Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Erfahrungen mit vomex a (zäpfchen)?

Erfahrungen mit vomex a (zäpfchen)?

5. November 2013 um 9:41

Hallo,

Hat jemand Erfahrung mit dem Medikament gemacht?
Ich schaffe es seit drei Tagen nicht mehr, aus dem Haus zu kommen..
Übelkeit von morgens bis abends und die ganze Nacht wieder erbrochen..
Da mir bis jetzt leider auch der Gang zum Arzt zu schwer fiel, bat ich meinen Mann darum, Abhilfe in der Apotheke zu schaffen.

Kann ich die Vomex ohne Bedenken einnehmen? Ist glaube ich meine letzte Rettung..
(Bin in der 7. Ssw).

Vielen Dank für zahlreiche Antworten!

Mehr lesen

5. November 2013 um 9:57

...
Eine Kollegin hatte mir Nausema bei Übelkeit und Erbrechen empfohlen, bisher brauchte ich es nicht kaufen.
Vielleicht ist das ja ne Alternative zu Vomex für dich.
Google einfach mal danach.

Wünsch dir gute Besserung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2013 um 13:29


Vielen Dank.. Ich möchte sie auch nur im Notfall nehmen, damit ich wieder aus dem Haus komme.. Bin nämlich berufstätig.. Das macht das Übel ja so groß!

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2013 um 14:11

Hallo
ich habe vomex tabletten bekommen vom arzt, die haben gut geholfen, allerdings habe ich versucht sie so schnell wie möglich abzusetzen, weil in der Packungsbeilage nichts richtig drin stand wegen schwangerschaft.... bin jetzt in der 18.ssw und habe immernoch etwas probleme mit essen und erbrechen aber mitlerweile kann ich damit gut umgehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2013 um 18:49

Hatte auch Vomex
die Tabletten kamen sofort wieder raus. Die Zäpfchen waren da schon besser, aber auch hier hatte ich meine Probleme. Wirkte bei mir alles nicht lange und das Vomex hat mich so müde gemacht bzw. mein Kreislauf war so niedrig wie noch nie und so konnte ich nicht arbeiten. Aber manche vertragen es auch etwas besser als ich. Drücke die Däumchen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2013 um 19:34

Kenne das Problem
Ich hatte auch die ganze Schwangerschaft starke Übelkeit mit den von dir genannten Problemen.
Vomex habe ich nur im Notfall genommen, dann meist auch die Kinderdosis.
Mir hat ganz gut Akupunktur geholfen. Von den Vomex war ich auch immer total erschlagen und mir ging es vom Kreislauf her auch überhaupt nicht gut. Besser waren da die Vomex Infusionen vom Arzt.
Wenn es nicht besser wird, würde ich alsbald den Frauenarzt aufsuchen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook