Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Erfahrungen mit Epino

Erfahrungen mit Epino

17. November 2013 um 22:30

Hallo!

Wer hat in den letzten SSWochen den Epino benutzt? Ich benutze ihn seit dieser Woche, meiner 37. SSW. Ist es normal, dass sich mein Kleiner immer sofort ganz doll bewegt, wenn ich damit anfange? Kann man den Epino zu weit reinschieben? Aber es kann ja nicht sein, dass der bis zum Baby reicht, oder? Mache eh schon sehr vorsichtig und es geht auch ziemlich langsam voran, bin aber froh, überhaupt etwas tun zu können. Normale DM komm ich leider nicht mehr hin.

Würd mich freuen von Erfahrungen zu lesen.

LG sternli 37. SSW

Mehr lesen

18. November 2013 um 13:17

Schieb
...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2013 um 14:45

Hallo
Ich hab in den ersten zwei SS den Epino benutzt und keine Dammverletzung gehabt . Die erste Geburt war sogar mit Vakuum. Kam mit der Dehnung nie auf die angegebenen Zahlen. Kann mich nicht erinnern, dass sich die Babys dann speziell mehr bewegt haben. Wenn Du ihn gem. Gebrauchsanweisung benutzt, kannst Du ihn nicht zu tief reinschieben. Jetzt beim dritten habe ich ihn nicht benutzt, da ja schon genug vorgedehnt war . Hatte auch jetzt keine Verletzung. Vielleicht liegts daran, dass meine eher kleine Köpfe hatten (zw 33-34 cm). Trotzdem bin ich überzeugt vom Epino, gerade bei einer ersten Geburt.

Alles Gute für Dich!

Emma mit klein Emma 1 Tag alt
(Und zwei Mädels 6/3)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen