Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Erkältet in frühschwangerschaft

Erkältet in frühschwangerschaft

12. Oktober 2007 um 15:19 Letzte Antwort: 13. Oktober 2007 um 12:11

hallo ihr lieben,

ich bin jetzt in der 5ten woche schwanger... gestern war ich beim frauenarzt und da hat man gleich zwei fruchthöhlen gesehen ... bin noch etwas geschockt, weil die ärztin mir auch nicht sagen konnte, wie hoch die wahrscheinlichkeit ist das wirklich beide fruchthöhlen befruchtet sind...

zu diesem kleinen süßen "schock" kommt noch eine kleine erkältung... seit heute morgen habe ich richtig schöne halsschmerzen und ich bin zimlich schlapp auf den beinen... nun mache ich mir natürlich ziemlich große sorgen ob meine zwei kleinen schätze dabei was passieren könnte... ist es gefährlich für die babys, wenn die mama erkältet ist???

viele liebe grüße únd ein schönes wochenende
babytraum85

Mehr lesen

12. Oktober 2007 um 15:19

...
ne macht nix....

Gefällt mir
12. Oktober 2007 um 15:23

Hi
keine sorge, das macht deinem kind nichts... aber bitte keine tabletten nehmen melci & luca (22 tage)

Gefällt mir
12. Oktober 2007 um 15:25
In Antwort auf yseult_12529127

Hi
keine sorge, das macht deinem kind nichts... aber bitte keine tabletten nehmen melci & luca (22 tage)

@melci
danke das beruhigt mich etwas! wenn ich nämlich google liest man die verrücktesten schauermärchen...*grusel*

ich nehme keine medikamente... ich hoffe das es reicht wenn man schatz mich verwöhnt

ich lese übrigens ziemlich oft was von dir dir und deinem kleinen luca alles gute

Gefällt mir
12. Oktober 2007 um 19:45

Kleine Erkältung
..mach Dir keine Sorgen!!Dein Körper ist darauf ausgerichtet, damit umzugehen.Wichtig ist, daß Du Dir Ruhe gönnst. War jetzt 2 Wochen deswegen zu Hause. Geholfen hat mir zusätzlich salbeitee, Rotlichtlampe und inhalieren. Gute Besserung!!

Gefällt mir
12. Oktober 2007 um 20:16
In Antwort auf linda1986

...
ne macht nix....

Auf keinen Fall...
...und unter keinen Umständen Salbeitee, das wirkt in großen Mengen abtreibend.
Meines Wissens kann man bei Halsweh nur Mittel mit Thymian nehmen, oder "Infectogripp", das ist ein Rachenspray mit Zink und Dexpanthenol.
Gute Besserung und viel Glück!
nepomuk

Gefällt mir
12. Oktober 2007 um 21:03

Hi
war auch staendig erkaeltet ,kein problem! hauptsache ,dass du auf keinen fall erkaeltungsbad dir machst!! die sachen die drinnen sind loesen die wehen auf ! freue mich total fuer dich ! schoene schwangerschaft ))dasha 28+0

Gefällt mir
12. Oktober 2007 um 22:37
In Antwort auf hatty_12942539

Auf keinen Fall...
...und unter keinen Umständen Salbeitee, das wirkt in großen Mengen abtreibend.
Meines Wissens kann man bei Halsweh nur Mittel mit Thymian nehmen, oder "Infectogripp", das ist ein Rachenspray mit Zink und Dexpanthenol.
Gute Besserung und viel Glück!
nepomuk

Einfach
viel trinken und ausruhen
Erkältet sein ist kein Problem. Gute Besserung =) !

Gefällt mir
13. Oktober 2007 um 12:11


danke ihr süßen,
ihr habt mich beruhigt... ja irgendwie ist alles anders geworden... man macht sich so viele gedanken... selbst wenn es einem selbst richtig "beschissen" geht, denkt man zuerst ans würmchen...
also meint ihr das die bakterien die mich jetzt angefallen haben nicht auf meine würmchen übergehen und die irgendwie am wachstum hindern, ja???
liebe grüße und ein schönes wochenende

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers