Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Erfahrungen mit Fruchtbarkeitsmassage

Erfahrungen mit Fruchtbarkeitsmassage

29. August 2012 um 13:59

Hallo, ich würde gerne mal einige Erfahrungen zur Fruchtbarkeitsmassage hören. Habe eine tolle Praxis gefunden, wo die das anbieten. Da das Ganze aber nicht sehr günstig ist würde ich erst einmal gerne hören bei wem es denn etwas geholfen hat und ob sich der ganze Spaß überhaupt lohnt.
Freue mich über jeden Erfahrungsbericht. Selbstverständlich auch negative Erfahrungen !

Liebe Grüße

Mehr lesen

29. August 2012 um 15:42


Hallo leyla,
mein Mann und ich üben seit über 1,5 Jahren und waren auch schon in der Kinderwunschpraxis (inkl. 3x erfolglose Insemination / Clomifen). Da wir beide körperlich gesund sind und es eigentlich keinen Grund gibt, warum es nicht klappt versuche ihc immer selber mit Sachen wie Kiwu-Tees, Traditionelle Chinesische Medizin, Homöopathie und eben auch Fruchtbarkeitsmassage nachzuhelfen. Die Massagen habe ich ca. 3-4 Monate ausprobiert. Erfolg hatte ich damit leider auch keinen aber schaden kann es sicherlich nicht! Mir hat es sehr gut getan, ich konnte in der einen Stunde immer supergut entspannen und mich mal fallenlassen. Auch hat meine Masseurin das sehr behutsam gemacht und mir v.a. gut zugeredet von wegen "Sie sind doch keine Maschine, geben Sie sich Zeit und haben Sie Geduld". Klar habe ich das schon öfter gehört, aber sie hat eben ein gutes Händchen und ich höre ihr gerne zu Ich hab es jetzt lediglich aus Kostengründen (sparen jetzt auf eine IVF) aufgegeben.. gut getan hat es mir durchaus!!
Also nur zu, wenn es ist nichts für dich bzw. führt nicht zum gewünschten Erfolg hast du es immerhin probiert.
LG
Gabi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2012 um 10:06

Danke für deine schnelle Antwort !
Wie oft muss man das denn machen bzw. sollte man? "Reicht" einmal oder wird einem da mehr empfohlen?

Klingt aber alles ganz nett, vielleicht werde ich es wirklich mal ausprobieren, einfach um zu entspannen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2012 um 11:37


Hi Leyla,
da gibt es unterschiedliche Herangehensweisen. Je nachdem was deine Ärztin da empfiehlt und was du machen möchtest. Ich war nur 1-2x pro Zyklus da, und das Ganze dann 3-4 Zyklen lang. Andere gehen sicherlich öfter. Nur einmal bringt glaub ich eher wenig.
Viel Erfolg!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Frage zu Ovus
Von: etta_12487500
neu
31. Mai 2012 um 13:23
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen