Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Erfahrungen mit fertile f

Erfahrungen mit fertile f

23. Januar 2017 um 22:22

Hy, kurz zu mir. Ich bin 31 und hatte so Mitte letzten Jahres mir zwei Packungen bestellt. Nach dem meine Partner und ich es seit einem dreiviertel Jahr versucht haben, dachte ich mir es mal zu probieren. Hatte mit der Packung nach meinem Zyklus angefangen und es hat dann auch gleich geklappt. Weiß nicht ob es an dem Produkt lag oder wirklich so geklappt hat.

Wir freuten uns sehr, doch dann kam in der neunten SSW der Schock. Ich hatte eine Fehlgeburt und nun frag ich mich ob es daran lag das ich nur die Packung aufgebraucht hatte und nicht weiter genommen habe.....

Was meint ihr? Sollte man das Produkt bis zum Ende der Schwangerschaft nehmen?

Mehr lesen

24. Januar 2017 um 3:09

Erstmal ... die FG tut mir unendlich leid !

Ich hab mir mal die Rezeptur angeschaut.
Eisen, Zink, Jod, Vitamin B6 und Folsäure...nicht umwerfendes also, bekommt man weit günstiger.
FemiBaby von Tetesept enthält mehr und kostet 1/3. Ausser Zink, aber das kostet nicht viel... da wird Geld mit dem Kinderwunsch gemacht !

Aber...deswegen bist du nicht schwanger geworden und hast auch deswegen nicht das Kind verloren. Bis sowas seine Wirkung zeigt dauert es 3 Monate...hat was mit der Zellregeneration zu tun.

Ich nehme seit mehreren Monaten bspw. Jod. Ich hatte anfangs einen TSH von 3,6...nach 6 Wochen  2,2 und mittlerweile 1,1...sowas braucht einfach Zeit bis es wirkt.

 

1 LikesGefällt mir

25. Januar 2017 um 21:33

Danke dir für die Beruhigung 

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Schwanger aber sehr niedrige HCG Wert nur 30 bitte um Rat
Von: silerim
neu
25. Januar 2017 um 15:14
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen