Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Erfahrungen !! Cyclo Progynova und clomifem

Erfahrungen !! Cyclo Progynova und clomifem

8. Mai 2018 um 16:31

Hallo ich habe eine Frage hat von euch jemand Erfahrung mit cyclo progynova N ?? 

Und zu zu einem späteren Zeitpunkt  Clomifem? 

Ich währe über Erfahrungen und über eventuelle Nebenwirkungen und wie es euch während der Einnahme der Medikamente gegangen ist sehr dankbar 

Lg 

Mehr lesen

9. Mai 2018 um 6:44
In Antwort auf nnicola09

Hallo ich habe eine Frage hat von euch jemand Erfahrung mit cyclo progynova N ?? 

Und zu zu einem späteren Zeitpunkt  Clomifem? 

Ich währe über Erfahrungen und über eventuelle Nebenwirkungen und wie es euch während der Einnahme der Medikamente gegangen ist sehr dankbar 

Lg 

Hallo. Also über das erste hab ich keine Erfahrung... bei Clomifen hatte ich während der Einnahme keie Nebenwirkungen. Meine Follikel sind auch immer schön gewachsen so dass wir den ES auslösen konnten. Aber leider war die Gebärmutterschleimhaut nicht perfekt aufgebaut so dass es leider nicht geklappt hat. Dannach haben wir es mit Gonal F probiert und da hat es dan geklappt 😍. 
Viel Glück 🍀

Gefällt mir

9. Mai 2018 um 9:45

Hallo danke für die Antwort das hört sich toll an Freut mich zu hören das es dann funktioniert hat mit dem schwanger werden ich hoffe das es bei uns auch bald vielleicht dann mal klappt wir üben schon über 1 Jahr 😐

Gefällt mir

9. Mai 2018 um 16:29
In Antwort auf nnicola09

Hallo danke für die Antwort das hört sich toll an Freut mich zu hören das es dann funktioniert hat mit dem schwanger werden ich hoffe das es bei uns auch bald vielleicht dann mal klappt wir üben schon über 1 Jahr 😐

Bei uns hat es auch länger gebraucht bis es geklappt hat. Falls das alles nichts nützt versuch es auch mit Gonal F. Bei mir hat es im 2 Versuch mit Gonal F geklappt...

Gefällt mir

9. Mai 2018 um 17:28

Hallo Nicola,

ich kann leider auch nur von einem Clomifenzyklus berichten.
Habe ausgeprägtes PCO deshalb wollten wir es damit versuchen - haben mit 1x1 gestartet und ich hatte dann zu viele Follikel (6 rechts, 3 links) sodass wir klarerweise nicht auslösen konnten. Die Gebärmutterschleimhaut war gut aufgebaut, hatte deshalb keine Probleme. BIs auf rechtsseitige ziehende Bauchschmerzen (weil eben so viele Follikel herangereift waren) hatte ich keine Nebenwirkungen.
Haben jetzt 1 Monat mit dem Verhütungsring verhütet damit sich das PCO ein wenig eindämmt und probieren es im kommenden Zyklus noch mal mit der halben Dosis Clomifen.

Wünsch dir alles gute

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Geruch
Von: user26655
neu
8. Mai 2018 um 22:58
7 tage nach ES bauch und unterleibsschmerzen
Von: krabbenburgerx3
neu
8. Mai 2018 um 20:23
Wem geht es auch so?
Von: bibi22.
neu
8. Mai 2018 um 13:47
Diskussionen dieses Nutzers
Kinderwunsch mit komplizierten Vorraussetzungen
Von: nnicola09
neu
26. April 2018 um 9:45

Geschenkbox

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen