Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Erstausstattung, ARGE, ProFamilia-hab kein überblick mehr

Erstausstattung, ARGE, ProFamilia-hab kein überblick mehr

10. März 2007 um 13:53 Letzte Antwort: 11. März 2007 um 18:55

hey ihr...

soooo, also ich hab langsam keinen überblick mehr..ich dachte man bekommt von der arge erstaustattungsgeld für die wohnung und für s kind...jetzt hat mir meine freundin gesagt man bekommt noch geld von der mutter-kind-stiftung..aber ich kann mir nicht vorstellen dann noch was von der arge zu bekommen...wären ja dann rund 3000 euro...die schenkt doch keiner einfach her..hat jemand da ne ahnung wo und wie man welches geld beantragt..hab bei profamilia ganz zu anfang meiner ssw nen zettel für die stiftung ausgefüllt, damit ich auf die warteliste komme..

danke für die antworten

lg lisa

Mehr lesen

10. März 2007 um 14:33

Hallo
Du bekommst von der Arge auf jeden Fall was,auch von einer anderen Stiftung kannst du was beantragen.Was du aber vom Arbeitsamt bekommst,ziehen sie dir dann bei Pro Familia oder Caritas wieder ab.Du bekommst als nichts doppelt.Aber trotzdem ist es noch ne feine Sachen,denn für Kinderzimmer etc. kann man auch dort noch was beantragen,denn ich galube für die Wohnung zahlen die nichts,nur das Arbeitsamt.

Gefällt mir
10. März 2007 um 14:43

Also,
wir haben diese Gelder alle Beantragt, und auf 3000 kommen wir lange nicht...also bei uns ist es so das wir 2 x 170 bekommen für Erstausstattung und Schwangerschaftsbekleidung, dann noch ein bischen was fürs Kinderzimmer, aber ich weiss das das nur ca 100 vom Amt sind! Dann habe ich den ANtrag bei der Mutter-Kind-Stiftung gestellt und von da bekommen wir 500 wenns gut geht! Wenn du Hartz4 bekommst dann darf das Geld von der Stiftung nicht mit angerechnet werden! Aber wie gesagt wir kommen da auf rund 940 ca....von 3000 keine Spur Aber das reicht locker um die Sachen zu holen die man wirklich braucht!

Nach der Geburt kann man dann wohl noch mal ein bishcen Geld beantragen, das ist dann aber nur ein bischen...irgendwie 110 meine ich da im kopf zu haben!

LG

Gefällt mir
10. März 2007 um 15:14
In Antwort auf kathie_12169044

Hallo
Du bekommst von der Arge auf jeden Fall was,auch von einer anderen Stiftung kannst du was beantragen.Was du aber vom Arbeitsamt bekommst,ziehen sie dir dann bei Pro Familia oder Caritas wieder ab.Du bekommst als nichts doppelt.Aber trotzdem ist es noch ne feine Sachen,denn für Kinderzimmer etc. kann man auch dort noch was beantragen,denn ich galube für die Wohnung zahlen die nichts,nur das Arbeitsamt.

Hallo
ich habe überhaupt keine Ahnung von den ganzen Geldern und bin ehrlich gesagt sehr erstaunt.Ich würde mich freuen wenn sie mir mal ein paar Tipps geben könnten.
Ich bekomme ALG 1 und habe sehr wenig zur Verfügung und kann mir wahrscheinlich nichts leisten,und eine Erstlingsausstattung ist ja nicht sehr billig.

Bekannte haben leider auch nichts um mir helfen zu können........

Gefällt mir
10. März 2007 um 15:28

Ist bei mir genau die gleiche Situation...
Erstlingsausstattung kann ich erst im 7. Monat beantragen, kann aber von Stadt zu Stadt variiren, also ruf doch einfach beim Amt an und frag nach

Gefällt mir
10. März 2007 um 15:30
In Antwort auf caelie_12119582

Hallo
ich habe überhaupt keine Ahnung von den ganzen Geldern und bin ehrlich gesagt sehr erstaunt.Ich würde mich freuen wenn sie mir mal ein paar Tipps geben könnten.
Ich bekomme ALG 1 und habe sehr wenig zur Verfügung und kann mir wahrscheinlich nichts leisten,und eine Erstlingsausstattung ist ja nicht sehr billig.

Bekannte haben leider auch nichts um mir helfen zu können........

Ich weiss...
...nur das man diese Beihilfen alle nur bekommt wenn man Hartz4 bekommt, bei ganz normal ALG1 weiss ich das nciht...einfach mal an den Berater wenden und nachfragen oder zur Diakonie oder Pro Familia gehen...die Helfen einem auch weiter!!!

Gefällt mir
10. März 2007 um 15:37

Zu Profamilia...
...würd ich gehen wenn die "kritischen 3 Monate" um sind Dann kannst du sofort den ANtrag stellen...das hat aber mit dem AMt nichts zu tun, da die das Geld von der stiftung nciht anrechnen dürfen, die Bewilligen die Erstausstattung aber erts im 7. Monat also brauchst du dann euch erst den Antrag dort beim amt stellen

Gefällt mir
11. März 2007 um 10:02
In Antwort auf caelie_12119582

Hallo
ich habe überhaupt keine Ahnung von den ganzen Geldern und bin ehrlich gesagt sehr erstaunt.Ich würde mich freuen wenn sie mir mal ein paar Tipps geben könnten.
Ich bekomme ALG 1 und habe sehr wenig zur Verfügung und kann mir wahrscheinlich nichts leisten,und eine Erstlingsausstattung ist ja nicht sehr billig.

Bekannte haben leider auch nichts um mir helfen zu können........

Alg1
das bekomme ich jetzt momentan auch ich habe einen antrag beim amt gemacht wo du alles reinschreiben mußt was du braucht sowie bett kleidung schnrank all sowas und schwangerschaftskleidung kannst du auch beantragen wir haben 380 von den bekommen das ist schon hoch dafür.und dann haben wir von caritas(katholische frauen)350 bekommen.ich weiß nicht wie einige auf über 1000 euro kommen den du darfst nur bei einer stiftung beantragen.machst dus bei mehreen wird es teuer und strafbar für dich.die stiftungen arbeiten alle miteinander.wiß ich von meiner bekannten die für eine stiftung arbeitet.

lg tina

Gefällt mir
11. März 2007 um 16:10

Oh man, ich blick das alles gar nicht...
...bitte klärt mich doch mal auf.
ich habe hier im forum schon einiges von pro familia etc. gelesen. aber verstehe das alles nicht recht.
ich habe gerade erst erfahren, dass ich schwanger bin. möchte auch noch keine anträge ausfüllen, aber mich schon mal schlau machen.
mein freund und ich sind beide berufstätig und gehören zu den normalverdienern.
nun würde ich gern wissen, ob ich dennoch solche anträge bzgl. erstausstattung stellen könnte.
vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen in diesem anträgechaos.

liebe grüße

Gefällt mir
11. März 2007 um 18:55

Soviel ich weiß
Wir gehen auch beide arbeiten.Ich glaub es ist so das diese Stiftungen Alle Max. Einkommen haben das man nicht überschreiten darf.Jedenfalls war das bei ProFamilia und bei der Mutter Kind Stiftung so.Wir kriegen nichts.Du mußt dich einfach mal erkundigen

LG Denise+Kimi(27+2)

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers