Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Erfahrungen babytrage

Erfahrungen babytrage

27. Mai 2016 um 22:15

huhu, Ende Juli soll ja unser 2. kind kommen. beim ersten hatten wir sowas nicht, aber hab letztens überlegt, ob dies nicht ne praktische alternative wäre, weil ja kinderwagen manchmal bissl sperrig und unpraktisch sind. wie sind eure Erfahrungen? lohnt sich sowas und was sind gute tragen? hab so gar keinen plam von. lg tine

Mehr lesen

27. Mai 2016 um 22:28

Hallo
Habe schon verschiedenes gestestet und auch zu Hause. Empfehlen kann ich dir den Mei Tai von Frl. Hübsch.

Lässt sich sehr gut alleine anlegen, ist bequem und fühlt sich für mich sicher an und erfüllt alle notwendigen Voraussetzungen für gesundes Tragen. Teuer ist die Trage! Für uns hat sichs gelohnt.

Auch gut finde ich die Mysol von Gyrasol. Ab Sitzalter okay aber nicht überragend die Trage von Ergobaby.

Tragetücher gibt es viele tolle (z.B. Didimos oder Kokadi)

Viele nutzen gerne Bondolino und nicht empfehlen kann ich dir Tragen der Firma Baby Björn.

Wenn du eine gute Webseite suchst versuche es mal auf - meintragling.de. Da findest du sicher etwas passendes für euch

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2016 um 22:54

.
Wir haben eure marsupi. Die ist ganz toll. Gute Position des Babys, auch bei neugeborenen. Gut anzulegen. Super sache.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2016 um 7:51

Trage
Ich fand es super praktisch. Mein Sohn hat den Kinderwagen gehasst, der stand echt nur in der ecke.
Also wurde er getragen. Beim spazieren, beim einkaufen, beim Haushalt... Ich fand es super dass ich immer beide Hände frei hatte, und Baby war glücklich.
Die ersten Monate hatte ich ein tragetuch, danach eine ergo baby Carrier.
Es gibt so viele verschiedene tragen, ich würde dir empfehlen eine gute Beratung in Anspruch zu nehmen.
Nicht jeder kommt mit jedem Modell gleich gut zurecht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2016 um 11:34

...
Trage ist definitiv super. Gerade in schwierigen Phasen, in denen die Mäuse am liebsten nur getragen werden wollen, hat man so trotzdem beide Hände frei.
Prinzipiell würde ich dir raten, nach der Geburt auszuprobieren welche trage sich für dich gut anfühlt. Beim großen hatten wir eine ergobaby ausgeliehen und die sehr lange genutzt. Für den kleinen haben wir wieder eine Ergobaby mit Neugeborenen-Einsatz gekauft. Da er aber sehr groß und schwer war, war das für uns am Anfang überhaupt nix. Er hat in den ersten 10 Wochen das Tragetuch abgöttisch geliebt und ich fand es ebenfalls super praktisch. Nachteil war da jedoch, dass ich mit steigendem Gewicht immer heftigere Nackenschmerzen bekommen habe. Inzwischen ist er 14 Wochen alt und sitzt in der Ergobaby - ohne Einsatz. Er wiegt schon knapp 7 Kilo und ist sehr groß.
Seinen Kinderwagen liebt er auch. Aber gerade zuhause will ich die trage nicht mehr missen. Ich käme ohne sie zu gar nichts

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2016 um 14:43

Zu Beginn
hatte ich ein Tragetuch von Hoppediz und nach ein paar Wochen die Trage Kokadi Flip und bin damit super zufrieden. Werde mir davon auch die nächst größere davon holen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2016 um 20:27

vielen dank für die vielen Tips. ... werd mich jetzt mal ausführlich belesen und bestimmt was für uns finden dank eurer super Vorschläge

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest