Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / ERSTAUSSTATTUNG Fragen über Fragen

ERSTAUSSTATTUNG Fragen über Fragen

4. Januar 2011 um 15:06 Letzte Antwort: 10. Januar 2011 um 11:20

Hallo meine Lieben!

Ja ich weiß es gibt 10000000 Threads wo gefragt wird wie was wann und wo gekauft werden soll...hab mir auch schon ein paar Sachen rausgeschrieben aber ein paar Fragen sind noch offen...und ich werde alle HIER stellen :

1) Babyklamotten:
Muss man die wirklich auf links waschen!? Hab ich mal wo gelesen...mit wieviel Grad etc. das find ich wohl raus - aber die Frage nach dem Weichspüler stellt sich bei mir wirklich, da wir sehr hartes Wasser hier haben Und ich will doch das der Zwerg es schön kuschelig hat!!! Also welchen Weichspüler soll ich nehmen oder habt ihr Hausmittelchen die die Wäsche weich machen und die Maschine hoffentlich net zusehr verkalken lassen!?

2) Pflegeprodukte:
Hab schon mitbekommen dass alle auf die Wundsalbe von Welda schwören Zuviel sollte man ja auch nicht haben aber wie putzt ihr dann wirklich Babys Popo? Nicht automatisch mit Reinigungstüchern? Und wenn nein muss ich mir ja immer ne Schüssel mit warmen Wasser zum Popo putzen holen!? Das heißt ich sollte wohl auch so ne Schüssel und mehrere Waschlappen besorgen

3) Flaschen / Nukis und Co. sterilisieren:
Mal davon abgesehen dass ich bis jetzt weder das eine noch das andere habe (Tipps nehm ich gerne entgegen ) wollt ich fragen ob ich die Sachen auch im Dampfgarer sterilisieren kann!? Macht das jemand von euch? Denke doch dass das möglich sein müsste oder so ein Vaporisator sterilisiert doch auch nur mit heißem Wasserdampf oder hab ich das falsch verstanden!? Und wenn das im Dampfgarer geht - bei wieviel Grad und wie lange? Und geht das auch bei Plastikflaschen bzw. allen Nukis!?

Soooooooooooooooooo das wars dann erstmal von mir, ich freue mich über eure Erfahrungen!!!

Danke und liebe Grüße Silber mit Rockerwuki inside 29+6

Mehr lesen

4. Januar 2011 um 15:11


Also ich kann die was zur Frage 1 schreiben!!

Babysachen sollte man am besten im Trockner trockner, damit die für das Baby schöööön kuschelig weich werden. Bei normalen Waschen und trocknen auf der Leine gehen die ganzen Sachen gar nicht richtig auf und sind nicht wirklich weich!

Gefällt mir
4. Januar 2011 um 15:21

Danke
Hey Danke für die rasche Rückmeldung Ja Trockner hab ich ganz vergessen - hmmm kann ich dann komplett auf den Weichspüler verzichten!?!

Gefällt mir
4. Januar 2011 um 15:26

Hey Süße =)
Ich kann dir was zu den Flaschen und Nukkis sagen =). . .
Meine Mama hat mir immer gesagt das ich so ein Sterilisator nicht brauche . . Sie hat damals unsere Nukkis und Flaschen einfach im Topf gekocht. . . Ich habe zwar ein Sterilisator aber mal sehen =). . . Und sie hatte auch alle Nukkis und Flaschen in den Topf geworfen . . . Deswegen denke ich mal das du das mit allen machen kannst ( weiß ich aber auch nicht 100% )

GLG Isabel+Layla 29 Ssw

Gefällt mir
4. Januar 2011 um 15:29

Kein Problem!
Ich würde dann auf den Weichspüler verzichten, man weiß ja nie was da drin ist oder so!

Gefällt mir
4. Januar 2011 um 15:45

Hmmm
@brownie: Danke, das mit dem Auskochen weiß ich eigentlich aber ich hab gehört dass Flaschen und Schnuller oft so Kalkablagerungen kriegen vom Auskochen wenn eben nur hartes Wasser vorhanden ist

@seestern: Danke!!! Ja stimmt an die Aufhängerei hab ich noch gar net gedacht Danke für den Tipp mit dem Essig - wenn mans nicht riecht ist das ja wunderbar Hmmm das ist ein guter Tipp mit dem Schweden Dann werd ich dem wohl mal einen Besuch abstatten!!! Ich danke dir!!!

Gefällt mir
4. Januar 2011 um 15:45


zu 2. kann ich dir sagen das meine schwägerin immer einen behälter mit wasser aus dem wickeltisch hatte, zupftücher dazu und damit den popo saubergemacht. hat auch immer super funktioniert, obwohl kaltes wasser. und wenns mal gar nicht abgeht kann man ja immer nochmal öl nehmen o.ä.
lg

Gefällt mir
4. Januar 2011 um 16:36

Hab schon ein Kind
zu 1.) irgendwann wäscht man alles zusammen und wenn man schon immer Weichspüler benutzt hat...wird man den auch dann wieder verwenden. ich möchte das meine Wäsche gut riecht...und weich ist. Ohne Weichspüler geht das nicht. Deshalb benutzen wir für unsere Wäsche Weichspüler und auch Baby's Wäsche wird damit gespült,weil ich die Sachen vom Baby sicher nicht extra wasche. Ich hab schon genug Wäscheberge hier stehen. Da fang ich nicht noch an Babywäsche extra zu waschen. Da werd ich ja nie fertig.

zu 2) Willst du dir das wirklich antun und den Popo mit Wasser waschen? Tücher sind super und ich benutze die bei meinem großen schon seit 3,5Jahren. Er hat einen süßen Popo Also ich wollte den Stuhlgang nicht mit einem Lappen abwaschen und dann noch die Schüssel sauber machen müssen. Mir reicht das Töpfchen von meinem Großen...

zu 3) Keine Ahnung ob das in einem Dampfgarer geht. Da würd ich sagen...probiern geht über studieren Ich hab jetzt beim 2ten Kind so einen Sterilisator. Beim Ersten hab ich alles in einen Topf mit heißem Wasser geworfen. Ging auch. 5min gekocht.

lg
Evy+Nico+Baby 38+1

Gefällt mir
4. Januar 2011 um 19:36

Schiiiiieb
Bitte noch mehr von euch

Gefällt mir
4. Januar 2011 um 22:10

Pflegetücher
Die Frage ist grad bei uns Märzmamis aufgetaucht:

Verwendet ihr normale Feuchttücher oder Öl-Tücher!? Wo liegt der Vorteil!?

Danke für eure Meinungen!

LG

Gefällt mir
4. Januar 2011 um 23:01


huhuhhu

zu 1) also das mit dem auf links waschen is mir neu muss ich gestehn...kann mir aber ehrlich gesagt auch nich vorstellen wozu das gut sein soll
meine Maus is 13wochen alt und sie hat überhaupt keine Probleme damit das wir von anfang an Weichspüler benutzen.... ich schütte da nun auch nich Liter weise das Zeug rein...ich hab halt nen bisschen weniger genommen und die kleine hat weder nen Ausschlag bekommen noch sonst irgendwas...wir haben auch nur ein sehr leicht duftenden Weichspüler von daher....

zu 2) Wundsalbe MUSS nicht unbedingt von Weleda sein...es geht auch die Hausmarke von DM/Rossamann die sind auch TOP!! Aber man sollte sie halt wirklich nur verwenden wenns Babies Popo schlecht geht...
zu 2.1) ^^ aaalso ich benutze Feuchttücher von Hipp die sind echt super muss ich sagen und mit dem Coupon-Heft von Rossmann bekommt man auch immer Rabatt und abends wird halt einmal Katzenwäsche gemacht mit nem warmen Waschlappen (ohne Schüssel)
Du musst dir halt immer vorstellen das die kleinen ihren eigenen Schutzfilm auf der Haut haben und wenn dann Pipi oder dit große Geschäft in der Windel ist und du immer nur mit nem Pflegetuch/Feuchttuch rüber gehst bleibt halt immer eine Rest Schicht dran am Popo und dann wird der Popo niie richtig sauber also einmal abends oder auch wenns mal zwischendurch nötig ist mit einem warmen Waschlappen nach putzen...

zu 3) ich kochen zwischen durch immer aus (und das Wasser was übrig bleibt bekommen meine Pflanzen ) und einmal die Woche benutze ich nen Sterilisator um alles noch mal richtig zu sterilisieren... bis jetzt keine Probleme damit gehabt--die kleine hatte noch nie nen Pilz oder sonstiges...und wie schon gesagt wurde meine Maus kommt auch langsam in das alter wo sie eh ALLES in Mund nimmt was sie in ihre Finger bekommt aber am Anfang ist es sicher wichtig darauf zu achten...

obwohl andere Geschichte von meiner Freundin die voll stillt, da hat ihr Sohn trotzdem nen Pilz bekommen!! Obwohl er weder Flasche noch Nuckel nimmt...geht alles manchmal ganz schnell

sooo sorry das es so lang geworden ist

Liebe Grüße Septii & klein Ronja 13wochen alt

Gefällt mir
10. Januar 2011 um 11:20

Schiiiieb
wieder mal hoch ... vielleicht hat noch wer Tipps und Tricks!?

Danke schonmal für alle Antworten

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen