Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Erfahrungsbericht Storkklinik

Erfahrungsbericht Storkklinik

11. August 2016 um 18:23

Hallo,
ich bin 39 Jahre und habe einen sehr niedrigen AMH Wert(0,03 ng/ml).
Wir waren in der Storkklinik und uns wurde gleich gesagt, das wird wohl nix bei Ihnen, sie empfehlen eine Eizellspende. Da Frauen mit einen niedrigen AMH Wert schwer zu stimulieren sind.
Man hat gesagt, man würde höchstens einen Versuch mit mir machen. Wir haben uns darauf eingelassen. Bestellten Medikamente in Höhe von 3000 Euro. Der Versuch wurde seitens der Storkklinik sofort abgebrochen, da am Tag 5 die gewünschte Gebärmutterschleimhauthöhe Ihnen zu gering war. Da ich selbst Medizinerin bin, war mir klar, dass das alles Quatsch ist was Sie erzählten, da solange man einen Eisprung hat, kann man auch schwanger werden. Ich kann die Storkklinik überhaupt keinen empfehlen, eher davon abraten aufgrund der mangelden Kompetenz und mangelden Empathie.
Fazit : Wir haben dann in Berlin ein Kinderwunschzentrum aufgesucht und uns für eine Nature IVV/ICSI entschieden. Und beim 2 ten Versuch wurde ich schwanger. Daher an alle Frauen, bloß nicht die Storkklinik. Und an alle Frauen mit niedrigen AMH Wert, solange Ihr einen Eisprung habt könnt ihr schwanger werden, egal wie niedrig der Wert ist.

Mehr lesen