Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Erfahrungen mit falschem "negativem" SS-Test?

Erfahrungen mit falschem "negativem" SS-Test?

11. August 2009 um 17:14 Letzte Antwort: 11. August 2009 um 18:04

Hallo,

ich lese sehr oft in Foren, dass man handelsüblichen SS-Tests keinen Glauben schenken darf, weil der Test - auch viele Tage nach Ausbleiben der Mens - "negativ" angezeigt hat und die Testerin doch schwanger war.

Lustig fand ich die Aussage, die eine Anwenderin im Blog: "der FEMTEST schlägt wohl erst kurz vor der Geburt an"

Habt ihr schon mal "negativ" getestet, obwohl ihr nachweislich schwanger ward?

Liebe Grüße
(Die NEUE)

Mehr lesen

11. August 2009 um 17:22

...
ja, mit femtest
das kann aber auch daran liegen,dass es am ersten tag der ausbleibenden mens war und der hct-spiegel noch zu niedrig war.
drei tage später habe ich mit clearblue digital gemessen und der hat dann sogar die woche angezeigt.
ab wann die tests anzeigen, steht immer auf de verpackung drauf. die frühtests sind regulär ziemlich genau-allerdings würde ich auch diese erst nach ausbleiben der regel benutzen...
und immer welche, die schon am 10 anzeigen und nicht erst ab 25..

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. August 2009 um 17:33
In Antwort auf lani_12315821

...
ja, mit femtest
das kann aber auch daran liegen,dass es am ersten tag der ausbleibenden mens war und der hct-spiegel noch zu niedrig war.
drei tage später habe ich mit clearblue digital gemessen und der hat dann sogar die woche angezeigt.
ab wann die tests anzeigen, steht immer auf de verpackung drauf. die frühtests sind regulär ziemlich genau-allerdings würde ich auch diese erst nach ausbleiben der regel benutzen...
und immer welche, die schon am 10 anzeigen und nicht erst ab 25..

To juju220581
(ich glaube das mit der Antwort hat eben nicht geklappt, daher neuer Versuch)

Also ich habe heute morgen "negativ" mit REVEAL getestet. Bin aber schon 5 Tage überfällig (heute ist der 33. Zyklustag). Insgesamt ist es für mich der 1. ÜZ (alles sehr aufregend!).

2 Tage vor der errechneten Mens habe ich mit Clearblue Frühtest getestet und auch negativ.

Bei REVEAL stand gar nicht drauf, bei welchem Wert der bereits anzeigt... kannst Du mir einen SS-Test empfehlen mit geringem Wert?

Danke übrigens für die nette Antwort! Liebe Grüße

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. August 2009 um 18:04

..
also, ich würde mir nochmal nen clearblue digital holen, da der mit 10 testet-von den anderen herstellern weiß ich das nicht.
wenn du zwei tage vorher testest, steht ja sogar auf der verp.beilage drauf, dass der test nur zu soundsoviel % stimmt- zuverlässig sind sie erst später.
falls dieser test auch wieder negativ sein sollte, musst du davon ausgehen, nicht schwanger zu sein. in jedem fall würde ich dann einen arzttermin machen.
so in der nächsten woche. falls du schwanger sein solltest, sieht man dann schon was
ansonsten google mal nach den tests, welche außer clearblue noch 10 haben..

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
1 Antworten 1
|
11. August 2009 um 17:55
Von: suniti_12273178
1 Antworten 1
|
11. August 2009 um 16:45
Von: sidney_12641100
neu
|
11. August 2009 um 16:02
Von: pirkko_12673127
2 Antworten 2
|
11. August 2009 um 15:31
23 Antworten 23
|
11. August 2009 um 14:57
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram