Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Erst viel Baby gemerkt und dann wenig!

Erst viel Baby gemerkt und dann wenig!

30. Oktober 2006 um 14:03 Letzte Antwort: 30. Oktober 2006 um 15:54

Hallo Zusammen! Ich bin in der 22. SSW und merke von meiner Kleinen eigentlich ziemlich viel. Seit 3 Tage ist sie ganz ruhig und macht sich nur sehr zaghaft bemerkbar. Habt ihr die Erfahung auch schon gemacht! Man, manchmal wünsche ich mir, die Kleine wäre mein 2. Kind, dann würde man sich mit sowas schon auskennen
Wäre schön wenn ihr mich beruhigen könnt!
Tara und die Kleine

Mehr lesen

30. Oktober 2006 um 14:11

Bei mir auch
Gestern hab ich deshalb auch Angst bekommen, da mir auffiel, dass ich Leonie letzte Woche mehr gespürt habe als diese... bzw schon ne Zeit gar nix gemerkt habe. Aber ich denke mir, sie hat einfach ne bequemere Lage gefunden oder macht ihre Purzelbäume jetzt in eine andere Richtung, Platz genug ist ja noch da.

mach Dir keine Sorgen. Oder ruf die Hebi an, die kann die Herztöne abhören, das beruhig auch ungemein. Wenn ist denn Dein nächster Termin beim FA? Es beruhigt halt immer ungemein, wenn man seinen Krümel wieder im TV gesehen hat )

Alles Gute
Wuschelkopp 18+1

Gefällt mir
30. Oktober 2006 um 14:13
In Antwort auf emine_12185432

Bei mir auch
Gestern hab ich deshalb auch Angst bekommen, da mir auffiel, dass ich Leonie letzte Woche mehr gespürt habe als diese... bzw schon ne Zeit gar nix gemerkt habe. Aber ich denke mir, sie hat einfach ne bequemere Lage gefunden oder macht ihre Purzelbäume jetzt in eine andere Richtung, Platz genug ist ja noch da.

mach Dir keine Sorgen. Oder ruf die Hebi an, die kann die Herztöne abhören, das beruhig auch ungemein. Wenn ist denn Dein nächster Termin beim FA? Es beruhigt halt immer ungemein, wenn man seinen Krümel wieder im TV gesehen hat )

Alles Gute
Wuschelkopp 18+1

Hi Wuschelkopp!
Hm, ist immerhin schon mal gut zu hören, dass es anderen auch geht. Am Freitag bin ich wieder bei meiner Ärztin. Ist ja auch nicht so, dass ich gar nichts merke, aber die letzte Zeit war sie halt umso lebhafter. Ne Heb hab ich noch gar ncit muss ich mich wohl dringend drum kümmern.....
VIelen Dank und lieben gRuß
Tanja und die Kleine

Gefällt mir
30. Oktober 2006 um 14:18
In Antwort auf emine_12185432

Bei mir auch
Gestern hab ich deshalb auch Angst bekommen, da mir auffiel, dass ich Leonie letzte Woche mehr gespürt habe als diese... bzw schon ne Zeit gar nix gemerkt habe. Aber ich denke mir, sie hat einfach ne bequemere Lage gefunden oder macht ihre Purzelbäume jetzt in eine andere Richtung, Platz genug ist ja noch da.

mach Dir keine Sorgen. Oder ruf die Hebi an, die kann die Herztöne abhören, das beruhig auch ungemein. Wenn ist denn Dein nächster Termin beim FA? Es beruhigt halt immer ungemein, wenn man seinen Krümel wieder im TV gesehen hat )

Alles Gute
Wuschelkopp 18+1

Hallo!
Hallo Mädels!

Ich spüre mein Baby übrigens auch schon ganz zaghaft. Freu mich schon, wenn die Bewegungen zunehmen, bwohl mir andere Mütter sagen, dass ich den Wunsch noch verfluchen werde, weil die Krümel irgendwann gar keine Ruhe mehr geben

An Wuschelkopp: Mir ist aufgefallen, dass wir genau gleich weit mit unserer SS sind, ich bin nämlich auch 18+1. Wann ist denn dein errechneter GT? Bei mir ist es der 03.04.07.

LG Evi & Zwuck (18+1)

Gefällt mir
30. Oktober 2006 um 14:27

@Kathi
DANKEEE, man man, was ich mir schon den Kopf zerbrochen habe: ob es ihr nicht gut geht oder sie die nabelschnur um den hals hat. Es stimmt zwar das viele sagen: warte mal ab, irgendwann biste es leid wenn du sie nur merkst, aber ich finde ich gibt nichts größeres als sie zu spüren - wenn sie so richtig ordentlich gegen meinen bauch stampft Bei mir ist die plazenta "hinten angewachsen", keine Ahnung wie der Fachbegriff ist und deshalb merk ich sie schon so schön

Gefällt mir
30. Oktober 2006 um 15:54

Normal
das war bei Lea auch so. JEtzt bin ich auch zum 2. mal schwanger und habe meinen Krümel bereits zum ersten mal in der 12.SSW gespürt und danach 6 Wochen kam nichts mehr. Jetzt spüre ich ihn wieder seit einer Woche. Die Geschwisterliebe ist jetzt schon groß. Werde von innen und außen getreten. Mach dir keine großen Gedanken. Die kleine schläft ja momentan 20 Stunden am Tag.

LG Maria 19+1 und Lea (9 Monate)

Gefällt mir