Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Erneute Schwangerschaft nach einem Windei / Fehlgeburt

Erneute Schwangerschaft nach einem Windei / Fehlgeburt

11. März 2013 um 14:55

Eins vorweg, ich bin neu hier

Auch wenn es dieses Thema vermutlich schon so oft gab - es geht hier um eine erneute Schwangerschaft nach einem Windei.

In der 9. SSW wurde ich mit dem Befund "Windei" konfrontiert, welches operativ entfernt werden musste.

Wie sind Eure Erfahrungen mit einer erneuten Schwangerschaft? Wie lange hat es nach der Ausschabung bei Euch gedauert, bis ihr wieder schwanger wurdet?

Vielen Dank für Eure Erfahrungen!
Liebe Grüße

Mehr lesen

11. März 2013 um 15:12

Also....
Ich hatte im letzten Jahr (juli) auch ein Windei in der 9.ssw inkl. Ausschabung....

Habe dann einen Zyklus abgewartet und wurde dann direkt wieder schwanger... bin jetzt 25+6
Also mir wurde von jeden FA was anderes gesagt; der eine meinte sofort, die andere meinte bloß mind. 3 Monate
abwarten... Es gibt viele Meinungen darüber.

Dein Körper ist jetzt auf ss eingestellt und es kann ganz schnell wieder klappen!
Das musst du auch mit dir selber ausmachen und schauen ob du dich körperlich und psychisch wieder bereit fühlst.

Ich wünsche dir viel Erfolg

yvi + Bauchprinzessin 25+6

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2013 um 15:31
In Antwort auf zaray_12348377

Also....
Ich hatte im letzten Jahr (juli) auch ein Windei in der 9.ssw inkl. Ausschabung....

Habe dann einen Zyklus abgewartet und wurde dann direkt wieder schwanger... bin jetzt 25+6
Also mir wurde von jeden FA was anderes gesagt; der eine meinte sofort, die andere meinte bloß mind. 3 Monate
abwarten... Es gibt viele Meinungen darüber.

Dein Körper ist jetzt auf ss eingestellt und es kann ganz schnell wieder klappen!
Das musst du auch mit dir selber ausmachen und schauen ob du dich körperlich und psychisch wieder bereit fühlst.

Ich wünsche dir viel Erfolg

yvi + Bauchprinzessin 25+6

kawayvy861
Das klingt schön - herzlichen Glückwunsch!
Meine Frauenärztin nebst Hebamme sagten mir, dass ich "nur" sechs Wochen nach dem Eingriff warten sollte, bevor ich wieder schwanger werde. Jetzt habe ich meine erste Periode danach hinter mir & die fruchtbaren Tage stehen an.
Dass der Körper auf SS eingestellt ist, soll wohl ein Ammenmärchen aus der Gyn. sein. Obwohl ich so gern daran glauben möchte.

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

11. März 2013 um 17:06
In Antwort auf theis_12490156

kawayvy861
Das klingt schön - herzlichen Glückwunsch!
Meine Frauenärztin nebst Hebamme sagten mir, dass ich "nur" sechs Wochen nach dem Eingriff warten sollte, bevor ich wieder schwanger werde. Jetzt habe ich meine erste Periode danach hinter mir & die fruchtbaren Tage stehen an.
Dass der Körper auf SS eingestellt ist, soll wohl ein Ammenmärchen aus der Gyn. sein. Obwohl ich so gern daran glauben möchte.

Windei
Hallo,

auch ich hatte ein Windei, das Mitte September 2012 durch Ausschabung entfernt werden musste. Ich bin bereits 2 Wochen später wieder schwanger geworden. Ich hatte gedacht, das würde gar nicht gehen.
Jetzt steht im Mutterpass tatsächlich der Tag der OP als erster Tag meiner letzten Periode.
Die Schwangerschaft ist bis hierhin (heute 24+6) völlig unkomliziert.

Ich drück Dir die Daumen, dass es schnell wieder klappt (Wie meine Oma sagte: ein heißer Ofen backt halt gut)

Schmengel

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2013 um 8:20
In Antwort auf olympe_11856767

Windei
Hallo,

auch ich hatte ein Windei, das Mitte September 2012 durch Ausschabung entfernt werden musste. Ich bin bereits 2 Wochen später wieder schwanger geworden. Ich hatte gedacht, das würde gar nicht gehen.
Jetzt steht im Mutterpass tatsächlich der Tag der OP als erster Tag meiner letzten Periode.
Die Schwangerschaft ist bis hierhin (heute 24+6) völlig unkomliziert.

Ich drück Dir die Daumen, dass es schnell wieder klappt (Wie meine Oma sagte: ein heißer Ofen backt halt gut)

Schmengel

Das ging aber schnell
Hallo Schmengel,
das ging dann aber schnell!! Was haben die Ärzte dazu gesagt, dass Du an der Stelle nicht gewartet hast? Aber wenn es keine Komplikationen gab, ist ja alles super!

Hast Du ein Ergebnis der Ausschabung erhalten, bzw. wurde das genetisch untersucht?

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2013 um 10:45

Das interessiertmich aber hier auch
Habe grade dienachrichtvon meiner FÄ bekommen, dass ich das ganze auch durchleben muss!
Hatte sonntag nach dem sex eine leichte blutung! Ab ins kh-> us alles ok! Herzaktion und embryo in ordnung!
Heute ersten regulären termin zum us-> nur noch eine leere fruchthülle!
In der 7. ssw bri 6 6!
Bin echt fertig und gleichzeitig leer! Weiss nicht, was ich denken soll!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2013 um 11:24
In Antwort auf amir_12320315

Das interessiertmich aber hier auch
Habe grade dienachrichtvon meiner FÄ bekommen, dass ich das ganze auch durchleben muss!
Hatte sonntag nach dem sex eine leichte blutung! Ab ins kh-> us alles ok! Herzaktion und embryo in ordnung!
Heute ersten regulären termin zum us-> nur noch eine leere fruchthülle!
In der 7. ssw bri 6 6!
Bin echt fertig und gleichzeitig leer! Weiss nicht, was ich denken soll!

Kopf hoch!
Hallo judmani,

ich kann Dich so gut verstehen!!
Weißt Du denn schon, wie es jetzt weiter gehen soll?

Nach meiner Fehlgeburt kann ich es jetzt sachlich sehen, dass es vielleicht ganz gut war, dass da nichts war usw. Vllt. hat bei Eurem Nachwuchs etwas nicht gestimmt. Sodass Dein Körper sich dazu entschieden hat, dass er die SS abbricht. So etwas, wie ein Selbstschutz. Über 30 % aller SS gehen mit einer Fehlgeburt ab

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

12. März 2013 um 11:53
In Antwort auf theis_12490156

Das ging aber schnell
Hallo Schmengel,
das ging dann aber schnell!! Was haben die Ärzte dazu gesagt, dass Du an der Stelle nicht gewartet hast? Aber wenn es keine Komplikationen gab, ist ja alles super!

Hast Du ein Ergebnis der Ausschabung erhalten, bzw. wurde das genetisch untersucht?

Liebe Grüße

Schönesbild, meine FA
Hatte natürlich auch dazu geraten, einen Zyklus abzuwarten. Ich hatte ein wenig Schiss, zu 'gestehen' und hab mich bis zur 11SSW drumrumgedrückt. Zum Glück war dann alles gut. Das Windei wurde nicht untersucht. Ich weiß also nicht, warum das Kind nicht bleiben wollte.

LG
Schmengel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2013 um 12:27

Huhu
Komme gerade aus dem narkosegespräch!
Weil ich schon in der 7. woche war MUSS bei mir eine ausschabung vorgenommen werden!
Meine fä sagte auch um die 30% der ss gehen ab und 90% davon weil eine erkrankung vorliegt!!

Wir werden es auf jeden fall erneut versuchen, es war ein wunschkind

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2013 um 13:56


Hat nich jenand erfahrungen??
Wäre euch sehr dankbar

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2013 um 21:06

Huhu
Was ist eigentlich der rat der ärzte, wie lange sollte/darf man nach einer ausschabung nicht schwanger werden??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2013 um 12:36
In Antwort auf amir_12320315


Hat nich jenand erfahrungen??
Wäre euch sehr dankbar

6 wochen
Meine Ärztin sagte mir, dass wir sechs Wochen warten sollten. Denn nach der Operation musste erst einmal alles wieder heilen & sich der Zyklus aufbauen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2013 um 12:42
In Antwort auf amir_12320315


Hat nich jenand erfahrungen??
Wäre euch sehr dankbar

Op
Hast Du die Operation usw. gut überstanden?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2013 um 12:46
In Antwort auf amir_12320315


Hat nich jenand erfahrungen??
Wäre euch sehr dankbar

Zwischendurch
Um kein zusätzliches Risiko einzugehen haben wir danach mit einem Kondom verhütet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2013 um 14:02

@schönesbild
Mein operateur sagte es sei bei mir nur ein "kleiner eingriff" war, weil nur noch die 9mm grosse fruchthülle da war! Der embryo hatte sich schon zersetzt und war abgegangen!
Er musste nur wenig schleimhaut wegnehmen!
Er meinte, von seiner seite aus kann ich nach der 1. blutung wieder "loslegen", vorrausgesetzt, meine fä ist mit der nachuntersuchung in 2 wochen zufrieden!
Warte aber mal ab was soe mir rät!
Aber sie hat am telefon schon gedagt, man wird eh erst wieder schwanger, wenn der körper bereit ist!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2013 um 14:16
In Antwort auf amir_12320315

@schönesbild
Mein operateur sagte es sei bei mir nur ein "kleiner eingriff" war, weil nur noch die 9mm grosse fruchthülle da war! Der embryo hatte sich schon zersetzt und war abgegangen!
Er musste nur wenig schleimhaut wegnehmen!
Er meinte, von seiner seite aus kann ich nach der 1. blutung wieder "loslegen", vorrausgesetzt, meine fä ist mit der nachuntersuchung in 2 wochen zufrieden!
Warte aber mal ab was soe mir rät!
Aber sie hat am telefon schon gedagt, man wird eh erst wieder schwanger, wenn der körper bereit ist!

Warten
Dass Du es gut überstanden hast freut mich!

Diese Aussage ist immer so surreal, stimmts? Allein das Warten bis zur Periode fand ich manchmal schon zu viel!

Ich drück dir aber ganz fest beide Daumen, dass der nächste Versuch gut ausgeht!!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2013 um 5:25

...nach der 4. Regel wieder schwanger
Hallo Ihr Lieben,

ich hatte meine FG in der 11. Woche (mit Ausschabung) und mein FA riet mir, 3 Mon. zu warten, damit sich die Gebärmutterschleimhaut regeneriert.
Wir haben dann 3 Mon. verhütet und nach der 4. Regel hat's wieder geklappt.
Ich hatte in der SS oft Angst, das Baby wieder zu verlieren, aber mir half das Buch von Freya Glücksweg, die ungefähr das Gleiche erlebte wie ich und in den gleichen Situationen Angst hatte. Und diesmal ging alles gut (genauso wie in dem Buch) und meine Kleine ist bald 1 Jahre.
Ich wünsche allen mit FG, dass es bei Euch auch bald klappt.

Viel Glück und liebe Grüße!
Alina

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2013 um 5:30
In Antwort auf kaylee_11867890

...nach der 4. Regel wieder schwanger
Hallo Ihr Lieben,

ich hatte meine FG in der 11. Woche (mit Ausschabung) und mein FA riet mir, 3 Mon. zu warten, damit sich die Gebärmutterschleimhaut regeneriert.
Wir haben dann 3 Mon. verhütet und nach der 4. Regel hat's wieder geklappt.
Ich hatte in der SS oft Angst, das Baby wieder zu verlieren, aber mir half das Buch von Freya Glücksweg, die ungefähr das Gleiche erlebte wie ich und in den gleichen Situationen Angst hatte. Und diesmal ging alles gut (genauso wie in dem Buch) und meine Kleine ist bald 1 Jahre.
Ich wünsche allen mit FG, dass es bei Euch auch bald klappt.

Viel Glück und liebe Grüße!
Alina

Beim Abschicken ist was verschwunden
meine Kleine ist bald 1 1/2 Jahre. Warum das 1/2 verschwunden ist, versteh ich auch nicht. Oder falls gofeminin das 1/2 wieder verschluckt, schreibe ich's lieber noch mal aus:
Meine Kleine ist bald eineinhalb Jahre.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2013 um 8:42

Hallo
Ich hatte auch in der ca 9 Woche einen Missed Abort und danach eine Ausschabung.

Nach meiner ersten Mens danach haben wir es einfach ganz ohne Druck gemacht. Und naja was soll ich sagen, mein Zwerg ist jetzt 19 Monate alt!
Lass dich einfach nicht entmutigen!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2013 um 0:42

Hey
Ich hatte leider auch das pech, dass ich im Januar diesen jahres in der 11 ssw ein windei diagnostiziert bekommen habe.

Mein FA sagte mir, ich solle bis zur nächsten mensis mit Kondom verhüten damit keine Bakterien in die Gebärmutter kommen. Nach 6. Monaten hat es bei mir wieder geklappt. Zwar mit dem Hilfsmittel clomifen aber es hat geklappt.

Alles liebe und gute dir
SnuSnu 11+0

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Geplatztes Kondom
Von: theis_12490156
neu
26. Mai 2015 um 8:20
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper