Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Erstausstattungsgeld? oder verdienen wir zu viel???

Erstausstattungsgeld? oder verdienen wir zu viel???

29. Mai 2011 um 11:27 Letzte Antwort: 9. Juli 2011 um 11:47

hallo mädels,

ich bin jetzt mit dem 2. kind schwanger (17.ssw) und ich habe gehört, dass man sich erstausstattungsgeld beantragen kann...
bei uns ist es geldlich momentan total eng...mein vertrag wurde durch die ss nicht verlängert

mein mann verdient 1500 euro netto und ich bekomme eben "nur" noch alg1 - sind aber zu dritt im haushalt...

meint ihr, dass man das bei den beträgen ruhig mal versuchen kann? oder ist unser einkommen zu hoch?!

lg

Mehr lesen

29. Mai 2011 um 12:26

...
Für mich hört es sich so an, als hättet ihr "genug" Geld! Sorry! Ausserdem bin ich mir auch nicht sicher, ob der Antrag abgelehnt wird, weil ihr ja das meiste nich vom ersten Kind haben müsstet!

Trotzdem: fragen kostet nichts .

Gruß
Dia & Elias inside (41SSW!)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Mai 2011 um 12:27
In Antwort auf jenn_12076525

...
Für mich hört es sich so an, als hättet ihr "genug" Geld! Sorry! Ausserdem bin ich mir auch nicht sicher, ob der Antrag abgelehnt wird, weil ihr ja das meiste nich vom ersten Kind haben müsstet!

Trotzdem: fragen kostet nichts .

Gruß
Dia & Elias inside (41SSW!)

Tippfehler
...weil ihr ja das meiste NOCH

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Mai 2011 um 12:31

Hallo
Als ich das Geld beantragt habe, wurde mir gesagt, die Einkommensgrenze ist 1500 . Somit wärt ihr mit deinem ALG I über dem Satz.
Außerdem kommt es noch auf das Alter des 1. Kindes an. Du hast keinen Anspruch, wenn dein Kind älter als 4 ist, weil du dann noch alles vom 1. Kind haben solltest.

Lg Alia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Juli 2011 um 11:47

Nein.
beim 2. Kind bekommst Du kein Erstausstattungsgeld mehr von der ARGE.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook