Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Empfängnis, Unfruchtbarkeit

Erfahrungen mit Clomid-Clomiphene...

26. Juni 2006 um 12:33 Letzte Antwort: 26. Juni 2006 um 12:39

war heute beim FA und habe die Ergebnisse meiner Blutwerte und US besprochen. Laut Blutwerten sind meine Hormonwerte etwas durcheinander und ich hab Zysten an meinem Eierstock. Sind hat gemeint dass das zum einen mit Clomiphene behandelt werden koennte oder man koennte die Zysten durch eine Bauchspiegelung behandeln.

Waere euch wirklich dankbar wenn ihr mir eure Erfahrungen schreibt, weiss nicht so recht was ich tun soll.

Danke,
Julia

Mehr lesen

26. Juni 2006 um 12:39

Also ich bekomme momentan
auch CLomifen, weil meine Hormonhaushalt etwas durcheinander ist und mein ES zu früh war (das Ei war noch nicht sonderlich ausgereift), außer dem wurde eine Gelbkörperschwäche vermutet. Ich vertrag es gut und es scheint sich alles zu normalisieren und meine Eier entwickeln sich besser bis zum ES. Muss heute auch wieder zur Ultraschallkontrolle, um zu sehen, ob es diesmal wieder schön groß geworden ist. Morgen müßte der ES sein.

Hat er dir gesagt, was du genau hast? Zysten an den Eierstöcken könnte ja PCO sein. Hast du zu viele männliche Hormone???

Gruß Nicki

Gefällt mir