Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Erfahrungen mit Dyson????

Erfahrungen mit Dyson????

16. Dezember 2009 um 11:40 Letzte Antwort: 19. Dezember 2011 um 22:33

Hi zusammen,

nachdem uns jetzt der 3 Staubsauger in 5 Jahren verdreckt ist, will ich einen Dyson.
Hat jemand einen? Wir überlegen den DC22 Exclusiv zu kaufen.

Da ich einen ziemlich haarigen Hund habe, muss ich täglich saugen und einer mit Beutel kommt gar nicht in Frage!!!

Also, bitte her mit euren Hausfrauen-Tipps

LG
Bella

Mehr lesen

16. Dezember 2009 um 11:49

Echt ohne Beutel?
Also ich finde Beutel hygienischer! Hab zwar kein Dyson aber das System ist gleich: das Ausleeren des Behälters staubt schon und dann muss man regelmäßig den Filter auswaschen!
Für mich gib es nichts besseres als den Kobold von Vorwerk. Die Beutel sind auch für Allergiker gut und er saugt super kräftig- da kam bisher kein anderer mit. Selbst Tierhaare sind kein Problem- hatte 2 Perserkatzen!
Leider ist er seht teuer- hält aber ein Leben lang. LG

Gefällt mir
16. Dezember 2009 um 11:56
In Antwort auf nikki_12639713

Echt ohne Beutel?
Also ich finde Beutel hygienischer! Hab zwar kein Dyson aber das System ist gleich: das Ausleeren des Behälters staubt schon und dann muss man regelmäßig den Filter auswaschen!
Für mich gib es nichts besseres als den Kobold von Vorwerk. Die Beutel sind auch für Allergiker gut und er saugt super kräftig- da kam bisher kein anderer mit. Selbst Tierhaare sind kein Problem- hatte 2 Perserkatzen!
Leider ist er seht teuer- hält aber ein Leben lang. LG

Hygienischer schon, aber..
Ich muss den Auffangbehälter alle 2-3 Tage leeren, da mein Hund wirklich viel haart. Wenn ich mir dann überlege wie teuer so Beutel sind, öhm, nö....das wird mir auf Dauer zu teuer

Gefällt mir
16. Dezember 2009 um 15:15

Ist Super
Wir haben uns den Dyson auch vor ca.2 Wochen bestellt und bis jetzt mehr als zufrieden!! Klar bisschen teuer,aber soll ja die nächsten Jahre heben..
Viel Stauben tut da nichts wenn man ihn leert.

Hatte auch schon mal vor ca.10Jahren den Vorwerk ,aber halte nicht viel von dem.
Der Preis ist mehr als unverschämt ,dann immer wieder die Beutel nachbestellen(auch teuer) und nach 4 Jahren ist auch der kaputt gegangen.

Gefällt mir
16. Dezember 2009 um 23:56


Danke für die Antworten. Haben den heute bestellt

Gefällt mir
17. Dezember 2009 um 9:38


hi,

ich sag nur:
NIE MEHR OHNE MEINEN DYSON

hab auch einen und wir haben auch zwei haarende Monster zu Hause und mit dem Dysten geht ALLES weg.

lg

Gefällt mir
19. Dezember 2011 um 21:39

Meine Dyson Erfahrungen
Ich hatte schon viele Staubsauger (auch sehr teure und darunter auch einige Testsieger von der Stiftung Warentest), doch der Dyson hat wirklich alles übertroffen. Die Saugleistung von dem Dyson Staubsauger ist wirklich überragend. Der saugt echt wie der Teufel. Kein Vergleich zu anderen Staubsaugern. Ich konnte es nicht glauben, was der Dyson noch aus meinen Teppichen rausgeholt hat. Katzenhaare oder auch Milben in Matratzen sind für den Dyson kein Problem. Ich habe eine Stauballergie und bisher große Probleme bei üblichen Staubsaugern, da diese den ganzen Dreck wieder hinten rausblasen. Beim Staubsaugen mit dem Dyson ist die Luft hinterher gereinigter als vorher . Ich habe jetzt überhaupt keine Probleme mehr mit meiner Allergie.

Das Beste ist jedoch, dass die Saugleistung immer gleich hoch bleibt. Während herkömmliche Staubsauger mit einem neuen Filter noch eine ganz passable Leistung bringen, lässt die Saugleistung schon nach einigen Tagen drastisch nach. Entweder man wechselt den Filter ständig (was sehr teuer wird) oder man nimmt die schwache Saugleistung in Kauf. Beim Dyson hat man ständig die höchste Saugleistung und spart sich das Geld für die Filter. So rechnet sich der höhere Anschaffungspreis auf jeden Fall. Ich würde keinen anderen Staubsauger mehr kaufen. Ein porentief sauberes Zuhause ist mir diese Anschaffung wert. Ausserdem benötige ich jetzt fürs Staubsaugen nur noch ein Viertel des vorher benötigten Zeitaufwandes. Der Dyson ist für mich wirlich der beste Staubsauger den es auf dem Markt gibt. Erfahrungsberichte findet man auch hier
http://shortr.de/dyson-testberichte

Gefällt mir
19. Dezember 2011 um 22:33

Wir haben
zwar einen mit beutel-dafür schafft der jedes einzelne hundehaar. vorwerk kobold 131. den beutel muss ich so alle3 wochen wechseln....lg

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers