Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Erst Kinderwunsch, dann ABBRUCH

Erst Kinderwunsch, dann ABBRUCH

27. September 2009 um 12:05 Letzte Antwort: 28. September 2009 um 0:08

HALLOOOOOO,

wollte eigentlich nur mal Dampf ablassen...........

Hatte vor ungefähr 3 monaten eine alte Schulfreundin getroffen und als sie sah das ich schwanger bin, offenbarte sie mir das sie auch unbedingt schwanger werde will!!!!

Nun habe ich sie wieder getroffen und sie erzählte mir das sie Schwanger WAR
Ich hatte ihr mein beileid ausgesprochen weil ich dachte sie hätte es in der früh SS verloren aber nein,

SIE HATTE ES ABGETRIEBEN WEIL SIE PLÖTZLICH ANGST BEKOMMEN HAT

Wusste garnicht was ich sagen sollte, ich meine ich habe nix dagegen wenn man ungewollt Schwanger wird und es dann abtreibt, is ja jedem sein bier aber sowas

Sie hatte mir ja monate vorher noch vorgeschwärmt das sie auch unbedignt ein baby will..bal bla bla!
ch meine sie ist 27 arbeitet und hat einen freund und es war geplant und dann sowas

Keine ahnung seh ich das das nur so das es einfach SCHEI?E war oder wie?

LG

Mehr lesen

27. September 2009 um 12:58

Ja,sie meinte auch direkt zu ihrer verteidigung,
das sie ja gerade mal 6 monate mit ihrem freund zusammen sei
Aber sowas weiß man ja vorher..................

*kopfschüttel*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. September 2009 um 0:08

@Unreife
Jaaa, das kann natürlich sein!

Sie ist 27 und ihr Bruder schläft bei ihr (22) oder sie bei ihm weil ANGST hat alleine in ihrer Wohnung zu schlafen
SIe hatte sich auch ein auto gekauft ( finanzkauf), das auto hatte wohl 20.000 gekostet aber sie war alleine und Arthelferin und verdient knapp 1000Euro, da kaufe ich mir doch nich so ein Neuwagen
Naja, zum schluss hatte sies wieder abgegeben............war ja kla!!!


Aber trotzdem habe ich kein verständnis dafür Ein gewünschtes baby is ja kein Auto

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook