Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Erstausstattung Baby

Erstausstattung Baby

28. April 2013 um 21:39

Hallo zusammen,

Ich bin jetzt in der 26.SSW und wollte gern Geld für die Erstausstattung beantragen.

ich selbst verdiene ca. 800 und mein Partner eigendlich 1600. Die betonung liegt auf eigendlich. Leider kann man sich auf das geld nicht verlassen, er hat auch erst seid dem 1.4.2013 angefangen (innerhalb der Familie) nur er kann kein Lohn bekommen momentan weil kein Geld da ist.

Kann ich einen Antrag stellen ohne ihn anzugeben oder hab ich trotzdem anspruch auf einen Teil für die Ausstattung?

Möchte nicht mehr warten ob es mit dem geld klappt was er bekommen müsste. weil Anfang des monats ist mein konto leer wegen den ganzen abzügen und kann nichts für das kinderzimmer kaufen.

ich brauche unterstützung bitte.

Mehr lesen

28. April 2013 um 22:40

Und
beim DRK muss man die Erstausstattung bis zur 20. Woche beantragt haben. Da bist du schon zu spät dran.

Ich habe mir das dort durchrechnen lassen, die kalkulieren mit rund 1500Euro netto für beide zusammen. Wenn ihr das habt, bekommt ihr keine Unterstützung! Ihn nicht anzugeben hätte ich mir nicht getraut. Ich geb ihn ja auch überall als Kindsvater an und beantrage das gemeinsame sorgerecht. Was ist wenn das dann rauskommt und man das Geld zurück zahlen muss was man erhalten hat!? Nein danke!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2013 um 12:09

!!!
ja wir wohnen zusammen.
1600 ist butto meine 800 ca netto

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2013 um 12:14


ja das stimmt, klar kann man viel sagen, aber i würde ja nicht aus spaß bei der stiftung sagen das wir nichts bekommen. meinetwegen zahlen wir es später zurück sobald er lohn hat nur brauch eben das geld langsam um den rest zu kaufen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2013 um 12:16
In Antwort auf sveta_12540128

Und
beim DRK muss man die Erstausstattung bis zur 20. Woche beantragt haben. Da bist du schon zu spät dran.

Ich habe mir das dort durchrechnen lassen, die kalkulieren mit rund 1500Euro netto für beide zusammen. Wenn ihr das habt, bekommt ihr keine Unterstützung! Ihn nicht anzugeben hätte ich mir nicht getraut. Ich geb ihn ja auch überall als Kindsvater an und beantrage das gemeinsame sorgerecht. Was ist wenn das dann rauskommt und man das Geld zurück zahlen muss was man erhalten hat!? Nein danke!

Antwort
also mir wurde mal gesagt das man das geld auch nachträüglich beantragen könnte.

nur überall sind andere angaben wegen dem gehalt was man zusammen nur haben kann, gibt es da keinen genauen betrag den man nicht überschreiten darf???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram