Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Erneute Schwangerschaft nach einer Eileiterschwangerchaft?!

Erneute Schwangerschaft nach einer Eileiterschwangerchaft?!

8. Juli 2013 um 11:49

Wer ist nach einer Eileiterschwangerschaft wieder schwanger geworden? Auch nur mit einem Eileiter?! Wie lange hat es bei euch ungefähr gedauert?!
Ich habe Angst das ich nicht mehr Schwanger werden kann!

Seit lieb gegrüßt

Mehr lesen

17. Juli 2013 um 9:24

Erneute Schwangerschaft nach einer Eileiterschwangerchaft?!
Hallo,
ich hatte auch eine Eileiterschwangerschaft, rechts, aber der Eileiter wurde erhalten...
Nach 3 Monaten wurde ich wieder schwanger und alles war ganz normal...
Mach dir erstmal nicht zu viele Sorgen - ich weiss, das ist schwierig, aber bei den meisten klappt es danach auch nochmal normal...
Liebe Grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2013 um 16:47

Erneute schwangerschaft
Lieben Dank Prinzessjr für deine Antwort!
Ich gratuliere dir damit es bei dir geklappt hat oder hatte! War bei dir alles in Ordnung?
Ja, erst mal keine Gedanken machen ist nicht so einfach. Hab ja auch mit Zysten zu tun. Da ich ja nicht mal weiß ob mein übrig gebliebener rechter Eileiter durchgängig ist. Konnte man bei der OP nicht prüfen und meine Ärztin möchte erst mal abwarten wegen einer Eileiterüberprüfung ( 6 - 12 Monate, mindestens 6 ).
Das nicht wissen ob es überhaupt noch mal klappt oder das selbe passiert - macht einen kirre...

Grüßchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2013 um 12:34
In Antwort auf tanis_12668935

Erneute schwangerschaft
Lieben Dank Prinzessjr für deine Antwort!
Ich gratuliere dir damit es bei dir geklappt hat oder hatte! War bei dir alles in Ordnung?
Ja, erst mal keine Gedanken machen ist nicht so einfach. Hab ja auch mit Zysten zu tun. Da ich ja nicht mal weiß ob mein übrig gebliebener rechter Eileiter durchgängig ist. Konnte man bei der OP nicht prüfen und meine Ärztin möchte erst mal abwarten wegen einer Eileiterüberprüfung ( 6 - 12 Monate, mindestens 6 ).
Das nicht wissen ob es überhaupt noch mal klappt oder das selbe passiert - macht einen kirre...

Grüßchen

Erneute schwangerschaft
... vielen Dank... ja, bei mir war alles ok, ich hatte zum Glück dann eine Schwangerschaft ohne Komplikationen. Mein Sohn ist jetzt 2 1/2. Wir planen nun das 2. Kind und natürlich hab ich jetzt auch wieder Angst vor einer Eileiterschwangerschaft. Bei mir wurde damals auch nicht geprüft, ob der andere Eileiter durchgängig ist, aber ich habe zum Glück den Eisprung gemerkt und es war links, als ich dann schwanger wurde...
Bei dem rechten kann es wieder passieren... man weiss ja nicht, wie das nach der OP verheilt ist.
Ich drücke dir wirklich die Daumen, dass es klappt und wenigstens der verbliebene einwandfrei funktioniert...
Warum musst du solange warten? 6 Monate, da wird man ja verrückt!!!
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2013 um 14:38

Erneute Schwangerschaft
Hallo Prinzess...
Ich freu mich das es bei euch geklappt hatte und drück dir natürlich die Daumen für jetzt!!
Ich hatte immer Probleme mit Zysten, glaub auch damit deswegen der linke Eileiter zu war. Letztes Jahr eine Bauchspiegelung wegen Zysten ( rechts am Eierstock) OP und jetzt im Juni wegen der ELSS. Dabei wurden immer wieder Verwachsungen und Vernarbungen gelöst. Ich merke meistens immer nur die rechte Seite, um die hälfte des Zyklus. Ziemlich stark- meistens einen Tag/ Nacht. Die ELSS war links und glaub da spürte ich nichts.
Sie möchte so lang warten wegen der Verheilung , hatte bis jetzt noch Probleme und die meine Arbeit ist auch nicht gerade einfach.

Grüßchen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram