Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Erfahrungen mit GynVital gravida?

Erfahrungen mit GynVital gravida?

10. November 2010 um 18:58

Schönen gute Abend

Und zwar war ich heute beim FA zur Nachkontrolle wegen meiner AS am 2.November.

Alles so weit oky. Er hat mir dann ein Mittel aufgeschrieben (GynVital gravida !!!!!!25Euro!!!!!) und er meinte das die Schwangerschaft nächstes Mal besser verläufen wird.. mit Hilfe von diesem Mittel.

Wäre ja schön. 30 Kapseln.. 1 mal tgl.

Was haltet ihr davon?

LG

Mehr lesen

10. November 2010 um 19:19

Also ich....
...habe es für 15 Tage von meinem FA als Probierpackung geschenkt bekommen und er sagte in den ersten Wochen der SS gäbe es kaum etwas besseres....aber das sieht wohl jeder Arzt anders....aber er sagte auch das 25Euro schon ziemlich teuer ist...dafür wächst und entwickelt sich alles so, wie es sein soll! Aber ob das jetzt an GynVital liegt?

Ich bin jetzt umgestiegen auf Milupa Neovin, da kosten 30Stk. 15Euro, aber wenn man die Inhaltsstoffe vergleicht, ist genausoviel drin....

Also ich hatte auch mal Folio forte genommen vor der SS und da sagte mir die Apothekerin damals, zu jeder Mahlzeit eine....das habe ich oft vergessen

Das muss man jetzt nur 1x am Tag nehmen, damit komme ich besser klar

LG und auf eine baldige Schwangerschaft

BabyBubble + Pünktchen 8+3

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2010 um 19:22


Also wenns gut ist kanns ja nícht schaden...

Kann ja jetzt sowieso die nächsten 2 Monate keinen GV haben. Dann fülle ich in dieser Zeit die Folsäure Speicher auf.. und dann kanns los gehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2010 um 19:36
In Antwort auf ingeboooorg


Also wenns gut ist kanns ja nícht schaden...

Kann ja jetzt sowieso die nächsten 2 Monate keinen GV haben. Dann fülle ich in dieser Zeit die Folsäure Speicher auf.. und dann kanns los gehen


Gaaanz viel Glück schonmal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2010 um 19:41
In Antwort auf kaia_12676830

Also ich....
...habe es für 15 Tage von meinem FA als Probierpackung geschenkt bekommen und er sagte in den ersten Wochen der SS gäbe es kaum etwas besseres....aber das sieht wohl jeder Arzt anders....aber er sagte auch das 25Euro schon ziemlich teuer ist...dafür wächst und entwickelt sich alles so, wie es sein soll! Aber ob das jetzt an GynVital liegt?

Ich bin jetzt umgestiegen auf Milupa Neovin, da kosten 30Stk. 15Euro, aber wenn man die Inhaltsstoffe vergleicht, ist genausoviel drin....

Also ich hatte auch mal Folio forte genommen vor der SS und da sagte mir die Apothekerin damals, zu jeder Mahlzeit eine....das habe ich oft vergessen

Das muss man jetzt nur 1x am Tag nehmen, damit komme ich besser klar

LG und auf eine baldige Schwangerschaft

BabyBubble + Pünktchen 8+3


Du hast ja einen lieben FA!

Danke für die Altanativen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2010 um 19:43
In Antwort auf kaia_12676830


Gaaanz viel Glück schonmal


Danke für Eure lieben Glückwünsche!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2010 um 20:49

Ich auch
Das gleiche hat mir meine FÄ auh gesagt das ich das in der Apotheke holen soll. Leider hat sie nicht gesagt wie lange. Die erste Packung (30 Kapseln) habe ich jetzt auf und mir gestern eine zweite gekauft. Wieder 25 !!
Nächste Woche hab ich Termin und frag wie lange ich die Kapseln noch nehmen muss. Da ich leichte Blutungen hatte habe ich zusaäzlich noch Magnesium genommen (ein bischen ist ja auch in GynVital enthalten). Seid dem hab ich kein Blut mehr aber Muskelzucken in den Beinen (deutet doch auch auf Magnesium Mangel hin oder?).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2010 um 21:56
In Antwort auf lorina_12687352

Ich auch
Das gleiche hat mir meine FÄ auh gesagt das ich das in der Apotheke holen soll. Leider hat sie nicht gesagt wie lange. Die erste Packung (30 Kapseln) habe ich jetzt auf und mir gestern eine zweite gekauft. Wieder 25 !!
Nächste Woche hab ich Termin und frag wie lange ich die Kapseln noch nehmen muss. Da ich leichte Blutungen hatte habe ich zusaäzlich noch Magnesium genommen (ein bischen ist ja auch in GynVital enthalten). Seid dem hab ich kein Blut mehr aber Muskelzucken in den Beinen (deutet doch auch auf Magnesium Mangel hin oder?).

..
Hatte ich meinen FA auch gefragt wie lange ich sie nehmen muss.. (Er nimmt sich immer so viel Zeit)
Er meinte ich könnte sie die ganze SS durch nehmen. Sogar bei stillen wird Gynvital empfolen.

Glaub mir wäre das etwas zu teuer.. auf die Dauer..
Aber bis es geklappt hat ... und dann bis zur 13 SSW..dann lohnt es sich doch!

Bist du denn schwanger?(jolinaaa)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2010 um 22:40


Danke für eure hilfreichen Tips...

GynVital ist sicherlich ein gutes Mittel.
Vorallem darf man nicht vergessen das es im "ÖKO Test" mit "sehr gut" als einziges nahrungsergänzungsmittel für die SS abgeschnitten hat.

Da bezahle ich lieber 1 mal im Monat meine 25 Euro und weiß das es gut für mich+baby ist!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2010 um 22:44
In Antwort auf ingeboooorg


Danke für eure hilfreichen Tips...

GynVital ist sicherlich ein gutes Mittel.
Vorallem darf man nicht vergessen das es im "ÖKO Test" mit "sehr gut" als einziges nahrungsergänzungsmittel für die SS abgeschnitten hat.

Da bezahle ich lieber 1 mal im Monat meine 25 Euro und weiß das es gut für mich+baby ist!

Jo
@ingeboooorg

Ja ich bin schwanger (11.SSW), deswegen soll ich sie ja nehmen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2010 um 22:58

Nehme auch GynVital
hallöchen...ich bin nun bei 17+1 und nehme noch immer GynV. Muss auch sagen, dass ich es gut vertrage und besser klar komme als mit dem Centrum Materna + DHA...denn da hat man zwei Kapseln und in der einen ist ja das Fischöl und wenn die mal ni direkt runter geht...bah...ansonsten sind die Tabletten auch so groß.
Würde das GynV. immer weiter empfehlen...v.a. am Anfang...da hab ich so wenig gegessen udn war froh bzw. beruhigt, dass die Tabletten wenigstens die wichtigen Stoffe liefern, auch wenn es eine gesunde und ausgewogene Ernährung nicht ersetzt, aber in den ersten drei Monaten geht es ja vielen so mit dem Essen .
Folio Forte ist an sich gut, wenn man ne ausgewogene Ernährung hat, weil da ja nicht viel drinist...wurde mir für vorder Schwangerscahft und die Stillzeit empfohlen. Und da mehrere zu nehmen wäre doch Wahnsinn...eine am Tag reicht da vollkommen.
Lg, Sandy mit baby inside

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2010 um 22:59
In Antwort auf lorina_12687352

Jo
@ingeboooorg

Ja ich bin schwanger (11.SSW), deswegen soll ich sie ja nehmen!


Dann sag ich mal alles Gute zur SS!

Ich nehme GynVital um zu verhindern das ich unter einer erneuten FG zu leiden habe .. und ich denke das ist das beste was man tun kann.

Ich rauche nicht+ich trinke nicht.. gesundes Essen ..GynVital+ .. dann kann ja nichts mehr schief gehen! TOI TOI TOI.. für alle die schwanger sind.. und die es sein möchten

bin dann mal schlafen! gute Nacht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2010 um 23:05
In Antwort auf monica_12742464

Nehme auch GynVital
hallöchen...ich bin nun bei 17+1 und nehme noch immer GynV. Muss auch sagen, dass ich es gut vertrage und besser klar komme als mit dem Centrum Materna + DHA...denn da hat man zwei Kapseln und in der einen ist ja das Fischöl und wenn die mal ni direkt runter geht...bah...ansonsten sind die Tabletten auch so groß.
Würde das GynV. immer weiter empfehlen...v.a. am Anfang...da hab ich so wenig gegessen udn war froh bzw. beruhigt, dass die Tabletten wenigstens die wichtigen Stoffe liefern, auch wenn es eine gesunde und ausgewogene Ernährung nicht ersetzt, aber in den ersten drei Monaten geht es ja vielen so mit dem Essen .
Folio Forte ist an sich gut, wenn man ne ausgewogene Ernährung hat, weil da ja nicht viel drinist...wurde mir für vorder Schwangerscahft und die Stillzeit empfohlen. Und da mehrere zu nehmen wäre doch Wahnsinn...eine am Tag reicht da vollkommen.
Lg, Sandy mit baby inside

@sandy
..Könnte auch keine Fischöl Kapseln zu mir nehmen.. vorallem in der SS..

Wenn du dich sicher fühlst mit GynVital ist doch alles super!
Würde mich wohl auch in der SS nur auf GynVital beschrenken..warum 20 Kapseln nehmen.. wenn eine doch reicht. Den Rest kann man mit dem gesunden Essen schaukeln

Alles gute für die Schwangerschaft!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2010 um 23:12

@ ingeboooorg
danke dir...bei mir is alles ni so leicht...bin allein...aber egal...

habe ne zeitlang auch mal einen tag gynv. und den anderen folio forte genommen...aber ich bin auch vegetarier und da kann es def. ni schaden, sich selbst und das baby zu unterstützen, wobei ich nie mangelerscheinungen habe...aber jetzt geb ic das geld für die zusatzstoffe lieber aus

die fischölkapseln hab ich am anfang mal versucht...hatte ne probepackung vom doc bekommen...aber bah...die hing dann im hals und oahr...und auchdie anderen sind echt groß...gynv. ist mit ner schicht überzogen und lässt sich super schlucken

wünsche dir alles gut und hoffe, dass die nächste ss gut verläuft!!!!

lg sandy, babyinside und

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2010 um 23:23
In Antwort auf monica_12742464

@ ingeboooorg
danke dir...bei mir is alles ni so leicht...bin allein...aber egal...

habe ne zeitlang auch mal einen tag gynv. und den anderen folio forte genommen...aber ich bin auch vegetarier und da kann es def. ni schaden, sich selbst und das baby zu unterstützen, wobei ich nie mangelerscheinungen habe...aber jetzt geb ic das geld für die zusatzstoffe lieber aus

die fischölkapseln hab ich am anfang mal versucht...hatte ne probepackung vom doc bekommen...aber bah...die hing dann im hals und oahr...und auchdie anderen sind echt groß...gynv. ist mit ner schicht überzogen und lässt sich super schlucken

wünsche dir alles gut und hoffe, dass die nächste ss gut verläuft!!!!

lg sandy, babyinside und


Ja das glaube ich dir! Gerade wenn man schwanger ist braucht man so viel mentale Unterstützung! Ich hoffe du hast trotzdem gaaanz liebe Menschen um dich die für dich da sind!

War bis vor einem Jahr ..auch Vegetarierin.(8 Jahre) aber da ich sowieso eine schlechte Esserin bin.. und immer dünner wurde.. hab ich wiederwillig angefangen Fleisch zu essen.
Abgesehen davon das meine Haut schlecht geworden ist.. fühle ich mich besser!
Habe mich früher auch mal testen lassen.. wegen Mangelerscheinungen. Der Arzt meinte Mangel würde nur erkennbar sein wenn ein sehr großer Mangel besteht.
Voll am Thema vorbei... egal..

So.. ich für meinen Teil werde lieber auf einmal Essen bestellen verzichten und mir GynVital jeden Tag schmecken lassen.

Gute Nacht.. muss jetzt aber echt schlafen gehen.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2012 um 16:38

Alternativen
Heyhey...
Ich würde nicht gynvital nehmen...
Das ist doch echt zu teuer...
Hier kannst du schauen, was es für preiswerte und qualitativ hochwertige Alternativen gibt: http://www.alternato.de/produkt/Gynvital/807

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram