Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Erfahrungen mit WALA Magnesium sulfuricum/Ovaria comp Globuli?

Erfahrungen mit WALA Magnesium sulfuricum/Ovaria comp Globuli?

17. Februar um 9:22

Hallo ihr Lieben!

Von meiner FA wurde mir nun eine leichte Pille gegen meine zweite Eierstockzyste (funktionell) verschrieben. Da Zysten aber von einem gestörten Hormonhaushalt kommen, bin ich etwas skeptisch, ob die Einnahme eines hormonellen Verhütungsmittels wirklich der richtige Weg ist ... immerhin bringt das doch den Hormonhaushalt wieder aus dem Gleichgewicht?!

Mir wurden nun "WALA Magnesium sulfuricum/Ovaria comp, 20 g Globuli velati" empfohlen.. Hat jemand Erfahrung damit gemacht?

Lg

Mehr lesen