehen bis Bauchschmerzen.

alles Gute lg niconts

Hi
Ich hatte eine IUI und habe Clomifen tabletten bekommen gehabt und die Auslösespritze hies ungefähr Ovitrelle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2010 um 19:02

.
Bei einer Insemination kannst du ruhig zur Arbeit gehen, das macht gar nix. Das Ziehen im Unterleib könnte von einer Einnistung kommen, aber es kann genausogut auch gar nix bedeuten. Es ist hart, aber man muss wirklich abwarten bis man testen kann.

Ich drück dir die Daumen!

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2010 um 19:14
In Antwort auf davina_12862828

.
Bei einer Insemination kannst du ruhig zur Arbeit gehen, das macht gar nix. Das Ziehen im Unterleib könnte von einer Einnistung kommen, aber es kann genausogut auch gar nix bedeuten. Es ist hart, aber man muss wirklich abwarten bis man testen kann.

Ich drück dir die Daumen!

Danke dir
das behruigt mich ja ein wenig, es ist echt ein blödes Gefühl wenn man nicht weis was sache ist, vorallem ist die Angst da irgendetwas falsch zu machen.

da werde ich wohl 2 Wochen warten müssen

Ich hatte mich halt nur gewundert gehabt warum ich Unterleib ziehen, ab und zu mal habe. Vorallem fühlt sich mein Bauch auch hart an. Wo ich wiederum denke, das kann doch nicht seien das es anzeihen sind, denn ich habe erst freitag meine Insemination gehabt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2010 um 11:12

Verhalten nach IUI
Das Ziehen ist normal und wird ein paar Tage andauern. Da das Sperma aufbereitet und mit einer Flüssigkeit versetzt wird, ist die Menge, die in die GM eingespritzt wird größer als das, was beim Sex in die GM wandert. Daher die Reaktion der GM, gibt sich aber wieder und ist ungefährlich.
Arbeiten, Heben, Tragen, alles erlaubt. Eine Frau, die normal ss wird, legt sich ja auch nicht nach jedem GV 14 Tage auf die Couch und läßt sich krankschreiben.
Starke Hitze (heiße Bäder und Sauna) sowie Extremsport (Marathon, Eistauchen etc.) würde ich lassen, ist nicht so gut für den Embryo, falls es eine Befruchtung stattgefunden hat. Bei der IUI, bei der ich ss geworden war, war ich joggen, reiten, baden, bin (aus Versehen natürlich) von der Treppe gestürzt und habe in der WS auch mal ein 1/2 Bier getrunken. Also kein Streß!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2010 um 11:26


Hallo!

Ich hatte auch, besonders bei meiner 1. Insemination sehr starkes Ziehen verspürt. Ist nicht weiter tragisch und kann immer oder ein bißchen oder gar nicht passieren

Drück Dir ganz fest die Daumen, ich hab nach der 5. IUI aufgehört und eine ivf/icsi gemacht, die leider auch fehlgeschlagen ist.... Aber man soll die Hoffnung nicht aufgeben

Grüßle
Stephi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2010 um 15:02

Danke
für eure lieben Antworten, das baut ein richtig auf. Vorallem wenn man Angst hat irgendetwas falsch zu machen. Hoffe ihr drückt mir die Daumen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2010 um 8:41

Hallo Alexia
ich hatte auch vergangenen Freitag eine IUI.

Da können wir ja gemeinsam hibbeln.

Haben die dir auch gesagt, dass die Möglichkeit einer Zwillingsschwangerschaft mit Clomifen besteht. Die Chance dass es klappt liegt bei ca. 15%.

Also können wir nur hoffen, abwarten und Tee trinken

P.S. ich habe schon ein Kind, auch durch IUI, beim 2. Versuch hat es damals geklappt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2010 um 15:15
In Antwort auf madge_12059060

Hallo Alexia
ich hatte auch vergangenen Freitag eine IUI.

Da können wir ja gemeinsam hibbeln.

Haben die dir auch gesagt, dass die Möglichkeit einer Zwillingsschwangerschaft mit Clomifen besteht. Die Chance dass es klappt liegt bei ca. 15%.

Also können wir nur hoffen, abwarten und Tee trinken

P.S. ich habe schon ein Kind, auch durch IUI, beim 2. Versuch hat es damals geklappt.

Cool
Dann können wir ja wirklich zusammen hibbeln, hast du nächste Woche Freitag auch ein Termin?

Vorallem hört sich das ja echt gut an, das du durch die IUI schwanger geworden bist.

Ne mit den Zwillingschwangerschaft haben die mir garnichts erzählt.


Sag mal merkst du irgendetwas? oder hattest du es damals gemerkt? Ich merke nämlich garnichts.

Würde mich freuen von dir zu hören

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2010 um 20:39
In Antwort auf alexia2418

Cool
Dann können wir ja wirklich zusammen hibbeln, hast du nächste Woche Freitag auch ein Termin?

Vorallem hört sich das ja echt gut an, das du durch die IUI schwanger geworden bist.

Ne mit den Zwillingschwangerschaft haben die mir garnichts erzählt.


Sag mal merkst du irgendetwas? oder hattest du es damals gemerkt? Ich merke nämlich garnichts.

Würde mich freuen von dir zu hören

Hallo
Das ist nun die 2. IUI, also insgesamt die 4.

Ich werde sicherlich schon vorher einen SS-Test machen. Im letzten Zyklus hats leider nicht geklappt, wäre auch zu schön gewesen, aber nun bin ich schon guter Dinge.

Ein Frühtest schlägt nach ca. 10-11Tagen an. Ansonsten hätte ich am folgenden Montag einen Termin zum Bluttest. Hältst du es aus bis zum Test in der Klinik?

Also ich muss sagen, damals als es geklappt hat, habe ich gar nichts gemerkt. Gut, da hab ich kein Clomi bekommen, und den Eisprung auch nicht auslösen müssen. Ich kann mich nur erinnern, dass ich unheimlich müde war. Extreme Müdigkeit, das waren die SS-Zeichen. Sonst nichts, kein Ziehen oder Übelkeit....

Bei mir haben sich durch das Clomi zwei Folikel gebildet, also die Chance auf Zwillis ist da.

Warum hast du Clomifen bekommen? Hattest du nur ein Folikel?

Verkürzen wir uns einfach die Zeit mit schreiben

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2010 um 11:02
In Antwort auf madge_12059060

Hallo
Das ist nun die 2. IUI, also insgesamt die 4.

Ich werde sicherlich schon vorher einen SS-Test machen. Im letzten Zyklus hats leider nicht geklappt, wäre auch zu schön gewesen, aber nun bin ich schon guter Dinge.

Ein Frühtest schlägt nach ca. 10-11Tagen an. Ansonsten hätte ich am folgenden Montag einen Termin zum Bluttest. Hältst du es aus bis zum Test in der Klinik?

Also ich muss sagen, damals als es geklappt hat, habe ich gar nichts gemerkt. Gut, da hab ich kein Clomi bekommen, und den Eisprung auch nicht auslösen müssen. Ich kann mich nur erinnern, dass ich unheimlich müde war. Extreme Müdigkeit, das waren die SS-Zeichen. Sonst nichts, kein Ziehen oder Übelkeit....

Bei mir haben sich durch das Clomi zwei Folikel gebildet, also die Chance auf Zwillis ist da.

Warum hast du Clomifen bekommen? Hattest du nur ein Folikel?

Verkürzen wir uns einfach die Zeit mit schreiben

Hi
es ist schön zu hören, dass es bei manchen auch durch eine IUI geklappt hat, obwohl man sagte das die Chancen angeblich nicht gut sein sollen.

Warum muss du eigentlich eine IUI oder künstliche Befruchtung machen? Bei uns liegt es an meinen Mann, er hat leider zu wenig Sp.

Was hast du denn damals eingenommen? Also wegen den Clomifen kann ich dir auch nicht so genau sagen, warum sie mir die verschrieben hatte, sie sagte nur sie wollte es ausprobieren ob die bei mir anschlagen werden.

den Test werde ich wahrscheinlich nicht machen, weil ich nicht weis ob man das wirklich so früh feststellen kann, oder anders gesagt auf die Neun Tage kommt es auch nicht mehr an. Vorallem weis ich auch nicht ob ich diesen Test vertrauen kann, ich glaube ich würde mich nachher noch mehr verrückt machen, als ich jetzt schon tuhe.

Wann wolltest du den denn Test jetzt machen? sag mir aufjedenfall bescheid, bin nämlich voll gespannt :- )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2010 um 9:16
In Antwort auf alexia2418

Hi
es ist schön zu hören, dass es bei manchen auch durch eine IUI geklappt hat, obwohl man sagte das die Chancen angeblich nicht gut sein sollen.

Warum muss du eigentlich eine IUI oder künstliche Befruchtung machen? Bei uns liegt es an meinen Mann, er hat leider zu wenig Sp.

Was hast du denn damals eingenommen? Also wegen den Clomifen kann ich dir auch nicht so genau sagen, warum sie mir die verschrieben hatte, sie sagte nur sie wollte es ausprobieren ob die bei mir anschlagen werden.

den Test werde ich wahrscheinlich nicht machen, weil ich nicht weis ob man das wirklich so früh feststellen kann, oder anders gesagt auf die Neun Tage kommt es auch nicht mehr an. Vorallem weis ich auch nicht ob ich diesen Test vertrauen kann, ich glaube ich würde mich nachher noch mehr verrückt machen, als ich jetzt schon tuhe.

Wann wolltest du den denn Test jetzt machen? sag mir aufjedenfall bescheid, bin nämlich voll gespannt :- )


Wie geht es dir? Spannend, gell? Auch wenn man gesagt bekommt, es klappt wahrscheinlich nicht, wartet man doch auf ein Positiv.

Bei mir war es so, dass ich einfach nicht schwanger werden wollte. Ich hatte zwar immer mit Zysten und leichter Endometriose zu kämpfen. Aber ansonsten ist bei mir und bei meinem Partner biologisch alles in Ordnung.


Nach fast zwei Jahren, ohne schwanger zu werden, haben wir uns damals für Insemination entschieden. Wir hätten es vllt. noch max. 2 mal versucht, dann wäre es IVF geworden.

Mein Gynäkologe meinte, wenn es mit IUI funktioniert, dann klappt es auf irgendwann auf nomalem Wege auch. Naja, fragt sich nur wann es geklappt hätte.

Den Test mache ich wohl nächsten Mittwoch, dann haben wir ES+12, ein Frühtest schlägt definitiv an.

Beim letztenmal habe ich 3 negative Test gehabt, meine Periode ist gekommen, na da wußte ich dass ich nicht ss bin. Den Weg zum Bluttest konnte ich somit sparen.

Ich halte dich auf jeden Fall auf dem Laufenden.

Alles Liebe einstweilen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2010 um 19:19
In Antwort auf madge_12059060


Wie geht es dir? Spannend, gell? Auch wenn man gesagt bekommt, es klappt wahrscheinlich nicht, wartet man doch auf ein Positiv.

Bei mir war es so, dass ich einfach nicht schwanger werden wollte. Ich hatte zwar immer mit Zysten und leichter Endometriose zu kämpfen. Aber ansonsten ist bei mir und bei meinem Partner biologisch alles in Ordnung.


Nach fast zwei Jahren, ohne schwanger zu werden, haben wir uns damals für Insemination entschieden. Wir hätten es vllt. noch max. 2 mal versucht, dann wäre es IVF geworden.

Mein Gynäkologe meinte, wenn es mit IUI funktioniert, dann klappt es auf irgendwann auf nomalem Wege auch. Naja, fragt sich nur wann es geklappt hätte.

Den Test mache ich wohl nächsten Mittwoch, dann haben wir ES+12, ein Frühtest schlägt definitiv an.

Beim letztenmal habe ich 3 negative Test gehabt, meine Periode ist gekommen, na da wußte ich dass ich nicht ss bin. Den Weg zum Bluttest konnte ich somit sparen.

Ich halte dich auf jeden Fall auf dem Laufenden.

Alles Liebe einstweilen

Hi
Mir geht es soweit eigentlich gut, habe das Gefühl das es nichts geworden ist, ich kann dir zwar nicht sagen warum, aber irgendwie sagt mir das mein Bauchgefühl.

Und wie geht es dir so? Wie viele versuche sollte man eigentlich durchführen? Ich denke mal wenn es beim 3 mal nicht geklappt hat, dann bleibt nur noch eine ISCI übrig. Ich wollte mal die Ärztin fragen ob es sinn macht weitere Versuche durchzuführen oder ob man nicht gleich eine ISCI machen sollte?

Ich drücke dir aufjedenfall die daumen, und sach mal bescheid wenn du was neues weist

wünsche dir noch ein schönes Wochenende

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2010 um 9:25
In Antwort auf alexia2418

Hi
Mir geht es soweit eigentlich gut, habe das Gefühl das es nichts geworden ist, ich kann dir zwar nicht sagen warum, aber irgendwie sagt mir das mein Bauchgefühl.

Und wie geht es dir so? Wie viele versuche sollte man eigentlich durchführen? Ich denke mal wenn es beim 3 mal nicht geklappt hat, dann bleibt nur noch eine ISCI übrig. Ich wollte mal die Ärztin fragen ob es sinn macht weitere Versuche durchzuführen oder ob man nicht gleich eine ISCI machen sollte?

Ich drücke dir aufjedenfall die daumen, und sach mal bescheid wenn du was neues weist

wünsche dir noch ein schönes Wochenende

Guten Morgen
es ist so schwierig sich auf ein Bauchgefühl zu verlassen. Als es bei mir damals geklappt hat, habe ich auch geglaubt es wird wieder nichts. Und zwar aus dem Grund weil ich keine Anzeichen (ausser müde) verspürt habe.

Jedes Bauchzwicken oder Ansätze von Übelkeit interpretiert man sofort. Ich warte jetzt einfach mal, denke am Mittwoch mach ich den ersten Frühstest und sonst mache ich einfach weiter.

Ich würde auf jeden Fall 3-5 Versuche machen, ICSI kannst du danach immer noch machen. Das raten die Ärzte normalerweise auch so.

Nimmst du auch Utrogest?

Ich dürck dir die Daumen, alles Gute einstweilen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2010 um 16:01
In Antwort auf madge_12059060

Guten Morgen
es ist so schwierig sich auf ein Bauchgefühl zu verlassen. Als es bei mir damals geklappt hat, habe ich auch geglaubt es wird wieder nichts. Und zwar aus dem Grund weil ich keine Anzeichen (ausser müde) verspürt habe.

Jedes Bauchzwicken oder Ansätze von Übelkeit interpretiert man sofort. Ich warte jetzt einfach mal, denke am Mittwoch mach ich den ersten Frühstest und sonst mache ich einfach weiter.

Ich würde auf jeden Fall 3-5 Versuche machen, ICSI kannst du danach immer noch machen. Das raten die Ärzte normalerweise auch so.

Nimmst du auch Utrogest?

Ich dürck dir die Daumen, alles Gute einstweilen

Hi
Es ist garnicht so einfach abzuwarten ob es geklappt hat oder nicht. Vorallem bin ich irgendwie davon ausgegangen das man vielleicht irgendwelche Anzeichen merken würde, aufjedenfall bin ich ja mal gespannt was am Freitag herauskommt und wenn es auch nicht geklappt hat, gebe ich nicht auf.

Drücke dir genauso die Daumen, das du ein positves ergebniss erfährst

Ich habe Clomifin genommen und die ärztin war sehr zu frieden mit dem Ergebniss, deswegen kann ich dir noch nicht mal sagen wenn es nicht klappen sollte ob ich dann wieder Clomifin einnehmen muss.

Wie kann das sein das jeder irgendwie andere Medikamente bekommen? Ich dachte es soll dazu dienen um den Eisprung hervorzurufen.

Drücke ganz fest die Daumen, halte dich auf den laufenden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2010 um 15:20

Hi xestrella
Und gibt es schon irgendetwas neues? wolltest du heute testen oder? Drücke dir aufjedenfall die Daumen, bin auch noch am überlegen aber ich glaube ich warte bis Freitag

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2010 um 16:44
In Antwort auf alexia2418

Hi xestrella
Und gibt es schon irgendetwas neues? wolltest du heute testen oder? Drücke dir aufjedenfall die Daumen, bin auch noch am überlegen aber ich glaube ich warte bis Freitag

Negativ
Hallo Alexia,

ja ich habe den Frühtest gemacht, nicht mal ansatzweise eine zweite Linie zu sehen.

Am Freitag mache ich sicherheitshalber noch einen. Wird sicher auch negativ sein, aber dann kann ich gleich in der Klinik beischeid geben und den Bluttest absagen.

Ich bin schon sehr traurig, irgendwie hofft man doch immer dass es geklappt hat.

Auf jeden Fall mache ich weiter, wenigstens weiß ich dass es klappen kann.

Bitte sag mir wenn es bei dir etwas Neues gibt. Ich drücke dir ganz fest die Daumen.

Alles Liebe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2010 um 11:11
In Antwort auf madge_12059060

Negativ
Hallo Alexia,

ja ich habe den Frühtest gemacht, nicht mal ansatzweise eine zweite Linie zu sehen.

Am Freitag mache ich sicherheitshalber noch einen. Wird sicher auch negativ sein, aber dann kann ich gleich in der Klinik beischeid geben und den Bluttest absagen.

Ich bin schon sehr traurig, irgendwie hofft man doch immer dass es geklappt hat.

Auf jeden Fall mache ich weiter, wenigstens weiß ich dass es klappen kann.

Bitte sag mir wenn es bei dir etwas Neues gibt. Ich drücke dir ganz fest die Daumen.

Alles Liebe

Hi kleine
warte erst mal ab kann doch gut möglich sein, dass der Test viel zu früh war.

Und glaub mir, ich wäre genau so trauig wenn es bei mir nicht geklappt hat. Aber du bist der beste beweis das es mit einer Insemination klappen kann. Das schöne ist doch das du dadurch letztes mal ein Baby bekommen hast. Also gib nicht auf mach weiter so und du wirst sehen, falls es diesmal nicht geklappt haben sollte, wird es bestimmt nächstes mal klappen. Drücke dir aufjedenfall die Daumen. Das der blöde test falsch lag.


Ich werde dir morgen bescheid sagen, ob ichs bin oder nicht. Mache mir aber jedoch keine Hoffnung.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2010 um 10:55
In Antwort auf alexia2418

Hi xestrella
Und gibt es schon irgendetwas neues? wolltest du heute testen oder? Drücke dir aufjedenfall die Daumen, bin auch noch am überlegen aber ich glaube ich warte bis Freitag

Hi
wollte dir nur kurz bescheid sagen, dass der Test beim Kinderwunschzentrum leider negativ war.
Naja was will man machen...... aufjedenfall gebe ich nicht auf und der zweite Versuch wird dann in Januar stattfinden. Und wie sieht es bei dir so aus?

falls es bei dir auch negativ sein sollte, können wir ja zusammen weiter hibbeln, wenn du möchtest?


P.s wünsche dir noch ein schönes Wochenende

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember 2010 um 14:45
In Antwort auf alexia2418

Hi
wollte dir nur kurz bescheid sagen, dass der Test beim Kinderwunschzentrum leider negativ war.
Naja was will man machen...... aufjedenfall gebe ich nicht auf und der zweite Versuch wird dann in Januar stattfinden. Und wie sieht es bei dir so aus?

falls es bei dir auch negativ sein sollte, können wir ja zusammen weiter hibbeln, wenn du möchtest?


P.s wünsche dir noch ein schönes Wochenende

Ach Mensch
das tut mir sehr leid für dich der ganze Aufwand umsonst.

Du wirst sehen, irgendwann klappt es ganz sicher. Nur nicht aufgeben.

Ich habe diesen Versuch auch abgehakt, ein weiterer Test am Freitag war negativ, war ja auch klar, jetzt blicke ich nach Vorne.
Nächste Woche mache ich schon weiter, ein Versuch geht sich vor Weihnachten noch aus. Meine Periode habe ich gestern auch bekommen, Utrogest habe ich gleich am Mittwoch nach dem neg. Test abgesetzt.

Mal sehen wie es weitergeht, ich werde es dir auf jeden Fall mitteilen.

Dir auch ein schönes Wochenende und Kopf hoch, alles wir gut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook