Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaftssymptome und tests / Erkennen der schwangerschaft an geschaffenheit des muttermundes?

Erkennen der schwangerschaft an geschaffenheit des muttermundes?

29. Dezember 2006 um 15:12 Letzte Antwort: 29. Dezember 2006 um 20:04

meine fa hat mir gesagt, wenn man schwanger wird, wird auch der muttermund sehr stark durchblutet, und er ist dann hart, und verschlossen, sie gab mir damals einfach den rat, mal selber nachzufühlen, sie hatte recht, und nach meiner fehlgeburt war der muttermund im gegesatz zu vorher weich und leicht geöffnet.

hat jemand von euch die selben erfahrungen gemacht?

zudem sagte sie , man könne ca. 16 tage nach befruchtung schon testen ob der muttermund verhärtet ist, und dann davon ausgehen schwanger zu sein, also muss man nicht unbeding auf den sst warten, und kann so schon ein wenig runforschen ob es wohl geklappt hat!

lg
uni

Mehr lesen

29. Dezember 2006 um 20:04

Ja.das ist so
deine FA hat da schon recht.Der Muttermund ist dann fest zu auch dann schon,wenn man die Tage bekommen soll.

Gefällt mir
Teste die neusten Trends!
experts-club