Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kinderwunsch / Erfahrungen mit Neuraltherapie

Erfahrungen mit Neuraltherapie

18. Oktober 2009 um 18:04 Letzte Antwort: 11. November 2009 um 16:00

Vor mittlerweile 1 1/2 Jahren habe ich die Pille abgesetzt und wollte schwanger werden, nur leide hat sich bei mir bis heute kein Zyklus eingestellt.
Meine Endokrinologin und Gyn haben alle organischen Schäden ausgeschlossen und nun haben wir eine Neuraltherapie angefangen. Diese soll die Störung im vegetativen System beheben.
Die erste Sitzung habe ich schon überstanden mit Injektionen in die Steißregion, um den Nabel und in die Scheide.
Meine Frage nun an alle die damit Erfahrungen gemacht haben oder gerade machen: wann und wie hat sich eine Wirkung gezeigt? Gab es bei euch Nebenwirkungen?

Ich freue mich auf eure Antworten!
Danke die Mieze

Mehr lesen

19. Oktober 2009 um 23:58


hallo, ich mache gerade ein studium zum heilpraxtiker und beschäftige mich mit dieser art von therapie, mein ausbilder ist ein sehr gefragter mann auf diesem gebiet, also zur behebung von störungen ist es wenn die schulmedizin versagt die wirklich erste wahl, ob es jedoch bei kinderwunsch helfen kann weiß ich nicht aber wenn du magst und noch bis zum wochenende warten kannst(da hab ich das nächste seminar) dann frag ich für dich gerne nach. lg jana

Gefällt mir
20. Oktober 2009 um 22:59
In Antwort auf monday_12280577


hallo, ich mache gerade ein studium zum heilpraxtiker und beschäftige mich mit dieser art von therapie, mein ausbilder ist ein sehr gefragter mann auf diesem gebiet, also zur behebung von störungen ist es wenn die schulmedizin versagt die wirklich erste wahl, ob es jedoch bei kinderwunsch helfen kann weiß ich nicht aber wenn du magst und noch bis zum wochenende warten kannst(da hab ich das nächste seminar) dann frag ich für dich gerne nach. lg jana

hallo jana
Ja frag da ma bitte noch... ich hab zwar am Donnerstag schon meine 2. Sitzung aber eine Meinung vom Experten ist immer gut!
Um genau zu sein soll es mir nicht bei meim Kinderwunsch helfen, sondern die den Zyklus wieder anregen (dass da überhaupt mal was passiert) den Rest wird man dann sehen wenn es geklappt hat!
Lg Maria

Gefällt mir
21. Oktober 2009 um 1:34
In Antwort auf emmy_12499084

hallo jana
Ja frag da ma bitte noch... ich hab zwar am Donnerstag schon meine 2. Sitzung aber eine Meinung vom Experten ist immer gut!
Um genau zu sein soll es mir nicht bei meim Kinderwunsch helfen, sondern die den Zyklus wieder anregen (dass da überhaupt mal was passiert) den Rest wird man dann sehen wenn es geklappt hat!
Lg Maria


ja ich frage nach, und ich weiß auch wie du das mit dem kinderwunsch gemeint hast. was hast du denn schon an anderen sachen ausprobiert, wenn du magst frag ich mal nach was du sonst noch so machen kannst, denn gerade was das ankurbeln angeht kenn ich super andere möglichkeiten, soll jetzt keine ferndiagnose sein, aber ich weiß aus eigenen erfahrungen das eine neuraltherapie unter umständen sehr schmerzhaft sein kann, und dadurch auch wieder andere sachen blockiert werden können, aber ich denke du wirst dort schon in guten händen sein. also ich hab schon mal bei meinem prof. angeklingelt und kurz geschildert worum es geht, er sagt mir dann am samstag bescheid. also wenn du spezielle fragen hast, nur raus damit, wenn dir das hier zu öffendlich sein sollte kannst du mir auch gerne eine pn schicken. lg jana

Gefällt mir
21. Oktober 2009 um 10:14
In Antwort auf monday_12280577


ja ich frage nach, und ich weiß auch wie du das mit dem kinderwunsch gemeint hast. was hast du denn schon an anderen sachen ausprobiert, wenn du magst frag ich mal nach was du sonst noch so machen kannst, denn gerade was das ankurbeln angeht kenn ich super andere möglichkeiten, soll jetzt keine ferndiagnose sein, aber ich weiß aus eigenen erfahrungen das eine neuraltherapie unter umständen sehr schmerzhaft sein kann, und dadurch auch wieder andere sachen blockiert werden können, aber ich denke du wirst dort schon in guten händen sein. also ich hab schon mal bei meinem prof. angeklingelt und kurz geschildert worum es geht, er sagt mir dann am samstag bescheid. also wenn du spezielle fragen hast, nur raus damit, wenn dir das hier zu öffendlich sein sollte kannst du mir auch gerne eine pn schicken. lg jana

Danke
Weiter mache ich nichts, aber wenn du Möglichkeiten kennst um das ganze positiv zu beeinflussen, nur raus damit .
Da ich voll im Job stecke versuche ich meiene Freizeit so entspannend wie möglich zu gestalten.Das klappt soweit gut nur auf Sport kann ich nicht vezichten. Nach der ersten Sitzung letzte Woche war das natürlich schlecht, da der Steiß schon ganz schön weh tat.
Meine Gyn meinte ja auch das weitere Punkte dazukommen...
etwas Angst habe ich schon das es mich noch mehr einschränkt.
Wenn es dich nicht stört würde ich gern hier weiter schreiben ich hätte damit kein Problem. Aber wie ich bemerkt habe, ist die Neuraltherapie noch keine sehr bekannte Möglichkeit um bei Zyklusstörungen etwas zu bewirken... und wenn es mir hilft, können andere ruhig von meinen Erfahrungen profitieren!
Hast du schon mal im Wikipedia die Nebenwirkungen durchgelesen? Da wird eim Angst und Bange... zum Glück gebe ich nicht viel auf Wiki aber andere Frauen vielleicht die sich dadurch scheuen eine solche Therapie anzufangen.
Ups, viel Text. Aber es ist super mit einer Fachfrau darüber schreiben zu können.
Lg Maria

1 LikesGefällt mir
21. Oktober 2009 um 22:31
In Antwort auf emmy_12499084

Danke
Weiter mache ich nichts, aber wenn du Möglichkeiten kennst um das ganze positiv zu beeinflussen, nur raus damit .
Da ich voll im Job stecke versuche ich meiene Freizeit so entspannend wie möglich zu gestalten.Das klappt soweit gut nur auf Sport kann ich nicht vezichten. Nach der ersten Sitzung letzte Woche war das natürlich schlecht, da der Steiß schon ganz schön weh tat.
Meine Gyn meinte ja auch das weitere Punkte dazukommen...
etwas Angst habe ich schon das es mich noch mehr einschränkt.
Wenn es dich nicht stört würde ich gern hier weiter schreiben ich hätte damit kein Problem. Aber wie ich bemerkt habe, ist die Neuraltherapie noch keine sehr bekannte Möglichkeit um bei Zyklusstörungen etwas zu bewirken... und wenn es mir hilft, können andere ruhig von meinen Erfahrungen profitieren!
Hast du schon mal im Wikipedia die Nebenwirkungen durchgelesen? Da wird eim Angst und Bange... zum Glück gebe ich nicht viel auf Wiki aber andere Frauen vielleicht die sich dadurch scheuen eine solche Therapie anzufangen.
Ups, viel Text. Aber es ist super mit einer Fachfrau darüber schreiben zu können.
Lg Maria


ja aber ist das mit alternativen heilmetoden nicht immer so? ich mein werden die nicht fast immer verrissen? nebenwirkungen hat jede heilende, sache... naja ausser villeicht die selbstheilung, falls es sowas gibt.
ja das stimmt , neuraltherapie ist nicht sehr bekannt, und in der zyklusregulierung war es mir garkein begriff, ich bin so auf sa. gespannt was mein prof. mir dazu sagen kann... tja und schonendere mittelchen... also ich schwöre ja auf akkupunktur, weil ich leute genadelt habe die grosse gesundheitliche (egal ob physisch oder psychisch) probleme hatten und vielen damit wenigsten ein klein wenig besserung hatten, aber wie es im leben so ist nicht alles hilft bei jedem, dann gibt es ja noch die phytotherapie und tausend andere sachen, such dir mal einen heilpraxtiker und erkundige dich, denn ich darf öffendlich keine konkreten diagnosen oder empfehlungen geben, sonst könnte ich ein rechtliches problem bekommen. und von einer fachfrau bin ich leider noch weit entfernt, bin ja noch mitten im studium und im moment vor lauter arbeit ganz demotiviert. ich wünsch dir noch einen schönen abend, denn ich muss schnell noch weiter arbeiten. lg jana

Gefällt mir
24. Oktober 2009 um 20:17
In Antwort auf monday_12280577


ja aber ist das mit alternativen heilmetoden nicht immer so? ich mein werden die nicht fast immer verrissen? nebenwirkungen hat jede heilende, sache... naja ausser villeicht die selbstheilung, falls es sowas gibt.
ja das stimmt , neuraltherapie ist nicht sehr bekannt, und in der zyklusregulierung war es mir garkein begriff, ich bin so auf sa. gespannt was mein prof. mir dazu sagen kann... tja und schonendere mittelchen... also ich schwöre ja auf akkupunktur, weil ich leute genadelt habe die grosse gesundheitliche (egal ob physisch oder psychisch) probleme hatten und vielen damit wenigsten ein klein wenig besserung hatten, aber wie es im leben so ist nicht alles hilft bei jedem, dann gibt es ja noch die phytotherapie und tausend andere sachen, such dir mal einen heilpraxtiker und erkundige dich, denn ich darf öffendlich keine konkreten diagnosen oder empfehlungen geben, sonst könnte ich ein rechtliches problem bekommen. und von einer fachfrau bin ich leider noch weit entfernt, bin ja noch mitten im studium und im moment vor lauter arbeit ganz demotiviert. ich wünsch dir noch einen schönen abend, denn ich muss schnell noch weiter arbeiten. lg jana


Ich habe Glück meine FÄ ist auch meine Heilpraktikerin... sie hat mir jetzt am Donnerstag auch noch ein homöopathisches Mittel aufgeschrieben.. Phyto L oder so ähnlich...ich hab es in der Apotheke bestellen lassen.
Ist schon ein toller Beruf den du da erlernst!! Ich bin ja auch mehr für Alternativen zur Schulmedizien! Aber als KS muss ich mich an ärztliche Verordnungen halten.
Die letzte Sitzung war übrigens nicht ganz so schlimm, diesmal gab es keine Injektion um den Nabel sondern in ein Ganglion am Steißende und subcutan bei der Schilddrüse.
Am Mittwoch geht es dann weiter.
Lg Maria

Gefällt mir
25. Oktober 2009 um 16:54
In Antwort auf emmy_12499084


Ich habe Glück meine FÄ ist auch meine Heilpraktikerin... sie hat mir jetzt am Donnerstag auch noch ein homöopathisches Mittel aufgeschrieben.. Phyto L oder so ähnlich...ich hab es in der Apotheke bestellen lassen.
Ist schon ein toller Beruf den du da erlernst!! Ich bin ja auch mehr für Alternativen zur Schulmedizien! Aber als KS muss ich mich an ärztliche Verordnungen halten.
Die letzte Sitzung war übrigens nicht ganz so schlimm, diesmal gab es keine Injektion um den Nabel sondern in ein Ganglion am Steißende und subcutan bei der Schilddrüse.
Am Mittwoch geht es dann weiter.
Lg Maria


hallo da bin ich, also hab mal nachgefragt und mein prof. sagte mir, das es zum blockaden lösen es nix besseres gibt, du aber eine sehr hohe schmerzschwelle haben mußt. hi hi mich würde ja mal interessieren was sie für ein mittel gespritzt hat .ich denke sie wird ja gequaddelt haben und da nimmt man ja lidocain und dann noch ein homöop. mittel und wenn du das nächste mal hin gehst, frag doch mal welches das ist. und phyto l soll super sein, das werd ich wenn mein hormonstatus fertig ist auch benutzen. ovaria comp wäre auch noch ne möglichkeit. welche dosis phyto l nimmst du denn? hat sie dir was gesagt? weil die hersteller immer in der beilage zu wenig angeben... also ich werde sie ein mal am tag einnehmen , die tropfen und 20 davon. kannst ja mal hörenlassen wie und wann es gewirkt hat. lg und ich drück dir die daumen, dass du nicht so lange üben mußt wie ich. in was für einen bereich arbeitest du denn als ks? lg jana

Gefällt mir
25. Oktober 2009 um 18:10
In Antwort auf monday_12280577


hallo da bin ich, also hab mal nachgefragt und mein prof. sagte mir, das es zum blockaden lösen es nix besseres gibt, du aber eine sehr hohe schmerzschwelle haben mußt. hi hi mich würde ja mal interessieren was sie für ein mittel gespritzt hat .ich denke sie wird ja gequaddelt haben und da nimmt man ja lidocain und dann noch ein homöop. mittel und wenn du das nächste mal hin gehst, frag doch mal welches das ist. und phyto l soll super sein, das werd ich wenn mein hormonstatus fertig ist auch benutzen. ovaria comp wäre auch noch ne möglichkeit. welche dosis phyto l nimmst du denn? hat sie dir was gesagt? weil die hersteller immer in der beilage zu wenig angeben... also ich werde sie ein mal am tag einnehmen , die tropfen und 20 davon. kannst ja mal hörenlassen wie und wann es gewirkt hat. lg und ich drück dir die daumen, dass du nicht so lange üben mußt wie ich. in was für einen bereich arbeitest du denn als ks? lg jana

Hallo Jana
Danke das du gefragt hast... es beruhigt mich das dein Prof. sagt das dies eine gute Möglichkeit für mich ist...und ja zum Glück ist meine Schmerzschwelle sehr hoch...aber danach bin ich etwas wehleidig
Sie spritzt Procain in der Scheide pur und an den Steißpunkten mischt sie es mit einem homöopathischen Mittel geht dort aber auch an die Nerven und Ganglien direkt ran.
Das Phyto L ist im Waschzettel mit 3 mal täglich ausgewiesen aber meine FÄ hat gesagt ich soll 2 mal täglich 50 gtt nehmen...damit fange ich am Montag an...ach ja und ich soll es für 2 Monate nehmen. Weißt du evtl ob ich es im Internet günstiger bestellen kann? Da es in der Apotheke schon teuer ist.
Ich hoffe ja das sich bald mal ein Zyklus einstellt... denn ich fühle mich schon nichtmehr so ganz als Frau. Was machst du denn um dein Hormonstatus wieder anzukurbeln??
Ich drücke dir auf jeden Fall auch die Daumen und werde dich auf dem Laufenden halten.
Lg Maria

P.S.: Sag deinem Prof. einen lieben Dank, es beruhigt ungemein eine positive Stimme zu bekommen.

Gefällt mir
26. Oktober 2009 um 18:36
In Antwort auf emmy_12499084

Hallo Jana
Danke das du gefragt hast... es beruhigt mich das dein Prof. sagt das dies eine gute Möglichkeit für mich ist...und ja zum Glück ist meine Schmerzschwelle sehr hoch...aber danach bin ich etwas wehleidig
Sie spritzt Procain in der Scheide pur und an den Steißpunkten mischt sie es mit einem homöopathischen Mittel geht dort aber auch an die Nerven und Ganglien direkt ran.
Das Phyto L ist im Waschzettel mit 3 mal täglich ausgewiesen aber meine FÄ hat gesagt ich soll 2 mal täglich 50 gtt nehmen...damit fange ich am Montag an...ach ja und ich soll es für 2 Monate nehmen. Weißt du evtl ob ich es im Internet günstiger bestellen kann? Da es in der Apotheke schon teuer ist.
Ich hoffe ja das sich bald mal ein Zyklus einstellt... denn ich fühle mich schon nichtmehr so ganz als Frau. Was machst du denn um dein Hormonstatus wieder anzukurbeln??
Ich drücke dir auf jeden Fall auch die Daumen und werde dich auf dem Laufenden halten.
Lg Maria

P.S.: Sag deinem Prof. einen lieben Dank, es beruhigt ungemein eine positive Stimme zu bekommen.


kannst du mal fragen was für ein zusätzliches mittelchen sie spritzt? mein hormonhaushalt kurbel ich momentan noch nicht an denn ich muss ihn erst mal bestimmen lassen. aber prokain direkt in die scheide?? oh je dann ist die mumu ja betäubt, hihi ist bestimmt ein komisches gefühl, ich hab mal 40 spritzen entlang von wirbelsäule und schulter bekommen um meine blockaden dort zu lösen... danach hat sich der rücken wie gummi angefühlt. apotheke... hmm ich glaub ich hab damals ziehmlich viel bei apotal.de bestellt. aber das ist schon 3 monate her und das ändert sich ja ständig.
richte den dank aus. und melde mich wenn ich vortschritte bei mir bemerke... hab jetzt erst mal mit persona angefangen um meinen zyklus richtig einschätzen zu können . und dann alles nach und nach, also meinen zyklus erst mal in gang zu bekommen , dabei hat mir agnus castus, mönchspfeffer sehr geholfen, das hab ich 3 monate genommen und seit dem hab ich wieder einen zyklus von 28 tagen. naja jetzt mal die hormone checken und ein spermiogramm machen und wenn alles gut ist dann fang ich mit phyto l an, denn das ist ja nicht ganz billig und umsonst will ich nicht extra was bestellen, kann ja sein das es irgenwo anders hängt . lg jana

Gefällt mir
28. Oktober 2009 um 21:30
In Antwort auf monday_12280577


kannst du mal fragen was für ein zusätzliches mittelchen sie spritzt? mein hormonhaushalt kurbel ich momentan noch nicht an denn ich muss ihn erst mal bestimmen lassen. aber prokain direkt in die scheide?? oh je dann ist die mumu ja betäubt, hihi ist bestimmt ein komisches gefühl, ich hab mal 40 spritzen entlang von wirbelsäule und schulter bekommen um meine blockaden dort zu lösen... danach hat sich der rücken wie gummi angefühlt. apotheke... hmm ich glaub ich hab damals ziehmlich viel bei apotal.de bestellt. aber das ist schon 3 monate her und das ändert sich ja ständig.
richte den dank aus. und melde mich wenn ich vortschritte bei mir bemerke... hab jetzt erst mal mit persona angefangen um meinen zyklus richtig einschätzen zu können . und dann alles nach und nach, also meinen zyklus erst mal in gang zu bekommen , dabei hat mir agnus castus, mönchspfeffer sehr geholfen, das hab ich 3 monate genommen und seit dem hab ich wieder einen zyklus von 28 tagen. naja jetzt mal die hormone checken und ein spermiogramm machen und wenn alles gut ist dann fang ich mit phyto l an, denn das ist ja nicht ganz billig und umsonst will ich nicht extra was bestellen, kann ja sein das es irgenwo anders hängt . lg jana


Also heute hab ich mal gefragt: neben Procain ist da noch Ovaria comp und Thyrea (oder so ähnlich) comp drin.
Die Sitzung heute war wieder der Hammer!! 2 Injektionen über der Nasenwurzel (erträglich), sollen die Stirnhöhlen betreffen. 2 im Mund hinter der Oberlippe (aua), ich nehme an für die Nasennebenhöhlen und ein ganz fieser am Hals in die Seite um einen Nervenknoten zu "umspülen"( das merke ich jetzt noch ). Kreislauf war diesmal nicht ganz so down wie sonst...es waren insgesammt auch nur 5 ml.
Das Taubheitsgefühl lässt nach so 5 Min. nach...zum Glück
Einige I-Net Apotheken verkaufen die Homöopathischen Mittel auch recht günstig: z.B. bei juvalis.de Phyto L z.Z. für 9,95 da muss man dann etsprechend einfach mal googlen habe ich entdeckt.
Über Mönchspfeffer hatte ich auch nachgedacht, aber ich glaube es ist nicht soo gut wenn ich soviel auf einmal mache.
Ach so ganz vergessen beim letzten Mal: ich bin KS auf einer Neuro ITS.

LG Maria

Gefällt mir
10. November 2009 um 22:59
In Antwort auf emmy_12499084


Also heute hab ich mal gefragt: neben Procain ist da noch Ovaria comp und Thyrea (oder so ähnlich) comp drin.
Die Sitzung heute war wieder der Hammer!! 2 Injektionen über der Nasenwurzel (erträglich), sollen die Stirnhöhlen betreffen. 2 im Mund hinter der Oberlippe (aua), ich nehme an für die Nasennebenhöhlen und ein ganz fieser am Hals in die Seite um einen Nervenknoten zu "umspülen"( das merke ich jetzt noch ). Kreislauf war diesmal nicht ganz so down wie sonst...es waren insgesammt auch nur 5 ml.
Das Taubheitsgefühl lässt nach so 5 Min. nach...zum Glück
Einige I-Net Apotheken verkaufen die Homöopathischen Mittel auch recht günstig: z.B. bei juvalis.de Phyto L z.Z. für 9,95 da muss man dann etsprechend einfach mal googlen habe ich entdeckt.
Über Mönchspfeffer hatte ich auch nachgedacht, aber ich glaube es ist nicht soo gut wenn ich soviel auf einmal mache.
Ach so ganz vergessen beim letzten Mal: ich bin KS auf einer Neuro ITS.

LG Maria

Juhu es funktioniert!!
Gestern habe ich völlig unverhofft meine Mens gekrigt!! Gleich richtig heftig...mein Körper hat ja auch viel nachzuholen!! Ich weiß nun aber garnicht ob ich den Termin am Donnerstag zur NT wahrnehmen soll...werde morgen mal meine Gyn anrufen und fragen. Ich bin so happy das es geklappt hat...ich glaube keine Frau freut sich so über ihre Periode, wie ich gerade!!!

Gefällt mir
11. November 2009 um 16:00
In Antwort auf emmy_12499084

Juhu es funktioniert!!
Gestern habe ich völlig unverhofft meine Mens gekrigt!! Gleich richtig heftig...mein Körper hat ja auch viel nachzuholen!! Ich weiß nun aber garnicht ob ich den Termin am Donnerstag zur NT wahrnehmen soll...werde morgen mal meine Gyn anrufen und fragen. Ich bin so happy das es geklappt hat...ich glaube keine Frau freut sich so über ihre Periode, wie ich gerade!!!


ja ich würd hingehen, denn vielleicht spritzt sie dir jetzt andere sachen die dir weiter helfen können... juhuuu ich freu mich so für dich. ruf sie aber wirklich besser noch mal an. und ich kann sehr nachempfinden wie du dich freust, bei so viel schmerz den du durch das spritzen erdulden musst, ist die freude auch bestimmt doppelt so groß, wie lange hattest du jetzt auf deine mens gewartet? also ich hab jetzt noch bis sonntag und dann teste ich ob es diesen monat bei mir geklappt hat. die mittel sind übrigens gut die sie dir gibt, und als injektion wirken sie auch besser als wenn du sie in tabletten oder tropfen form nimmst. wenn du jetzt deine regel hattest, am besten ein paar ovus kaufen und schauen wann der eisprung ist und dann viel spass beim üben. ich drück dir die daumen. lg jana

Gefällt mir