Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Erkältet bei Geburt

Erkältet bei Geburt

14. Dezember 2013 um 12:17 Letzte Antwort: 14. Dezember 2013 um 20:08

So sehr ich mir die letzten Tage und Wochen den Tag der Entbindung hergesehnt habe - so sehr hoffe ich momentan, dass ich erst wieder davor gesund werde.

Bin gerade ziemlich erkältet (37+6), habe aber immer wieder starke Vorsehen/Senkwehen oder was auch immer....

Was meint Ihr, wartet der Körper, bis der Infekt auskuriert ist oder ist das irrelevant dafür, wann die richtigen Geburtswehen einsetzen?

Wer hat in die eine oder andere Richtung Erfahrungen gemacht?

Mehr lesen

14. Dezember 2013 um 12:44

Hi
Ich war bei meinem zweiten sohn sowas von erkältet...
Wärend der geburt gabe ich davon nichts gemerkt und angesteckt habe uch meinen sohn auch nicht.
Klar der entzündungswert war hoch und wurde kontrolliert.
Wünsche alles gute für die geburt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Dezember 2013 um 13:11
In Antwort auf sasha_12924355

Hi
Ich war bei meinem zweiten sohn sowas von erkältet...
Wärend der geburt gabe ich davon nichts gemerkt und angesteckt habe uch meinen sohn auch nicht.
Klar der entzündungswert war hoch und wurde kontrolliert.
Wünsche alles gute für die geburt

Danke!
!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Dezember 2013 um 20:08

Ich war
erst völlig erkältet.. Als ich mich bei 37+3 nach zwei Wochen im Bett besser gefühlt habe (die Nase war noch hoffnungslos zu), haben die Wehen eingesetzt. Abends war dann mein Kind da und die Erkältung weg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club