Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / ERFAHRUNGSBERICHTE - Schwanger trotz negativem Test?

ERFAHRUNGSBERICHTE - Schwanger trotz negativem Test?

14. November um 16:47

Hey wer von euch war oder ist schwanger trotz negativem Test?
Übe seit Jahren und bisher hat es nur 1 mal im letzten Jahr geklappt. Leider eine Fehlgeburt.
Habe einen Zyklus von 30 Tagen und bin momentan bei Tag 37... Am 32 Tag Negativ getestet und heute leider auch...
Meine Frauenärztin angerufen und sie gibt mir einfach kein Termin! "es wird schon nicht schlimmes sein, passiert mal dass die Periode nicht kommt"

Habt ihr ähnliche Erfahrungen mit negativen Tests gemacht? So dass ihr doch schwanger gewesen seid? 


Ich muss sehr oft auf die Toilette und hab fast täglich Sodbrennen/Brechreiz... 

Mehr lesen

17. November um 15:15
In Antwort auf suna96

Hey wer von euch war oder ist schwanger trotz negativem Test?
Übe seit Jahren und bisher hat es nur 1 mal im letzten Jahr geklappt. Leider eine Fehlgeburt.
Habe einen Zyklus von 30 Tagen und bin momentan bei Tag 37... Am 32 Tag Negativ getestet und heute leider auch...
Meine Frauenärztin angerufen und sie gibt mir einfach kein Termin! "es wird schon nicht schlimmes sein, passiert mal dass die Periode nicht kommt"

Habt ihr ähnliche Erfahrungen mit negativen Tests gemacht? So dass ihr doch schwanger gewesen seid? 


Ich muss sehr oft auf die Toilette und hab fast täglich Sodbrennen/Brechreiz... 

Komisch, dass deine FA nicht genauer hinschaut, wenn ihr es schon mehrere Jahre versucht..!!

Habt ihr euch schon bei einer Kinderwunschklinik gemeldet?
Ich kenne mich zwar nicht aus, aber man kann sich doch durchecken lassen, ob man fruchtbar ist oder nicht? Nicht nur die Frau sondern auch der Mann.

Ich denke, es ist ziemlich frustrierend, wenn man es schon so lange versucht..

Wünsche euch viel Kraft!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. November um 17:43
In Antwort auf suna96

Hey wer von euch war oder ist schwanger trotz negativem Test?
Übe seit Jahren und bisher hat es nur 1 mal im letzten Jahr geklappt. Leider eine Fehlgeburt.
Habe einen Zyklus von 30 Tagen und bin momentan bei Tag 37... Am 32 Tag Negativ getestet und heute leider auch...
Meine Frauenärztin angerufen und sie gibt mir einfach kein Termin! "es wird schon nicht schlimmes sein, passiert mal dass die Periode nicht kommt"

Habt ihr ähnliche Erfahrungen mit negativen Tests gemacht? So dass ihr doch schwanger gewesen seid? 


Ich muss sehr oft auf die Toilette und hab fast täglich Sodbrennen/Brechreiz... 

Also ich war "nur" 2 Tage drüber und hatte sofort deutliche Anzeichen: Müdigkeit, morgendliche Übelkeit und tagsüber... dachte erst, mit meinem Magen sei etwas nicht i.O, da alle Anzeichen für PMS da waren: Spannende Brüste, Ziehen im UL... 

Riskierte dennoch mit Mittagurin zu testen. Hat sofort fett positiv angezeigt. 

Meine Freundin dagegen war eine Woche drüber und hat erst beim Frauenarzt erfahren, dass sie schwanger ist, da 2 Tests negativ angezeigt haben. 
Allerdings hatte sie auch keinerlei Symtome. 

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November um 10:10

Ich habe auch zwei negative Tests gehabt und beim Frauenarzt wurde erst festgestellt das ich schwanger bin. Ca. 3 Wochen vor meinem Termin beim Frauenarzt habe ich einen Test gemacht und der war wirklich negativ.. das einzige was wirklich Klarheit bringt ist eben der Besuch beim FA.

Wünsche euch weiterhin viel Glück und alles Gute 😊

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November um 21:30
In Antwort auf suna96

Hey wer von euch war oder ist schwanger trotz negativem Test?
Übe seit Jahren und bisher hat es nur 1 mal im letzten Jahr geklappt. Leider eine Fehlgeburt.
Habe einen Zyklus von 30 Tagen und bin momentan bei Tag 37... Am 32 Tag Negativ getestet und heute leider auch...
Meine Frauenärztin angerufen und sie gibt mir einfach kein Termin! "es wird schon nicht schlimmes sein, passiert mal dass die Periode nicht kommt"

Habt ihr ähnliche Erfahrungen mit negativen Tests gemacht? So dass ihr doch schwanger gewesen seid? 


Ich muss sehr oft auf die Toilette und hab fast täglich Sodbrennen/Brechreiz... 

Hallo suna,

ich hatte in der Vergangenheit eine ähnliche Situation. Meine Periode blieb aus und ich "fühlte mich schwanger". War kein sehr günstiger Zeitpunkt damals, bin zu meinem FA der einen Ultraschall gemacht hat. Da wurde festgestellt dass ich eine kleine Zyste am rechten Eierstock hatte. Nichts schlimmes, nach einiger Zeit hat sie sich auch zurück gebildet. Aber eben diese Zyste hat mein Hormonhaushalt und Zyklus durcheinander gebracht, dadurch habe ich meine Periode nicht bekommen.
Könnte bei dir auch möglich sein?

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club