Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ernährungstipps während der Schwangerschaft - Rezepte

Ernährungstipps während der Schwangerschaft - Rezepte

19. Januar 2013 um 15:44

Hallöchen liebe Leute,
Ich bin jetzt im 2. Monat schwanger und habe jetzt schon angst zu sehr zuzunehmen oder nicht das richtige zu essen.
Haben vielleicht die einen oder anderen ein paar leckere und gesunde - vielseitige Rezepte für mich, die ich mal ausprobieren /kochen kann?
Danke schon mal im vorraus

Mehr lesen

19. Januar 2013 um 16:00

Mmmmmh
Also wo soll man da anfangen? Rezepte gibt es ja en mas!

Die Ernährung sollte halt gesund und ausgewogen sein!
Ich versuche immer auf das bekannte "5 am Tag" zu achten, also mind. 5 Portionen Obst und Gemüse am Tag.
Morgens esse ich viel Getreide, dass hält lange satt.

Gegen den Heißhunger habe ich mir gesündere Alternativen besorgt wie zb getrocknetes Obst bei nem süßen Hieb und dieses leckere Rosmarin Knäckebrot bei salzigem Hieb...

Aber nen Stück Schoki muss trotzdem drin sein.

Ich treibe auch noch Sport und bin aufgrund meiner Tochter eh viel auf Achse. Trotzdem hab ich jetzt in der 20. ssw schon 10 Kilo drauf.
War in der ersten SS auch schon so, da konnte ich gegen die Kilos gar nicht so wirklich was machen. Es waren dann am Ende 20kg, die aber nach 5 mon weg waren...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2013 um 17:00
In Antwort auf eddie_12880339

Mmmmmh
Also wo soll man da anfangen? Rezepte gibt es ja en mas!

Die Ernährung sollte halt gesund und ausgewogen sein!
Ich versuche immer auf das bekannte "5 am Tag" zu achten, also mind. 5 Portionen Obst und Gemüse am Tag.
Morgens esse ich viel Getreide, dass hält lange satt.

Gegen den Heißhunger habe ich mir gesündere Alternativen besorgt wie zb getrocknetes Obst bei nem süßen Hieb und dieses leckere Rosmarin Knäckebrot bei salzigem Hieb...

Aber nen Stück Schoki muss trotzdem drin sein.

Ich treibe auch noch Sport und bin aufgrund meiner Tochter eh viel auf Achse. Trotzdem hab ich jetzt in der 20. ssw schon 10 Kilo drauf.
War in der ersten SS auch schon so, da konnte ich gegen die Kilos gar nicht so wirklich was machen. Es waren dann am Ende 20kg, die aber nach 5 mon weg waren...


Danke schon mal für die Tipps
Rezepte an Mas.. Hmmm,
immer wenn ich google, bspw. bei Chefkoch, lese ich immer nur Suppe, Salat, Suppe, Salat. Aber ich werde mich doch jetzt nicht, nur damit ich nicht zu sehr zunehme 9 monate nur von Suppen und Salat ernähren
Kennst du vllt ne gute Seite oder n gutes Kochbuch? )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2013 um 17:15

Gesund!
Ich kenne deine bedenken, die haben wir alle. meine FÄ sagte zu mir, ich solle essen, was lange satt macht, also vollkornprodukte und so. sie empfahl mir, einfach mal nach der "glyx-diät" zu suchen, wobei ich nicht die diät befolgen soll, sondern mir die lebensmittel ansehen, die dort vorkommen. vllt. hilft es dir ja auch weiter.
wenn du viele kleine mahlzeiten mit obst/gemüse abwechselst, bekommst du nicht so viel heißhunger zwischendurch.
ich stehe ja grade auf alle möglichen formen von gemüse-pfannen da gibt es total viele möglichkeiten und auch nach saison-gemüse. dazu gibt es gerne mal kartoffeln oder nudeln oder wenn ich wirklich was deftiges will, überbacke ich das alles im backofen mit käse.
oder was auch super lecker ist und schnell geht: folien-forellen im backofen, dazu z.B. eine italienische gemüsepfanne (gibts schon im tiefkühlfach von iglo und anderen herstellern), dazu kräuterbaquette
achte darauf, dass du mit fortschreitender ss kein gemüse isst, das bläht und darmwinde erzeugt - das kann vor allem nachts unangenehm werden.
anonsten: iss, worauf du gerade appettit hast und lass es dir schmecken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2013 um 19:18
In Antwort auf smilla_12848004


Danke schon mal für die Tipps
Rezepte an Mas.. Hmmm,
immer wenn ich google, bspw. bei Chefkoch, lese ich immer nur Suppe, Salat, Suppe, Salat. Aber ich werde mich doch jetzt nicht, nur damit ich nicht zu sehr zunehme 9 monate nur von Suppen und Salat ernähren
Kennst du vllt ne gute Seite oder n gutes Kochbuch? )

Achso,
Damit meinte ich jetzt nicht direkt SS-Rezepte, also ich wollte sagen dass du alle ganz normalen Rezepte nehmen kannst die gesund sind. Also solange kein rohes Fleisch/Ei etc drin ist...

Mittags kann man ja fast alles essen was schmeckt. Wichtig ist dass du Abends nicht so Kalorienbomben isst.
Suche bei Chefkoch zb nach low-carb Rezepten, die sind Super für Abends!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2013 um 19:35

Ich
denke solange du dich ausgewogen ernährst kannst du nicht viel falsch machen und solltest halt auf den fettanteil und die größe der portionen achten . Fisch,vollkorn,obst,gemüse,mil chprodukte,hülsenfrüchte halt im Groben. Rezepte: was ich gerne esse und was auch schnell geht ist blumenkohlsahnesuppe (du kaufst dir einfach einen blumenkohl, kochst ihn, pürirst ihn mit wasser und kippst einen halben Becher sahne dazu (kann auch fettreduziert sein) und dann einfach mit pfeffer, salz und paprikapulver abschmécken und so viel kann das gar nicht dick machen weil es supersatt macht und lange hält, dazu kannst du dann natürlich vollkornbrot zum dippen nehmen. Ansonsten reis mit gebratenem lachs und zitrone (über den reis kann man gut mit joghurt und zitrone ne soße machen falls es einem zu trocken ist). Vollkornbrot mit tomate und einer scheibe gouda für fünf minuten in den ofen ist auch super lecker und viel gesünder als pizza . Zu salat einfach joghurtsoße dazu aus joghurt und essig mit pfeffer und salz dann kann man auch eeeeewig salat essen . Tomatensuppe mit zucchini schmeckt klasse kann man auch nudeln zu machen wenn man mag . Sauerkraut ist auch mit suuuupervielen vitaminen gespickt und man nimmt nicht so schnell zu und bissl zunehmen musst du ja sogar unter 7,5 kilo während der ganzen schwangerschaft gilt anscheinend als ungesund laut meinem FA!? also kannst du dazu auch kartoffeln essen . Obstsalat ist immer lecker . Und ist zwar nicht nur gesund aber lecker und kennt kaum jemand nudeln mit spinat *-* *njom* am besten mit bissl frischkäse cremiger machen . Ich hab mir neulich noch glasnudelsuppe selber gemacht oder du isst mal Maiskolben, langeweile kommt sicher nicht auf und all das sollte nicht wirklich dick machen^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2013 um 19:38

Morgens
esse ich viel vollkornprodukte, müsli od Brot .
Mittags: gerne Scampis mit Gemüse u Spagetti
Nachmittags: kuchen , obst, manchmal auch schoki
Abends: salat mit steak, Hühnchen, Fisch od
Asiatisches Essen wie , Reis mit Curry Hähnchen usw
Trotzdem iss worauf du Lust hast , der Körper braucht das!! Ich hatte mehere Tage aufgepasst mit dem Ergebnis , das es dem Kind nicht so toll ging , mein Arzt riet mir auf Kohlenhydrate zu verzichten , da ich in der 33 ssw schon 19 kg mehr habe! , das tat ich dann... Mit dem Ergebnis dass das CTg nicht gut war , viel zu niedrig
Ich war unterzuckert ... Meine Hebamme meinte gerade Frauen die schlank sind , brauchen mehr Nahrung u nehmen mehr zu

Iss gesund und ausgewogen und worauf du Lust hast , viel Gemüse , Getreide , Fisch


Lg Anisa mit babyboy 35 ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2013 um 19:40

Oh
und falls du doch mal ungesund gesund essen willst bei google spinat-lachs-lasagne googlen der hammer *-* und mit tomatensoße und gemüse lässt sich auch gut lasagne machen z.b. Mit zuchini und lauch und möhren was man halt gerne mag

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2013 um 20:36

Ernaehre
Dich einfach ausgewogen:
Viel vollkorn
3x gemuese
2x Obst
Eine Portion Milchprodukte

Ich habe abends statt Chips Etc Nüsse gegessen. Ich hatte die
Gesamte ss einen Super eiswnwert(keine Ahnung ob's an
Den
Nüssen lag-ich bilde e s mir jedenfalls ein...)

Wenn du keinen Fisch magst, so wie ich, nimm zum Köchen
Rapsöl.
Walnüsse
Haben auch viel omega3fettsäuren.

Ansonsten hab ich seeeeehr viel Süß
Gegessen..

Hab in der gesamten ss trotz
Vieler
Süßigkeiten 8kg zugenommen
Bei einem ausgangagewixht von 62kg bei 1,70m

Denke das war
Das
Ausgewogene essen - da
Darf
Man auch mal sündigen

Lg
Mamilein&babyboy im Arm 3 Wochen <3

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook