Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Erst abnehmen-dann schwanger werden??

Erst abnehmen-dann schwanger werden??

6. Januar 2008 um 8:29

guten morgen ihr lieben!!
also ich habe mich siet ein paar monaten mal wieder auf die waage getraut und ich dachte mich trifft der schlag!!ich habe gaze 5 kilo zugenommen über weihnachten...
jetzt wiege ich 77 kilo bei 1.70m
wir haben uns eigentlich dazu entschlossen ab diesem monat wieder loszuhibbeln aber ehrlich gesagt graut es mir jetzt schon vor meiner figur/meinem gewicht...
ich möchte nicht oberflächlich rüberkommen aber das belastet mich schon sehr..
andrerseits denke ich es is schwachsinn jetzt ne gute figur zu bekommen und dann schwanger zu werden

ich denke ich sollte einfach mal den ganzen süßkram weglassen...
liebe grüße nadja mit noah(14 mon)

Mehr lesen

6. Januar 2008 um 8:37

Hmm..
also denke mal wenn man schwanger werden will oder einen Kinderwunsch hegt ist das Gewicht doch ziemlich egal!!

Bin auch eine die immer auf jedes Gramm geachtet hatt und wo jede Sünde ein paar Tage später sichtbar waren.
Aber seit ich schwanger bin ist mir das sowas von egal...abnehmen kann ich danach wieder. Bin jetzt in 27ssw und hab mittlerweile 15kg mehr drauf *lach*
wird schon wieder *hoff*

Und es wäre wirklich umsonst wenn die jetzt Diät machst um dann schwanger zu werden!?

lg Nina

Gefällt mir

6. Januar 2008 um 8:47


guten morgen...

ich würde nicht erst abnehmen und dann schwanger werden eher andersrum...
logisch ist das thema gewicht bei einer frau immer aktuell..aber wenn du erst kämpfst um einige pfunde - dann schwanger wirst wo es vllt nicht ausbleibt wieder zuzunehmen hast am anfang umsonst gekämpft..dann jetzt schwanger werden und danach kannst dich ja voll und ganz auf deine figur konzentrieren... ( naja fast hast dann ja auch schon 2 würmileins )
dann drück ich dir mal die daumen..egal für was du dich entscheidest

lg annette & käferchen 32ssw

Gefällt mir

6. Januar 2008 um 9:27

Bei mir hat sich die SS als...
Diät erwiesen: Voll lustig - ich hab bis jetzt 10 kg abgenommen - bin aber auch ne ordentliche Wuchtbrumme. Mal sehn was nach der Geburt & Stillzeit noch runtergeht - so schlank war ich warscheinlich noch nie...

LG Bine 39+2 SSW

Gefällt mir

6. Januar 2008 um 9:30

Abnehmen ist immer gut
Hallo Nadja
Abnehmen kann nie schaden, denn erwiesenermassen wird man schneller schwanger, wenn man kein Uebergewicht hat. Es muss ja nicht gerade 20 Kilos sein. Aber ein wenig kann nur förderlich sein, auch für dein Wohlbefinden in der Schwangerschaft.
Liebe Grüsse
Sandra

Gefällt mir

6. Januar 2008 um 10:23

Mach dir über
das keinen Kopf!

Ich bin selber auch mollig und bin schwanger geworden, wiege aber mehr als du!

Ich habe bis jetzt 2kg zugenommen, also fast gar nichts, wer weiss vielleicht nimmst du auch nur ein paar Kilo zu. Steigere dich nicht in dein Gewicht! Hauptsache gesund!

lg mami003, mein 3.Baby, 37.SSW

Gefällt mir

6. Januar 2008 um 13:34

Macht keinen Unterschied
bei meiner ersten Schwnagerschaft hatte ich wegen Stress gerade 4 Kilo abgenommen, wurde dann schwanger. Jetzt bin ich es wieder und wenn ich das Gewicht in den jeweiligen SSWochen vergleiche dann macht es keinen Unterschied. Obwohl diesmal mein Ausgangsgewicht höher war nehme ich langsamer zu als beim letzten mal. Also mach Dir keinen Kopf, wenn Du das Gewicht hast was Du sonst auch in etwa hast bringt es nichts sich vorher abzumagern... viel Spaß beim schwanger werden -grins-

Gefällt mir

6. Januar 2008 um 13:40

Ich
kann nur sagen das ich vor meiner jetzigen ss 10kg abgenommen habe und zwar sind das die kilos von meinen beiden vohrigen ss.
Ich bin gott froh jetzt habe ich 11 kg mehr und sind etwa 2 kg mehr wie nach meiner 2 geburt.
Aber habe auch rechtzeitig begonnen bevor wir losgelegt haben.
Lg jasemin 32 woche

Gefällt mir

6. Januar 2008 um 15:20

Stimmt
wurde hier schon erwähnt....und zwar bei einer diät kann sich wirklich dein zyklus verändern.
von dem her, wenn du sagst, du lässt die schoki weg, finde ich eine super einstellung...das reicht doch auch oft schon meist!!!!
und zudem weiss ich, dass wenn dem körper gewisse stoffe u mineralien fehlen, dann kann es sein, dass ihr eher probleme mit der befruchtung haben könntet........
daran glaub ich fest...........=)

lg EM................und viel glück beim üben!!!!!!!!!!!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen