Anzeige

Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

Erfahrungen mit norethisteron oder ähnlichen "komm-endlich-mens"tabletten?

Letzte Nachricht: 17. Juli 2009 um 10:35
S
senga_12775604
16.07.09 um 20:25

hallo ihr lieben!

ich hatte bisher immer einen 34-36 tage zyklus, der sich plötzlich verlängerte. also bin ich montag zum arzt und habe tabletten bekommen, damit die mens wieder einsetzt und wir weiter üben können. heute bin ich am 41zt und es ist kein ende in sicht
hat jemand von euch schon erfahrungen mit solchen mitteln gemacht?
ich soll die tabletten einamal tägl 10tage nehmen- warte wirklich wie eine wahnsinnige auf meine mens und möchte, dass dieser zyklus endlich ein ende nimmt. wann war es bei euch so weit?

liebe grüße!

engelchen mit fynn-luca 8monate

Mehr lesen

Anzeige
D
denise_12742582
17.07.09 um 10:35

Hallo
Also ich habe genau das gleiche Problem. Nach der 3MS hatte ich ganz lange überhaupt keine Mens dann sehr lange zyklen. Im letzten Jahr hat sich das dann bei 32-36 Tagen eingependelt und dann auf einmal wieder richtig lange. Habe Provera verschrieben bekommen. Genau wie bei dir 10 Tage
die Blutung kommt dann 2-4 Tage nach der letzten Tablette, eigentlich so wie bei der Pille.
Hast du noch mehr bekommen? Ich muss heute mir Clomifen beginnen für den Eisprung. Dann sollte sich alles wieder normalisieren.

LG
Sandy

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige