Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Erkennungsmerkmale einer fehlgeburt

Erkennungsmerkmale einer fehlgeburt

2. Juli 2008 um 18:00

woran erkennt man eine fehlgeburt? merkt man das als frau?
lg und danke für eure antworten

Mehr lesen

2. Juli 2008 um 22:41

Erkennungsmerkmale
Hallo Wuzel...

ich selber habe nichts von meiner Fehlgeburt gespürt, keine Blutung und auch keine Schmerzen.
Mein FA hat mir bei der lt. Untersuchung mitgeteilt das das kl. Herzchen aufgehört hatte zu schlagen und das wahrscheinlich schon gute 2 Wochen...;O(
Aber ich muss auch sagen, dass ich immer das Gefühl hatte das es nicht gut geht. Bei der lt. Untersuchung war ich im Wartezimmer schon sehr nervös und je länger ich darüber nachdenke hätte mir schon viel früher bewusst auffallen müssen das alle Schwangerschaftssymptome wie Übelkeit, Erbrechen und Brust spannen nicht mehr so vorhanden waren.
Vielleicht konnte ich Dir ein wenig helfen....

Gruß aus Bayern


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juli 2008 um 0:04

Fehlgeburt
Hi,

ich habe leider die Fehlgeburt bestätigt bekommen indem die Schwangerschaftsmerkmale wie Müdigkeit, Übelkeit, Magenziehen, Brustspannen usw. langsam nach und nach zurück gingen. Hatte die Symptome bis zur 7. SSW und dann hat es schlagartig nachgelassen.
Aber mach Dir nicht soviel Sorgen, nicht alle Frauen haben diese Nebenwirkungen und wenn man nicht direkt was sieht auf dem US gibt es noch die sogenannten "Eckhocker"!
Ich hatte leider eine "missed abortion" aber gib mir bitte Bescheid!
Dieses Forum hat mir Hoffnung gegeben und in den meisten Fällen geht es gut!!!! Ich drück Dich ganz fest und es klappt bestimmt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest